xentral-logo

Mollie für Xentral

Reibungsloses Multichannel-Bestellmanagement

Kategorie

Integration

Erscheinungsdatum

29. Juni 2022

Sprachen

Deutsch und Englisch

Mollie x Xentral

Mollie arbeitet von nun an mit Xentral zusammen, um E-Commerce-Kunden einen funktionierenden Auftragsverwaltungsprozess zu bieten.

Es ist bekannt, dass es zahlreiche automatisierte Prozesse zwischen E-Com-Plattformen, Lagern und Buchhaltungssystemen gibt. Deshalb ist es wichtig, dass E-Commerce-Unternehmen einen Payment Service Provider (PSP) einsetzen, der in ihr ERP-System integriert ist. Der Vorteil? Zeitersparnis und ein besserer Überblick über Cashflow- und Warenmanagement. Außerdem können Sie Ihren Kunden in wenigen Minuten die gängigsten Zahlungsarten in Europa anbieten. Mit dieser Integration können Sie die OMS-Funktionalität von Xentral mit Ihrem Mollie-Konto verbinden, sodass Sie Bestellungen auf der Grundlage Ihrer Transaktionsdaten abstimmen können.

Mollie und Xentral sind die erste Wahl für E-Commerce-Unternehmen, die einen reibungsloseren Zahlungs- und ERP-Prozess wünschen.

Warum Mollie und Xentral?

Die Mollie x Xentral-Integration ist einfach zu konfigurieren und ermöglicht Ihnen die folgenden Features:

  • Maximieren Sie die Sicherheit: Die Daten zwischen Mollie und Xentral werden über Mollie Connect ausgetauscht, das PSD2-konform ist. Das bedeutet, dass Ihre Daten verschlüsselt sind, die Konten mit Token versehen sind (keine gemeinsame Nutzung von Benutzernamen oder Passwörtern) und die Zugriffsberechtigungen begrenzt sind. Verbinden Sie Ihr Mollie-Konto und wir kümmern uns um den Rest.
  • Genießen Sie eine einzige Ansicht: Wir senden regelmäßig Transaktionsdaten an Xentral, um Ihre Transaktions- und Auftragsdaten automatisch abzugleichen. So können Sie schnell feststellen, welche Bestellungen zur Zahlung anstehen und welche bereits bezahlt wurden.
  • Automatisieren Sie den Versand: Auch bei alternativen Zahlungsmethoden wie Klarna müssen Sie sich nicht um die Synchronisierung Ihrer Zahlungs- und Bestelldaten kümmern.
  • Rationalisieren Sie Stornierungen und Rückerstattungen: Diese Integration stellt automatisch eine Verbindung zu Ihrem Webshop her, sodass Sie Ihre Rückabwicklungsprozesse leicht einleiten können.

Brauchen Sie Hilfe? Sowohl Mollie als auch Xentral stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite. Bei technischen Fragen wenden Sie sich am besten an Xentral. Und bei Fragen zur Bezahlung wenden Sie sich an das mehrsprachige Support-Team von Mollie.

xentral-in-text

Mehr als nur flexible Zahlungen

  • Alle führenden Zahlungsarten: Die Mollie-Xentral-Integration unterstützt alle führenden europäischen Zahlungsarten, sodass Sie Ihren Kunden ein auf Ihre Conversion optimiertes Einkaufserlebnis bieten können.
  • Lokalisierung: Während des Checkouts zeigen wir Ihren Kunden die beliebtesten und relevantesten Zahlungsmethoden wie PayPal, Apple Pay, Klarna und mehr.
  • Schnelles und einfaches Onboarding: Je schneller Sie an Bord sind, desto schneller können Sie mit der Bezahlung beginnen. Und sollten Sie einmal nicht weiterkommen, stehen Ihnen unsere Kundenspezialisten jederzeit zur Verfügung, um Ihnen zu helfen.
  • Branded Checkout-Erlebnis: Ganz gleich, ob Sie programmieren oder einfach nur einstecken möchten, wir haben alle Tools, die Sie benötigen, um ein markengerechtes Kassenerlebnis zu schaffen, das die Konversionsrate erhöht und das Vertrauen Ihrer Kunden stärkt.
  • Echtzeit-Einblicke auf Knopfdruck: Die Verwaltung Ihres Unternehmens muss nicht kompliziert sein. Oder zeitaufwändig. Egal, ob Sie im Büro oder unterwegs sind, mit dem Mollie Dashboard haben Sie mehr Zeit, sich auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren.
  • Ein umfangreiches Netzwerk von Partnern: Xentral und Mollie sind in Ihren Tech-Stack integriert. Wir haben direkte Integrationen mit über 150 E-Commerce- und SaaS-Unternehmen.

Ehrliche Preise, angepasst an Ihre Geschäftsanforderungen

Bei Mollie zahlen Sie nur für erfolgreiche Transaktionen, ohne versteckte Kosten oder bindende Verträge. Und bei Xentral ist es dank der modularen Preisgestaltung einfach, einen Plan zu wählen, der so flexibel ist wie Ihr Unternehmen. Wenn Sie sich für einen Jahresvertrag entscheiden, können Sie mehr als 12 % sparen.

Erste Schritte mit Mollie x Xentral

Um Mollie-Zahlungen in Xentral zu integrieren, stellen Sie sicher, dass Sie ein gültiges Konto bei Mollie und Xentral haben.

  1. Melden Sie sich bei Xentral an und gehen Sie zu Verwaltung > Buchhaltung > Geschäftskonten.
  2. Klicken Sie auf Neu.
  3. Wählen Sie Mollie.
  4. Geben Sie die Anzahl der Tage ein, aus denen Sie Daten importieren möchten. Wenn Sie zum Beispiel 30 eingeben, importieren Sie die Daten von vor 30 Tagen.
  5. Loggen Sie sich in Ihr Mollie-Konto ein, indem Sie Ihre Anmeldedaten verwenden (E-Mail + Passwort).
  6. Klicken Sie auf Verbinden.
  7. Sie werden nun zur Xentral-Schnittstelle weitergeleitet und eine Erfolgsmeldung wird angezeigt.

Wenn Sie mehr über Xentral erfahren möchten, können Sie auf dieser Seite einen Termin mit dem Team von Xentral vereinbaren.

Unterstützte Zahlungsmethoden

Apple Pay

Weltweit

Bancontact

Belgien

Cartes Bancaires

Carte Bancaire Verbraucher, Carte Bancaire Geschäftskunden

Gutscheine

Belgien

EPS

Österreich

Geschenkkarten

Niederlande

Giropay

Deutschland

iDEAL

Niederlande

KBC/CBC

Belgien

Mastercard

Weltweit

Klarna: Ratenkauf

Österreich, Deutschland, Finnland

Klarna: Rechnung

Österreich, Deutschland, Niederlande, Belgien, Finnland

Klarna: Pay Now

Österreich, Belgien, Deutschland, Niederlande

PayPal

Weltweit

paysafecard

Weltweit

PostePay

Italien

Visa

Weltweit

Maestro

Worldwide

Klarna: Pay in 3

Niederlande, Frankreich

Ressourcen

Eine schlanke Auftragsverwaltung
Erste Schritte mit Mollie x Xentral

Eine schlanke Auftragsverwaltung