Mollie führt Datev-Exportfunktionalität in Deutschland ein

6. Oktober 2021

DATEV ist ein führender deutscher Dienstleister für Rechnungswesen und Buchführung und ein Verband deutscher Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen. Die DATEV gibt den deutschen Standard im Rechnungswesen vor und ist de facto die Autorität für Buchhaltungsformate und -konventionen. Ihre Software wird von den meisten Steuerberater:innen, aber auch in den Buchhaltungsabteilungen mittlerer und großer Unternehmen eingesetzt.

Kleinere Unternehmen ohne eigene Finanzabteilung nutzen DATEV oft indirekt über ihren Steuerberater oder ihre Steuerberaterin. Die Software von DATEV steht Steuerberater:innen und Finanzabteilungen zur Verfügung und deckt alle Anwendungsfälle der täglichen Buchführung sowie der Jahresabschlüsse und Meldungen an die Finanzverwaltung ab.

Einfache und verlässliche Dashboard-Funktionalität

Wir von Mollie investieren fortlaufend in die Lokalisierung unseres Ökosystems von Funktionen und Funktionalitäten in den Märkten, in denen wir tätig sind. Ein wichtiger Faktor für das Wachstum von unseren Kund:innen in Deutschland ist die Verringerung der Reibungsverluste zwischen den Plattformen, die unsere Kund:innen nutzen, und die Erleichterung ihres Arbeitsaufwands.

Zu diesem Zweck haben wir vor kurzem unsere DATEV-Dashboard-Exportfunktionalität fertiggestellt, die Ihnen einen zuverlässigen und benutzerfreundlichen Datenexport zwischen Mollie- und DATEV-Systemen bietet.

“Die Aktivierung der DATEV-Exportfunktionalität ist ein weiterer Schritt auf dem Weg, unseren Kunden eine leistungsstarke Suite von einfach zu bedienenden, zuverlässigen Dashboard-Funktionen zu bieten, ohne dass ihnen zusätzliche Kosten entstehen.” - Ken Serdons, Chief Commercial Officer bei Mollie.

Was diese neue Exportfunktion für Sie bedeutet:

  • Schnelle und einfach zu bedienende Exportfunktionalität in DATEV
  • Zuverlässige Integration mit flexibler Funktionalität
  • Benutzerfreundliche Dashboard-Oberfläche
  • Die Integration ist für den Kund:innen kostenlos

Wie Sie Ihre Daten mit dem DATEV-Export exportieren

Sie können Ihre Buchhaltung auf zwei Arten abwickeln. Der DATEV-Export funktioniert mit denselben Daten wie die anderen Exportformate CSV, MT940 und CODA, allerdings nur mit einem Zwischenkonto. Um Ihre Daten im DATEV-Format zu exportieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie in Ihrem Mollie Dashboard zu Verwaltung > Bericht.
  2. Wählen Sie Exportieren.
  3. Wählen Sie den Dateityp DATEV.
  4. Wählen Sie den Tag oder den Monat, den Sie exportieren möchten.

Für weitere Informationen über DATEV und Mollies Plugin- und Integrationsangebot besuchen Sie bitte unsere Integrationsseite.

Sie wollen direkt starten? Dann registrieren Sie sich noch heute bei Mollie.