News

Alle Informationen über Mollie und die Online-Zahlungsbranche - unser Produkt, Branchenkenntnisse, Partnerschaften und Veranstaltungen.

PSP Mollie gewinnt US-Investor TCV als Geldgeber

8. September 2020

PSP Mollie gewinnt US-Investor TCV als Geldgeber

In einer von TCV, einem der weltweit größten Tech-Investoren, geführten Serie-B-Finanzierungsrunde erhält der Online-Zahlungsdienstleister Mollie 90 Millionen Euro.

Höhere Conversion-Rate – so schaffen Sie die Basis für Erfolg

26. August 2020

Höhere Conversion-Rate – so schaffen Sie die Basis für Erfolg

Höhere Conversion-Rate – so schaffen Sie die Basis für Erfolg
Eine bessere Conversion erreicht man häufig schon durch das Beseitigen von Bugs oder mit einer Käuferbefragung. Verfügen Sie über die entsprechenden Mittel, sind für Sie eventuell auch A/B-Testing oder User Recordings interessant. Lesen Sie unsere 4 Tipps und legen Sie den Grundstein für Ihren Erfolg!

Deutsche E-Commerce-Händler setzen auf internationale Expansion

14. Juli 2020

Deutsche E-Commerce-Händler setzen auf internationale Expansion

In Zusammenarbeit mit dem Kölner Forschungsinstitut ECC hat Mollie im ersten Quartal 2020 kleine und mittlere Onlinehändler aus Deutschland befragt rund um das Thema Cross-Border Payments.

Höchste Flexibilität mit Mollie und Sylius

17. Mai 2020

Höchste Flexibilität mit Mollie und Sylius

Mollie wird bevorzugter Partner des Shopsystems Sylius und gleichzeitig veröffentlichen wir eine neue Plugin-Version! Damit setzt Mollie seine Expansionsoffensive auf dem französischen und dem DACH-Markt fort.

7 Gründe dafür, dass Mollie fast zu schön ist, um wahr zu sein

12. Mai 2020

7 Gründe dafür, dass Mollie fast zu schön ist, um wahr zu sein

Bei Mollie klingt alles zu schön, um wahr zu sein. Dieser Spruch kommt uns regelmäßig zu Ohren! In diesem Artikel möchten wir diesen Dingen gerne auf den Grund gehen!

Mage One: Magento 1 ab dem 1. Juni weiter verwenden

6. Mai 2020

Mage One: Magento 1 ab dem 1. Juni weiter verwenden

Verwenden Sie Magento 1 für Ihren Webshop? Dann sollten Sie sich den 1. Juni 2020 in Ihrem Terminkalender vormerken. Denn ab diesem Datum wird der Support für diese Software eingestellt. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer nächster Schritt, der aber auch eine große Investition darstellt. Sind Sie dazu noch nicht bereit? Wir bieten Ihnen eine Alternative! Melden Sie sich bei Mage One an. Mollie ist der erste offizielle Zahlungspartner in dieser Initiative.

Wie zusätzliche Wertschätzung unsere Leute verbindet und engagiert hält

1. April 2020

Wie zusätzliche Wertschätzung unsere Leute verbindet und engagiert hält

Die Coronavirus-Krise hat viele Auswirkungen auf die Mitarbeiter eines Unternehmens. Ingeborg van Harten, Mollie’s Head of People and Places, befasst sich mit der Frage, wie Mollie seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in diesen schwierigen Zeiten gesund, verbunden und engagiert hält.

Mollie ist während der Corona-Krise für Sie da

24. März 2020

Mollie ist während der Corona-Krise für Sie da

Wir alle spüren die Folgen des Coronavirus auf unser Leben, im Privaten, als auch im Geschäftlichen. Die Auswirkungen treffen Ihr Unternehmen, Ihre Kunden oder die Projekte, an denen Sie arbeiten. In diesen unsicheren Zeit, ist Mollie für Sie da. Auf dieser Seite sammeln wir alle relevanten Informationen, damit Sie, Ihre Mitarbeiter oder Ihre Kunden so gut wie möglich geholfen ist.

Mollie in Zeiten des Coronavirus - Nachricht vom CEO

18. März 2020

Mollie in Zeiten des Coronavirus - Nachricht vom CEO

Das Coronavirus beeinflusst uns alle. Gaston Aussems, CEO von Mollie, spricht darüber, wie Mollies Flexibilität und unterstützungsorientierte Mentalität ihm und Händlern helfen, schwierige Zeiten zu überstehen.

5 Tipps für Webshops: Kaufabbruch verhindern und Conversion Rate steigern

19. Februar 2020

5 Tipps für Webshops: Kaufabbruch verhindern und Conversion Rate steigern

Viele Onlienkäufe werden noch im Bestellvorgang abgebrochen. Sie fragen sich warum? Weil viele Websites ihren Bestellprozess nicht optimieren… Wir zeigen Ihnen, wie Sie Kaufabbrüche verhindern können, indem Sie Ihren Kunden einen Mehrwert bieten.