Mollie

Countdown zum Black Friday 2019: Rabatte - So funktioniert‘s!

Die richtigen Rabatte sind der Schlüssel zur Umsatzsteigerung nicht nur am Black Friday-Cyber ​​Monday-Wochenende, sondern auch in der umsatzstärksten Zeit im Allgemeinen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Kunden die Art von Rabatt gewähren, mit denen sie ganz sicher wiederkommen.

Black Friday und Cyber Monday 2019: So klappt es mit der richtigen Vermarktung

Die richtige Vermarktung Ihres Onlineshops ist der Schlüssel zum Erfolg, um mehr Klicks und dementsprechend mehr Verkäufe an Tagen wie Black Friday zu schaffen. In diesem Artikel werden wir Ihnen aufzeigen, wie Sie durch Nurturing, Targeting und einer klaren Botschaft einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz erlangen.

Mollie bei der DMEXCO: Alles über unser Partner aus dem Onlinehandel

Mollie bei der DMEXCO: Alles über unser Partner aus dem Onlinehandel

Wir hatten eine fantastische Zeit auf der DMEXCO, einer der größten europäischen Messen für digitales Marketing, die im Laufe der Jahre eine beachtliche Präsenz im Bereich E-Commerce und Zahlungen aufgebaut hat. Was hat uns die Veranstaltung gelehrt? Wir von Partnerschaften leben. Lesen Sie, was unsere Partner Händlerbund und Shopware zu diesem Thema gesagt haben, als sie hier an unserem Stand auf der Kölner Koelnmesse vorbeikamen.

Apple Pay & Mollie: einfachheit und Technologie kombiniert

Bei Mollie haben wir ein Motto: Zahlungen sollten einfach sein. Je einfacher es für die Verbraucher ist zu bezahlen, desto erfolgreicher werden die Geschäfte unserer Kunden sein. Wir bemühen uns jeden Tag um Einfachheit durch einen gut durchdachten Prozess, ergänzt durch feinstes Design und unterstützt durch die beste Technik. Wir glauben, dass diese Kombination zu den besten Ergebnissen führt. Apple demonstriert dies; ein Paradebeispiel dafür, wie Einfachheit und Technologie zusammenkommen. Aus diesem Grund freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Mollie Apple Pay in mehr als 35 Ländern weltweit unterstützt.

PSD2- Was bedeutet das für Sie?

PSD2- Was bedeutet das für Sie?

Am 19. Februar 2019 ist die neue EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 („Payment Services Directive“ 2) in den Niederlanden offiziell in Kraft getreten. Da diese Richtlinie auf europäischer Ebene schon seit dem 13. Januar 2018 gilt, sind die geänderten Vorschriften an und für sich nicht mehr überraschend. Und selbstverständlich erfüllt Mollie alle Vorschriften der PSD2-Richtlinie. Aber was bedeutet die neue Richtlinie für Sie als Unternehmer?

Mollie Plug-in für plentymarkets

Mollie Plug-in für plentymarkets

plentymarkets gehört ab sofort zu Mollies engsten Freunden:
Denn der Payment Service Provider hat gerade ein speziell abgestimmtes Plug-in für die bewährte E-Commerce-Plattform veröffentlicht. Shopbetreiber bekommen damit die Möglichkeit, alle wichtigen Bezahlmethoden schnell und einfach in ihr System zu integrieren.

Kommt wie bestellt Mollie plugin für OXID

Kommt wie bestellt Mollie plugin für OXID

Der Payment Service Provider Mollie hat sein neuestes plugin veröffentlicht. Es erlaubt eine einfache und schnelle Integration aller Bezahlmethoden in sämtliche OXID 6 E-CommerceLösungen. Dank kostenlosem Download, schlankem Tarifmodell und schnellem Onboarding ist das plugin die All-in-One Payment-Solution für Shopbetreiber.

Mollie veröffentlicht Plugin für JTL

Mollie veröffentlicht Plugin für JTL

Das Online-Shoppen ist mittlweile in unserem Leben verankert. Mehr Menschen als je zuvor kaufen Dinge, die sie benötigen im Internet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Möglichkeiten, die Geschäfte offline bieten, das Erlebnis nicht noch verbessern könnten. Für die meisten Kunden ist es nach wie vor ein wichtiger Teil ihres Entscheidungsprozesses, ein Produkt vor dem Kauf auszuprobieren. Warum sollten wir also nicht versuchen, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren, und im Internet das ultimative Einkaufserlebnis zu erschaffen.

Testen Sie Klarna kostenlos

Testen Sie Klarna kostenlos

Wir wollen Ihnen und Ihren Kunden die besten, einfachsten und flexibelsten Zahlungsmöglichkeiten bieten. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr über die neue Zusammenarbeit mit Klarna und die Erweiterung unseres Portfolios. Die Zahlungsmethoden Klarna: Rechnung und Klarna: Ratenkauf It ermöglichen den Käufern erst nach der Lieferung ihrer Bestellung oder im Laufe der Zeit zu bezahlen, je nachdem, was sie bevorzugen. Senken auch Sie die Kaufbarriere für Ihre Kunden und steigern Sie Ihre Konversionsraten.

Wir wollen unseren Kunden die Möglichkeit geben, die Vorteile der neuen Zahlungsmethoden auszuprobieren: Für den gesamten November sind Ihre Klarna-Transaktionen kostenlos! Auf diese Weise können Sie das Produkt testen, bevor Sie bezahlen müssen; genau wie Ihre Kunden mit Klarna: Rechnung und Klarna: Ratenkauf.

Mollie kooperiert mit Klarna - für höchste Zahlungsflexibilität

Mollie kooperiert mit Klarna - für höchste Zahlungsflexibilität

Das Online-Shoppen ist mittlweile in unserem Leben verankert. Mehr Menschen als je zuvor kaufen Dinge, die sie benötigen im Internet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Möglichkeiten, die Geschäfte offline bieten, das Erlebnis nicht noch verbessern könnten. Für die meisten Kunden ist es nach wie vor ein wichtiger Teil ihres Entscheidungsprozesses, ein Produkt vor dem Kauf auszuprobieren. Warum sollten wir also nicht versuchen, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren, und im Internet das ultimative Einkaufserlebnis zu erschaffen.

Mehr Transparenz, mehr Wachstum, mit einem Festpreis für Bancontact

Mehr Transparenz, mehr Wachstum, mit einem Festpreis für Bancontact

Der belgische Markt ist für Mollie sehr bedeutsam. Belgien war das erste Land, in dem wir unseren Service außerhalb der Niederlande erweitert haben, und hat deswegen einen besonderen Platz in unseren Herzen. Diese ersten Schritte in den belgischen Markt liegen nun schon wieder drei Jahre hinter uns und waren ein riesen Erfolg: die Anzahl der Bancontact-Transaktionen die von Mollie verarbeitet wurden, ist allein im vergangenen Jahr um 178% gewachsen.

Meilenstein! Mollie verwaltet jetzt Zahlungen für 50.000 Unternehmen!

Meilenstein! Mollie verwaltet jetzt Zahlungen für 50.000 Unternehmen!

Von unserem anspruchsvollen und schnell wachsenden Kundenstamm inspiriert, haben wir uns in den letzten Monaten verstärkt auf die Internationalisierung unserer Dienstleistungen konzentriert. Wir sind stolz auf die Entwicklung unseres Unternehmens, welches von einem kleinen Startup zu mittlerweile einem der größten und führenden Zahlungsdienstleister Europas gewachsen ist. Mit Stolz blicken wir auf dieses Wachstum, das uns heute ermöglicht, Zahlungsdienste für mehr als 50.000 Kunden anzubieten. Ein großartiger Erfolg, für den wir uns bei unseren treuen Kunden bedanken möchten.

Zwei neue Zahlungsmethoden: EPS und Giropay

Zwei neue Zahlungsmethoden:  EPS und Giropay

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir dem Portfolio von Mollie zwei weitere Zahlungsmethoden hinzugefügt haben: EPS und Giropay. Diese Zahlungsmethoden werden unseren Händlern beim Wachstum auf den deutschen und österreichischen Märkten unterstützen, denn Kunden in diesen Ländern können nun ihnen vertraute Zahlungsmethoden auswählen.

Mit EPS und Giropay erhalten Sie Zugang zu unserer ebenso simplen wie durchdachten API-Schnittstelle. Diese wurde speziell für eine einfache Integration und hohe Transfervolumen entwickelt.

Wachsen Sie auf dem österreichischen Markt

Electronic Payment Standard (EPS) ist eine von mehreren österreichischen Banken gemeinsam entwickelte Zahlungsmethode. Dies macht sie zur wichtigsten Zahlungsmethode in Österreich, die bei österreichischen Konsumenten hohe Beliebtheit genießt. Mit Mollie können Sie EPS problemlos integrieren und sofort die ersten Zahlungen verarbeiten. Sie zahlen nur für erfolgreiche Transaktionen. Keine versteckten Gebühren!

Bieten Sie Ihren deutschen Kunden die Zahlung per Giropay an

Giropay ist eine der beliebtesten Überweisungsmethoden Deutschlands. Da Giropay von über 1.500 führenden Banken unterstützt wird, schenken deutsche Kunden dieser Zahlungsmethode ihr Vertrauen. Die Implementierung von Giropay über Mollie ist leicht. Umständliche Registrierungen sind nicht erforderlich. Wir bieten Ihnen kostenlose Open Source-Pakete und Plug-Ins für die meisten Programmiersprachen und E-Commerce-Plattformen, damit Ihre Kunden ihre bevorzugten Zahlungsmethoden auswählen können.

Lokalisierte Zahlungsmöglichkeiten fördern das internationale Wachstum

In den letzten Monaten hat sich Mollie verstärkt darauf konzentriert, Händlern und ihren Kunden im Ausland vertraute und bequeme Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Dazu haben wir die Mehrwährungsfähigkeit eingeführt, die Kunden eine problemlose Zahlung mit internationalen Karten erlaubt. Mit dem Lokalisierten Checkout von Mollie ist es noch einfacher geworden, Ihr Internationales Wachstum zu fördern, denn nun können Kunden in ihrer Muttersprache einkaufen.

Migrating to a new datacenter (completed)

Update: we have completed the migration to our new data center. Follow our status page to stay updated.

This change will not affect the payment services.

Somewhere in the near future, there will be a change in our network structure.

This change will mean that the webhook requests you receive, will come from new IP addresses. If you use a firewall or security plugin on your website or server, and you have whitelisted our IP addresses,  you may experience some problems . We recommend to NOT whitelist our IP addresses. The way how our API works makes this unnecessary. Whitelisting adds complexity, but no additional security.

If you still wish to whitelist our IP addresses, please add these two IP addresses to the whitelist: 87.233.229.26 and 87.233.229.27. Do not remove the existing IP addresses!
In case this information is too technical, or when you do not have access to the whitelist, please send this e-mail to your technical advisor.

Start accepting American Express payments today

Start accepting American Express payments today

American Express is one of the world’s most well-known brand names, with more than 55 million loyal cardholders across the globe. And we have good news, because as of today American Express is included in our range of payment methods!

This will enable you to focus on a larger international target group. American Express is of particular interest to those retailers focusing on the higher market segment: Amex users enjoy an above-average income and on average spend 60% percent more than holders of other credit cards.* And even though Amex is generally speaking relatively expensive for retailers, Mollie is offering this option at a uniquely competitive rate. So activate the credit card payment method in your Mollie account now and reap the benefits in the run-up to the festive season.

Reach an interesting target group

American Express-users are not just known for spending freely. A panel survey carried out by American Express earlier this year shows that Amex card holders tend to regularly return to stores that they know will accept their card. Compared to other card holders, they’re even 40% more likely to do this. So American Express users are often loyal customers.

What’s more, the Amex logo inspires trust in card holders. Many of the Amex users (40%) state that their general impression of a website or store is more positive when they see logos or pictograms indicating that their credit card is accepted.

AMEX-betaalscherm

Credit card with one push of a button

Here at Mollie we love clarity and simplicity. So with us you don’t have to submit separate applications for all the different credit cards: one action is all it takes. Activating the credit card payment method allows you to immediately receive payments via the world’s most popular credit cards: Visa, MasterCard, and now American Express as well. In addition to these familiar names, we also process payments from co-branded cards such as Dankort, CartaSi, Nordea and Carte Bancaire, and we support Maestro, V-Pay and Visa Electron.

The way in which we offer American Express is unique. A contract with Mollie is all you need to receive payments via this method. You don’t have to sign a contract with American Express and you don’t have to pay any connection charges either. There is no long waiting period because we process the application procedure internally. In most cases you can start receiving payments within one working day.

activeer-creditcard

Clear and competitive rates

For accepting Amex we charge – just like for all our other payment methods – only the transaction costs. The rate for payments via American Express is identical to the costs you pay for transactions via business credit cards and credit cards issued outside of the EU:

2,8% + € 0,25 per transaction

After activating the credit card payment method in your Mollie account you can immediately start receiving payments via American Express. Not yet receiving payments via credit card? Activate this payment method in your account now and boost your turnover in the run-up to the festive season!