Annett Polaszewski-Plath ist neue DACH-Chefin beim europäischen Zahlungsdienstleister Mollie

10. März 2022

Amsterdam / München, 10. März 2022: Mollie, der führende europäische Zahlungsdienstleister für kleine und mittlere Unternehmen, stärkt sein Deutschlandgeschäft mit Annett Polaszewski-Plath als neue Managing Director DACH. Die erfahrene Fintech-Managerin wird maßgeblich die strategische Ausrichtung, die Vision und das Wachstum für die DACH-Region verantworten.

„Der DACH-Raum ist für uns ein sehr wichtiger Markt, in dem wir weiter wachsen wollen. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir mit Annett Polaszewski-Plath eine Führungskraft gewinnen konnten, die über eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Skalierung von Plattform-Unternehmen verfügt. Ich bin überzeugt davon, dass wir gemeinsam mit ihr und unserem lokalen Team Mollies Position als einer der führenden Payment Service Provider auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz zügig weiter ausbauen werden”, erklärt Mollie CEO Shane Happach.

Zuvor war Annett Polaszewski-Plath CEO bei Interprefy AG, einem globalen Anbieter von Remote-Simultandolmetsch-Software und Dienstleistungen und Geschäftsführerin für den DACH- Raum bei der globalen Event- und Ticketing-Plattform Eventbrite. Zudem verfügt sie über jahrelange Erfahrung im Fintech-Sektor. So verantwortete sie unter anderem den Vertrieb bei PayPal für die DACH-Region.

Annett Polaszewski-Plath: „Der Payment und E-Commerce Markt ist extrem dynamisch. Mollies enormes Potential liegt darin, auch den innovativen kleinen und mittleren Anbietern eine ebenso einfache wie hochprofessionelle Zahlungslösung zu bieten. Ich liebe es zu sehen, wie diese Unternehmen mit Überzeugung und Herzblut geführt werden, denn nur so entsteht die individuelle Vielfalt und die lokale, nachhaltige Qualität, die von den Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz so geschätzt wird. Ich freue mich auf die Aufgabe, gemeinsam mit den Kunden, Partnern und dem Team vor Ort die Mission von Mollie mit Leben zu füllen.”

Unser Ziel ist es, der beliebteste Payment Service Provider zu werden, indem wir Finanzdienstleistungen einfach zugänglich machen und dabei Unternehmen helfen, nachhaltig zu wachsen. Dafür werden wir das Angebot für unsere Kunden kontinuierlich weiter ausbauen und zukünftig auch in den Bereich der Finanzdienstleistungen wie Händlerkredite und Geschäftskonten expandieren, speziell auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten.

Wir sind seit 2019 im deutschen Markt, arbeiten mit mehr als 10.000 Kunden und bereits mit über 500 Partnern im Markt zusammen. Das Team wird sich allein in 2022 verdoppeln. Annett Polaszewski-Plath startet ab März 2022.