Mollie veröffentlicht Plugin für JTL

Mollie veröffentlicht Plugin für JTL

Das Online-Shoppen ist mittlweile in unserem Leben verankert. Mehr Menschen als je zuvor kaufen Dinge, die sie benötigen im Internet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Möglichkeiten, die Geschäfte offline bieten, das Erlebnis nicht noch verbessern könnten. Für die meisten Kunden ist es nach wie vor ein wichtiger Teil ihres Entscheidungsprozesses, ein Produkt vor dem Kauf auszuprobieren. Warum sollten wir also nicht versuchen, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren, und im Internet das ultimative Einkaufserlebnis zu erschaffen.

Testen Sie Klarna kostenlos

Testen Sie Klarna kostenlos

Wir wollen Ihnen und Ihren Kunden die besten, einfachsten und flexibelsten Zahlungsmöglichkeiten bieten. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr über die neue Zusammenarbeit mit Klarna und die Erweiterung unseres Portfolios. Die Zahlungsmethoden Klarna: Rechnung und Klarna: Ratenkauf It ermöglichen den Käufern erst nach der Lieferung ihrer Bestellung oder im Laufe der Zeit zu bezahlen, je nachdem, was sie bevorzugen. Senken auch Sie die Kaufbarriere für Ihre Kunden und steigern Sie Ihre Konversionsraten.

Wir wollen unseren Kunden die Möglichkeit geben, die Vorteile der neuen Zahlungsmethoden auszuprobieren: Für den gesamten November sind Ihre Klarna-Transaktionen kostenlos! Auf diese Weise können Sie das Produkt testen, bevor Sie bezahlen müssen; genau wie Ihre Kunden mit Klarna: Rechnung und Klarna: Ratenkauf.

Mollie kooperiert mit Klarna - für höchste Zahlungsflexibilität

Mollie kooperiert mit Klarna - für höchste Zahlungsflexibilität

Das Online-Shoppen ist mittlweile in unserem Leben verankert. Mehr Menschen als je zuvor kaufen Dinge, die sie benötigen im Internet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Möglichkeiten, die Geschäfte offline bieten, das Erlebnis nicht noch verbessern könnten. Für die meisten Kunden ist es nach wie vor ein wichtiger Teil ihres Entscheidungsprozesses, ein Produkt vor dem Kauf auszuprobieren. Warum sollten wir also nicht versuchen, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren, und im Internet das ultimative Einkaufserlebnis zu erschaffen.

Mehr Transparenz, mehr Wachstum, mit einem Festpreis für Bancontact

Mehr Transparenz, mehr Wachstum, mit einem Festpreis für Bancontact

Der belgische Markt ist für Mollie sehr bedeutsam. Belgien war das erste Land, in dem wir unseren Service außerhalb der Niederlande erweitert haben, und hat deswegen einen besonderen Platz in unseren Herzen. Diese ersten Schritte in den belgischen Markt liegen nun schon wieder drei Jahre hinter uns und waren ein riesen Erfolg: die Anzahl der Bancontact-Transaktionen die von Mollie verarbeitet wurden, ist allein im vergangenen Jahr um 178% gewachsen.

Meilenstein! Mollie verwaltet jetzt Zahlungen für 50.000 Unternehmen!

Meilenstein! Mollie verwaltet jetzt Zahlungen für 50.000 Unternehmen!

Von unserem anspruchsvollen und schnell wachsenden Kundenstamm inspiriert, haben wir uns in den letzten Monaten verstärkt auf die Internationalisierung unserer Dienstleistungen konzentriert. Wir sind stolz auf die Entwicklung unseres Unternehmens, welches von einem kleinen Startup zu mittlerweile einem der größten und führenden Zahlungsdienstleister Europas gewachsen ist. Mit Stolz blicken wir auf dieses Wachstum, das uns heute ermöglicht, Zahlungsdienste für mehr als 50.000 Kunden anzubieten. Ein großartiger Erfolg, für den wir uns bei unseren treuen Kunden bedanken möchten.

Zwei neue Zahlungsmethoden: EPS und Giropay

Zwei neue Zahlungsmethoden:  EPS und Giropay

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir dem Portfolio von Mollie zwei weitere Zahlungsmethoden hinzugefügt haben: EPS und Giropay. Diese Zahlungsmethoden werden unseren Händlern beim Wachstum auf den deutschen und österreichischen Märkten unterstützen, denn Kunden in diesen Ländern können nun ihnen vertraute Zahlungsmethoden auswählen.

Mit EPS und Giropay erhalten Sie Zugang zu unserer ebenso simplen wie durchdachten API-Schnittstelle. Diese wurde speziell für eine einfache Integration und hohe Transfervolumen entwickelt.

Wachsen Sie auf dem österreichischen Markt

Electronic Payment Standard (EPS) ist eine von mehreren österreichischen Banken gemeinsam entwickelte Zahlungsmethode. Dies macht sie zur wichtigsten Zahlungsmethode in Österreich, die bei österreichischen Konsumenten hohe Beliebtheit genießt. Mit Mollie können Sie EPS problemlos integrieren und sofort die ersten Zahlungen verarbeiten. Sie zahlen nur für erfolgreiche Transaktionen. Keine versteckten Gebühren!

Bieten Sie Ihren deutschen Kunden die Zahlung per Giropay an

Giropay ist eine der beliebtesten Überweisungsmethoden Deutschlands. Da Giropay von über 1.500 führenden Banken unterstützt wird, schenken deutsche Kunden dieser Zahlungsmethode ihr Vertrauen. Die Implementierung von Giropay über Mollie ist leicht. Umständliche Registrierungen sind nicht erforderlich. Wir bieten Ihnen kostenlose Open Source-Pakete und Plug-Ins für die meisten Programmiersprachen und E-Commerce-Plattformen, damit Ihre Kunden ihre bevorzugten Zahlungsmethoden auswählen können.

Lokalisierte Zahlungsmöglichkeiten fördern das internationale Wachstum

In den letzten Monaten hat sich Mollie verstärkt darauf konzentriert, Händlern und ihren Kunden im Ausland vertraute und bequeme Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Dazu haben wir die Mehrwährungsfähigkeit eingeführt, die Kunden eine problemlose Zahlung mit internationalen Karten erlaubt. Mit dem Lokalisierten Checkout von Mollie ist es noch einfacher geworden, Ihr Internationales Wachstum zu fördern, denn nun können Kunden in ihrer Muttersprache einkaufen.

National Holiday Belgium

Because of the Belgium National Holiday all banks will be closed on Wednesday November 1st. Settlements can be created and send, but they won't be transferred to your bank account. The transfers will be done on Thursday.

Improvements to SEPA Bank Transfer for German consumers

Improvements to SEPA Bank Transfer for German consumers

Over the past couple of weeks, we optimised the SEPA Bank Transfer payment method for German consumers. We integrated a German IBAN, which provides improvements for both our German customers and German consumers that use this payment method. Instead of being asked to transfer funds to a foreign, in this case Dutch, bank account, they can now transfer funds to a German IBAN, which will increase trust and transaction speeds.

What do you have to do to use this German IBAN? That depends on whether you use the Mollie Checkout or use the Mollie API to generate payment details like bank account numbers and references. When using the Mollie Checkout you don’t have to do anything, our processes automatically localise the experience for your customers and use the German IBAN when relevant. If you use the Mollie API you can ensure that the German IBAN is displayed by giving the locale parameter the value de_DE when generating payments for German customers.

In 2015, we added a Belgian IBAN for Belgian consumers and noticed great improvements. We expect our customers operating in Germany will see the same.