SimplyDelivery

SimplyDelivery

SimplyDelivery

SimplyDelivery

Ronny Rohland und Andre Wenzel gründeten 2014 SimplyDelivery, einen 'schnellen, einfachen Weg, um ins Liefergeschäft einzusteigen.

Ronny Rohland und Andre Wenzel gründeten 2014 SimplyDelivery, einen 'schnellen, einfachen Weg, um ins Liefergeschäft einzusteigen.

Partner:SaaS

"Das Restaurant-Erlebnis wird digitalisiert"

"Das Restaurant-Erlebnis wird digitalisiert"

"Das Restaurant-Erlebnis wird digitalisiert"

"Das Restaurant-Erlebnis wird digitalisiert"

Björn Wisnewski – Gründer von SimplyDelivery.

Bon ‘app'-etit! In den letzten fünf Jahren hat eine Lebensmittelrevolution deutsche Städte im Sturm erobert. Keine Zeit zum Kochen? Greifen Sie einfach zum Smartphone! Ein paar Klicks später und Ihre Bestellung ist auf dem Weg. Lebensmittellieferungen sind nun eine Milliarden-Euro-Industrie. Für viele Essensliebhaber ist es Teil des Alltags geworden. Björn Wisnewski war einer der Pioniere dieses Megatrends.

Zusammen mit Ronny Rohland und Andre Wenzel gründete er SimplyDelivery im Jahr 2014. Die Coronavirus-Pandemie hat die Anzahl der Restaurants, die sich dem Lieferboom anschließen, stark erhöht. 'Wir beginnen jetzt die echten Vorteile unserer Lösung zu sehen', sagt Wisnewski.

Close-up of a food delivery driver holding up a paper bag to the camera. In their other hand is a smartphone.

Bon ‘app'-etit! In den letzten fünf Jahren hat eine Lebensmittelrevolution deutsche Städte im Sturm erobert. Keine Zeit zum Kochen? Greifen Sie einfach zum Smartphone! Ein paar Klicks später und Ihre Bestellung ist auf dem Weg. Lebensmittellieferungen sind nun eine Milliarden-Euro-Industrie. Für viele Essensliebhaber ist es Teil des Alltags geworden. Björn Wisnewski war einer der Pioniere dieses Megatrends.

Zusammen mit Ronny Rohland und Andre Wenzel gründete er SimplyDelivery im Jahr 2014. Die Coronavirus-Pandemie hat die Anzahl der Restaurants, die sich dem Lieferboom anschließen, stark erhöht. 'Wir beginnen jetzt die echten Vorteile unserer Lösung zu sehen', sagt Wisnewski.

Close-up of a food delivery driver holding up a paper bag to the camera. In their other hand is a smartphone.

Bon ‘app'-etit! In den letzten fünf Jahren hat eine Lebensmittelrevolution deutsche Städte im Sturm erobert. Keine Zeit zum Kochen? Greifen Sie einfach zum Smartphone! Ein paar Klicks später und Ihre Bestellung ist auf dem Weg. Lebensmittellieferungen sind nun eine Milliarden-Euro-Industrie. Für viele Essensliebhaber ist es Teil des Alltags geworden. Björn Wisnewski war einer der Pioniere dieses Megatrends.

Zusammen mit Ronny Rohland und Andre Wenzel gründete er SimplyDelivery im Jahr 2014. Die Coronavirus-Pandemie hat die Anzahl der Restaurants, die sich dem Lieferboom anschließen, stark erhöht. 'Wir beginnen jetzt die echten Vorteile unserer Lösung zu sehen', sagt Wisnewski.

Close-up of a food delivery driver holding up a paper bag to the camera. In their other hand is a smartphone.

Bon ‘app'-etit! In den letzten fünf Jahren hat eine Lebensmittelrevolution deutsche Städte im Sturm erobert. Keine Zeit zum Kochen? Greifen Sie einfach zum Smartphone! Ein paar Klicks später und Ihre Bestellung ist auf dem Weg. Lebensmittellieferungen sind nun eine Milliarden-Euro-Industrie. Für viele Essensliebhaber ist es Teil des Alltags geworden. Björn Wisnewski war einer der Pioniere dieses Megatrends.

Zusammen mit Ronny Rohland und Andre Wenzel gründete er SimplyDelivery im Jahr 2014. Die Coronavirus-Pandemie hat die Anzahl der Restaurants, die sich dem Lieferboom anschließen, stark erhöht. 'Wir beginnen jetzt die echten Vorteile unserer Lösung zu sehen', sagt Wisnewski.

Close-up of a food delivery driver holding up a paper bag to the camera. In their other hand is a smartphone.

"Das Beste daran ist, wir finanzieren uns vollständig selbst."

Björn Wisnewski – Gründer von SimplyDelivery.

Nur noch wenige Schritte zum Liefererfolg

SimplyDelivery bietet Restaurants einen 'schnellen und einfachen Einstieg in das Liefergeschäft.' Der Ansatz ist einfach. Alles, was das Restaurant tun muss, ist, SimplyDelivery einige grundlegende Informationen zur Verfügung zu stellen und eine Kopie ihrer Speisekarte einzusenden. SimplyDelivery erstellt dann den Online-Shop, richtet das Zahlungssystem ein und konfiguriert die App für die Lieferfahrer. Normalerweise müssen die Restaurants nicht einmal neue Geräte anschaffen, denn die SimplyDelivery-Software funktioniert sowohl auf Android als auch auf iOS.

Schulung? Ein Kinderspiel! Der letzte Schritt ist, den Lieferservice zu bewerben und etwas Marketing zu betreiben. Dies stellt für viele Restaurants die größte Herausforderung dar. Doch SimplyDelivery kümmert sich auch um diese Aktivitäten für alle Restaurantbesitzer, die keine Zeit haben, eine Social-Media-Fangemeinde aufzubauen oder eine Google AdWords-Kampagne einzurichten. Um noch mehr Kunden zu erreichen, ermöglicht SimplyDelivery den Restaurants, sich mit bekannten Lieferplattformen wie Takeaway (in Deutschland als Lieferando bekannt) zu verbinden.

Nur noch wenige Schritte zum Liefererfolg

SimplyDelivery bietet Restaurants einen 'schnellen und einfachen Einstieg in das Liefergeschäft.' Der Ansatz ist einfach. Alles, was das Restaurant tun muss, ist, SimplyDelivery einige grundlegende Informationen zur Verfügung zu stellen und eine Kopie ihrer Speisekarte einzusenden. SimplyDelivery erstellt dann den Online-Shop, richtet das Zahlungssystem ein und konfiguriert die App für die Lieferfahrer. Normalerweise müssen die Restaurants nicht einmal neue Geräte anschaffen, denn die SimplyDelivery-Software funktioniert sowohl auf Android als auch auf iOS.

Schulung? Ein Kinderspiel! Der letzte Schritt ist, den Lieferservice zu bewerben und etwas Marketing zu betreiben. Dies stellt für viele Restaurants die größte Herausforderung dar. Doch SimplyDelivery kümmert sich auch um diese Aktivitäten für alle Restaurantbesitzer, die keine Zeit haben, eine Social-Media-Fangemeinde aufzubauen oder eine Google AdWords-Kampagne einzurichten. Um noch mehr Kunden zu erreichen, ermöglicht SimplyDelivery den Restaurants, sich mit bekannten Lieferplattformen wie Takeaway (in Deutschland als Lieferando bekannt) zu verbinden.

Nur noch wenige Schritte zum Liefererfolg

SimplyDelivery bietet Restaurants einen 'schnellen und einfachen Einstieg in das Liefergeschäft.' Der Ansatz ist einfach. Alles, was das Restaurant tun muss, ist, SimplyDelivery einige grundlegende Informationen zur Verfügung zu stellen und eine Kopie ihrer Speisekarte einzusenden. SimplyDelivery erstellt dann den Online-Shop, richtet das Zahlungssystem ein und konfiguriert die App für die Lieferfahrer. Normalerweise müssen die Restaurants nicht einmal neue Geräte anschaffen, denn die SimplyDelivery-Software funktioniert sowohl auf Android als auch auf iOS.

Schulung? Ein Kinderspiel! Der letzte Schritt ist, den Lieferservice zu bewerben und etwas Marketing zu betreiben. Dies stellt für viele Restaurants die größte Herausforderung dar. Doch SimplyDelivery kümmert sich auch um diese Aktivitäten für alle Restaurantbesitzer, die keine Zeit haben, eine Social-Media-Fangemeinde aufzubauen oder eine Google AdWords-Kampagne einzurichten. Um noch mehr Kunden zu erreichen, ermöglicht SimplyDelivery den Restaurants, sich mit bekannten Lieferplattformen wie Takeaway (in Deutschland als Lieferando bekannt) zu verbinden.

Nur noch wenige Schritte zum Liefererfolg

SimplyDelivery bietet Restaurants einen 'schnellen und einfachen Einstieg in das Liefergeschäft.' Der Ansatz ist einfach. Alles, was das Restaurant tun muss, ist, SimplyDelivery einige grundlegende Informationen zur Verfügung zu stellen und eine Kopie ihrer Speisekarte einzusenden. SimplyDelivery erstellt dann den Online-Shop, richtet das Zahlungssystem ein und konfiguriert die App für die Lieferfahrer. Normalerweise müssen die Restaurants nicht einmal neue Geräte anschaffen, denn die SimplyDelivery-Software funktioniert sowohl auf Android als auch auf iOS.

Schulung? Ein Kinderspiel! Der letzte Schritt ist, den Lieferservice zu bewerben und etwas Marketing zu betreiben. Dies stellt für viele Restaurants die größte Herausforderung dar. Doch SimplyDelivery kümmert sich auch um diese Aktivitäten für alle Restaurantbesitzer, die keine Zeit haben, eine Social-Media-Fangemeinde aufzubauen oder eine Google AdWords-Kampagne einzurichten. Um noch mehr Kunden zu erreichen, ermöglicht SimplyDelivery den Restaurants, sich mit bekannten Lieferplattformen wie Takeaway (in Deutschland als Lieferando bekannt) zu verbinden.

Alles-in-einem, mühelose Lösung für Restaurants

SimplyDelivery bietet Restaurants viel mehr als nur einen Lieferservice. 'Es gibt viele verschiedene Optionen, die wir unseren Kunden anbieten', erklärt Wisnewski. 'Unsere einzelne Plattform ermöglicht es ihnen, all ihre Verkäufe zu verwalten, ihre Lagerbestände zu überprüfen und sogar ihre Buchhaltung zu erledigen. Das macht uns so einzigartig. Wir sind wirklich eine Alles-in-einem-Lösung.'

Mit SimplyDelivery haben Restaurants eine Komplettlösung für die Verwaltung ihres Geschäfts, statt auf mehrere Systeme angewiesen zu sein. Das setzt das Unternehmen deutlich von anderen Anbietern ab. 'Jetzt können sich Restaurants auf das konzentrieren, was sie wirklich tun wollen, nämlich wirklich gutes Essen machen', sagt Wisnewski.

Drafting website designs for a customer-friendly website.

Alles-in-einem, mühelose Lösung für Restaurants

SimplyDelivery bietet Restaurants viel mehr als nur einen Lieferservice. 'Es gibt viele verschiedene Optionen, die wir unseren Kunden anbieten', erklärt Wisnewski. 'Unsere einzelne Plattform ermöglicht es ihnen, all ihre Verkäufe zu verwalten, ihre Lagerbestände zu überprüfen und sogar ihre Buchhaltung zu erledigen. Das macht uns so einzigartig. Wir sind wirklich eine Alles-in-einem-Lösung.'

Mit SimplyDelivery haben Restaurants eine Komplettlösung für die Verwaltung ihres Geschäfts, statt auf mehrere Systeme angewiesen zu sein. Das setzt das Unternehmen deutlich von anderen Anbietern ab. 'Jetzt können sich Restaurants auf das konzentrieren, was sie wirklich tun wollen, nämlich wirklich gutes Essen machen', sagt Wisnewski.

Drafting website designs for a customer-friendly website.

Alles-in-einem, mühelose Lösung für Restaurants

SimplyDelivery bietet Restaurants viel mehr als nur einen Lieferservice. 'Es gibt viele verschiedene Optionen, die wir unseren Kunden anbieten', erklärt Wisnewski. 'Unsere einzelne Plattform ermöglicht es ihnen, all ihre Verkäufe zu verwalten, ihre Lagerbestände zu überprüfen und sogar ihre Buchhaltung zu erledigen. Das macht uns so einzigartig. Wir sind wirklich eine Alles-in-einem-Lösung.'

Mit SimplyDelivery haben Restaurants eine Komplettlösung für die Verwaltung ihres Geschäfts, statt auf mehrere Systeme angewiesen zu sein. Das setzt das Unternehmen deutlich von anderen Anbietern ab. 'Jetzt können sich Restaurants auf das konzentrieren, was sie wirklich tun wollen, nämlich wirklich gutes Essen machen', sagt Wisnewski.

Drafting website designs for a customer-friendly website.

Alles-in-einem, mühelose Lösung für Restaurants

SimplyDelivery bietet Restaurants viel mehr als nur einen Lieferservice. 'Es gibt viele verschiedene Optionen, die wir unseren Kunden anbieten', erklärt Wisnewski. 'Unsere einzelne Plattform ermöglicht es ihnen, all ihre Verkäufe zu verwalten, ihre Lagerbestände zu überprüfen und sogar ihre Buchhaltung zu erledigen. Das macht uns so einzigartig. Wir sind wirklich eine Alles-in-einem-Lösung.'

Mit SimplyDelivery haben Restaurants eine Komplettlösung für die Verwaltung ihres Geschäfts, statt auf mehrere Systeme angewiesen zu sein. Das setzt das Unternehmen deutlich von anderen Anbietern ab. 'Jetzt können sich Restaurants auf das konzentrieren, was sie wirklich tun wollen, nämlich wirklich gutes Essen machen', sagt Wisnewski.

Drafting website designs for a customer-friendly website.

"Das Einzige, was Sie brauchen, ist eine Küche"

Björn Wisnewski – Gründer von SimplyDelivery.

Lieferzeit ist der Schlüssel zum Erfolg

Essenslieferung ist kein neues Konzept. Doch was früher ein Nischenmarkt war, ist jetzt Nahrung für die Massen geworden. Es ist nun eine Go-to-Dining-Lösung für jeden, von Familien und Gamern bis hin zu Geschäftsleuten, die im Büro zu Mittag essen. Die Auswahl ist genauso vielfältig wie die Menschen, die sie nutzen. Die Leute haben die Wahl zwischen Klassikern wie Pizza und Kebabs, sowie Bento-Boxen und gesunden Salaten jeder Art.

Viele Kunden sind sogar froh, tief in ihre Geldbörsen zu greifen für ihre Essenslieferung. 'Der durchschnittliche Bestellwert bei unseren Premium-Partnern liegt bei etwa 80 bis 100 Euro', sagt Wisnewski. Er stellt auch fest, dass Essenslieferung bei älteren Kunden immer beliebter wird.

'Die Herausforderung für Lieferservices besteht darin, dass es so viele Dinge zu berücksichtigen gibt. Ihre Kunden wollen ihre Bestellungen schnell haben. Es gibt auch keinen Spielraum, Fehler in der Küche zu machen. Alles muss reibungslos und nach Plan ablaufen', sagt Wisnewski. Es ist auch wichtig, den Lieferbereich relativ klein zu halten. Ein häufiger Fehler bei Neulingen ist, sich zu verzetteln. Experten sagen, dass die Bestellung innerhalb von 30 Minuten beim Kunden sein muss', sagt Wisnewski.

Close-up of two hands in gloves‚ preparing sushi rolls. A woman enjoys a slice of pizza.

Lieferzeit ist der Schlüssel zum Erfolg

Essenslieferung ist kein neues Konzept. Doch was früher ein Nischenmarkt war, ist jetzt Nahrung für die Massen geworden. Es ist nun eine Go-to-Dining-Lösung für jeden, von Familien und Gamern bis hin zu Geschäftsleuten, die im Büro zu Mittag essen. Die Auswahl ist genauso vielfältig wie die Menschen, die sie nutzen. Die Leute haben die Wahl zwischen Klassikern wie Pizza und Kebabs, sowie Bento-Boxen und gesunden Salaten jeder Art.

Viele Kunden sind sogar froh, tief in ihre Geldbörsen zu greifen für ihre Essenslieferung. 'Der durchschnittliche Bestellwert bei unseren Premium-Partnern liegt bei etwa 80 bis 100 Euro', sagt Wisnewski. Er stellt auch fest, dass Essenslieferung bei älteren Kunden immer beliebter wird.

'Die Herausforderung für Lieferservices besteht darin, dass es so viele Dinge zu berücksichtigen gibt. Ihre Kunden wollen ihre Bestellungen schnell haben. Es gibt auch keinen Spielraum, Fehler in der Küche zu machen. Alles muss reibungslos und nach Plan ablaufen', sagt Wisnewski. Es ist auch wichtig, den Lieferbereich relativ klein zu halten. Ein häufiger Fehler bei Neulingen ist, sich zu verzetteln. Experten sagen, dass die Bestellung innerhalb von 30 Minuten beim Kunden sein muss', sagt Wisnewski.

Close-up of two hands in gloves‚ preparing sushi rolls. A woman enjoys a slice of pizza.

Lieferzeit ist der Schlüssel zum Erfolg

Essenslieferung ist kein neues Konzept. Doch was früher ein Nischenmarkt war, ist jetzt Nahrung für die Massen geworden. Es ist nun eine Go-to-Dining-Lösung für jeden, von Familien und Gamern bis hin zu Geschäftsleuten, die im Büro zu Mittag essen. Die Auswahl ist genauso vielfältig wie die Menschen, die sie nutzen. Die Leute haben die Wahl zwischen Klassikern wie Pizza und Kebabs, sowie Bento-Boxen und gesunden Salaten jeder Art.

Viele Kunden sind sogar froh, tief in ihre Geldbörsen zu greifen für ihre Essenslieferung. 'Der durchschnittliche Bestellwert bei unseren Premium-Partnern liegt bei etwa 80 bis 100 Euro', sagt Wisnewski. Er stellt auch fest, dass Essenslieferung bei älteren Kunden immer beliebter wird.

'Die Herausforderung für Lieferservices besteht darin, dass es so viele Dinge zu berücksichtigen gibt. Ihre Kunden wollen ihre Bestellungen schnell haben. Es gibt auch keinen Spielraum, Fehler in der Küche zu machen. Alles muss reibungslos und nach Plan ablaufen', sagt Wisnewski. Es ist auch wichtig, den Lieferbereich relativ klein zu halten. Ein häufiger Fehler bei Neulingen ist, sich zu verzetteln. Experten sagen, dass die Bestellung innerhalb von 30 Minuten beim Kunden sein muss', sagt Wisnewski.

Close-up of two hands in gloves‚ preparing sushi rolls. A woman enjoys a slice of pizza.

Lieferzeit ist der Schlüssel zum Erfolg

Essenslieferung ist kein neues Konzept. Doch was früher ein Nischenmarkt war, ist jetzt Nahrung für die Massen geworden. Es ist nun eine Go-to-Dining-Lösung für jeden, von Familien und Gamern bis hin zu Geschäftsleuten, die im Büro zu Mittag essen. Die Auswahl ist genauso vielfältig wie die Menschen, die sie nutzen. Die Leute haben die Wahl zwischen Klassikern wie Pizza und Kebabs, sowie Bento-Boxen und gesunden Salaten jeder Art.

Viele Kunden sind sogar froh, tief in ihre Geldbörsen zu greifen für ihre Essenslieferung. 'Der durchschnittliche Bestellwert bei unseren Premium-Partnern liegt bei etwa 80 bis 100 Euro', sagt Wisnewski. Er stellt auch fest, dass Essenslieferung bei älteren Kunden immer beliebter wird.

'Die Herausforderung für Lieferservices besteht darin, dass es so viele Dinge zu berücksichtigen gibt. Ihre Kunden wollen ihre Bestellungen schnell haben. Es gibt auch keinen Spielraum, Fehler in der Küche zu machen. Alles muss reibungslos und nach Plan ablaufen', sagt Wisnewski. Es ist auch wichtig, den Lieferbereich relativ klein zu halten. Ein häufiger Fehler bei Neulingen ist, sich zu verzetteln. Experten sagen, dass die Bestellung innerhalb von 30 Minuten beim Kunden sein muss', sagt Wisnewski.

Close-up of two hands in gloves‚ preparing sushi rolls. A woman enjoys a slice of pizza.

"Als Restaurantbesitzer geht es nicht mehr nur um Essen. Es geht um Unternehmertum."

Björn Wisnewski – Gründer von SimplyDelivery.

SimplyDelivery benötigt einfache Zahlungen

'Einer unserer Kunden hat Mollie empfohlen', sagt Björn. Benutzererfahrung ist oberste Priorität für Restaurants, die einen Online-Shop betreiben. Das Letzte, was Sie möchten, ist auf Probleme bei der Verarbeitung von Zahlungen hungriger Kunden zu stoßen. ‘Das Tolle an Mollie ist, dass es Ihnen eine breite Palette von Zahlungsmethoden bietet, die international funktionieren. Für Verbraucher ist es sehr einfach, mit der von ihnen bevorzugten Zahlungsmethode zu bezahlen', sagt Wisnewski. Einfachheit und Transparenz sind die Hauptgründe, warum SimplyDelivery sich entschieden hat, seine strategische Partnerschaft mit Mollie zu beginnen.

'Einfache Bedienung ist ein absolutes Muss für Restaurants', sagt Wisnewski. 'Sie haben keine Zeit zu verschwenden mit Verarbeitung und Akkreditierung. Das ist ein weiteres Ding, das Mollie so großartig macht. Das Onboarding ist extrem einfach.' Einige SimplyDelivery-Kunden, einschließlich großer Restaurantketten wie L'Osteria, Peter Pane und BurgerMe bestehen sogar darauf, Mollie zu verwenden.

SimplyDelivery benötigt einfache Zahlungen

'Einer unserer Kunden hat Mollie empfohlen', sagt Björn. Benutzererfahrung ist oberste Priorität für Restaurants, die einen Online-Shop betreiben. Das Letzte, was Sie möchten, ist auf Probleme bei der Verarbeitung von Zahlungen hungriger Kunden zu stoßen. ‘Das Tolle an Mollie ist, dass es Ihnen eine breite Palette von Zahlungsmethoden bietet, die international funktionieren. Für Verbraucher ist es sehr einfach, mit der von ihnen bevorzugten Zahlungsmethode zu bezahlen', sagt Wisnewski. Einfachheit und Transparenz sind die Hauptgründe, warum SimplyDelivery sich entschieden hat, seine strategische Partnerschaft mit Mollie zu beginnen.

'Einfache Bedienung ist ein absolutes Muss für Restaurants', sagt Wisnewski. 'Sie haben keine Zeit zu verschwenden mit Verarbeitung und Akkreditierung. Das ist ein weiteres Ding, das Mollie so großartig macht. Das Onboarding ist extrem einfach.' Einige SimplyDelivery-Kunden, einschließlich großer Restaurantketten wie L'Osteria, Peter Pane und BurgerMe bestehen sogar darauf, Mollie zu verwenden.

SimplyDelivery benötigt einfache Zahlungen

'Einer unserer Kunden hat Mollie empfohlen', sagt Björn. Benutzererfahrung ist oberste Priorität für Restaurants, die einen Online-Shop betreiben. Das Letzte, was Sie möchten, ist auf Probleme bei der Verarbeitung von Zahlungen hungriger Kunden zu stoßen. ‘Das Tolle an Mollie ist, dass es Ihnen eine breite Palette von Zahlungsmethoden bietet, die international funktionieren. Für Verbraucher ist es sehr einfach, mit der von ihnen bevorzugten Zahlungsmethode zu bezahlen', sagt Wisnewski. Einfachheit und Transparenz sind die Hauptgründe, warum SimplyDelivery sich entschieden hat, seine strategische Partnerschaft mit Mollie zu beginnen.

'Einfache Bedienung ist ein absolutes Muss für Restaurants', sagt Wisnewski. 'Sie haben keine Zeit zu verschwenden mit Verarbeitung und Akkreditierung. Das ist ein weiteres Ding, das Mollie so großartig macht. Das Onboarding ist extrem einfach.' Einige SimplyDelivery-Kunden, einschließlich großer Restaurantketten wie L'Osteria, Peter Pane und BurgerMe bestehen sogar darauf, Mollie zu verwenden.

SimplyDelivery benötigt einfache Zahlungen

'Einer unserer Kunden hat Mollie empfohlen', sagt Björn. Benutzererfahrung ist oberste Priorität für Restaurants, die einen Online-Shop betreiben. Das Letzte, was Sie möchten, ist auf Probleme bei der Verarbeitung von Zahlungen hungriger Kunden zu stoßen. ‘Das Tolle an Mollie ist, dass es Ihnen eine breite Palette von Zahlungsmethoden bietet, die international funktionieren. Für Verbraucher ist es sehr einfach, mit der von ihnen bevorzugten Zahlungsmethode zu bezahlen', sagt Wisnewski. Einfachheit und Transparenz sind die Hauptgründe, warum SimplyDelivery sich entschieden hat, seine strategische Partnerschaft mit Mollie zu beginnen.

'Einfache Bedienung ist ein absolutes Muss für Restaurants', sagt Wisnewski. 'Sie haben keine Zeit zu verschwenden mit Verarbeitung und Akkreditierung. Das ist ein weiteres Ding, das Mollie so großartig macht. Das Onboarding ist extrem einfach.' Einige SimplyDelivery-Kunden, einschließlich großer Restaurantketten wie L'Osteria, Peter Pane und BurgerMe bestehen sogar darauf, Mollie zu verwenden.

"Von allen Zahlungsanbietern ist Mollie am einfachsten zu verwenden"

Björn Wisnewski – Gründer von SimplyDelivery.

Von Berlin nach Doha

SimplyDelivery hat in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum erlebt. Heute konzentriert sich das Team von 37 Mitarbeitern auf den Heimatmarkt Deutschland sowie Österreich und die Niederlande. Und der Plan ist weiter zu expandieren. 'Wir schauen uns gerade an, welche Märkte gut zu uns passen'‚ sagt Wisnewski. Besonders osteuropäische Länder wie Polen stehen hoch im Kurs. Wisnewski sagt auch, dass er Katar als ein kleines Land mit großem Potenzial sieht. Eines ist sicher: Die Lebensmittel-Lieferbranche ist gekommen, um zu bleiben, mit oder ohne das Coronavirus.

Von Berlin nach Doha

SimplyDelivery hat in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum erlebt. Heute konzentriert sich das Team von 37 Mitarbeitern auf den Heimatmarkt Deutschland sowie Österreich und die Niederlande. Und der Plan ist weiter zu expandieren. 'Wir schauen uns gerade an, welche Märkte gut zu uns passen'‚ sagt Wisnewski. Besonders osteuropäische Länder wie Polen stehen hoch im Kurs. Wisnewski sagt auch, dass er Katar als ein kleines Land mit großem Potenzial sieht. Eines ist sicher: Die Lebensmittel-Lieferbranche ist gekommen, um zu bleiben, mit oder ohne das Coronavirus.

Von Berlin nach Doha

SimplyDelivery hat in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum erlebt. Heute konzentriert sich das Team von 37 Mitarbeitern auf den Heimatmarkt Deutschland sowie Österreich und die Niederlande. Und der Plan ist weiter zu expandieren. 'Wir schauen uns gerade an, welche Märkte gut zu uns passen'‚ sagt Wisnewski. Besonders osteuropäische Länder wie Polen stehen hoch im Kurs. Wisnewski sagt auch, dass er Katar als ein kleines Land mit großem Potenzial sieht. Eines ist sicher: Die Lebensmittel-Lieferbranche ist gekommen, um zu bleiben, mit oder ohne das Coronavirus.

Von Berlin nach Doha

SimplyDelivery hat in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum erlebt. Heute konzentriert sich das Team von 37 Mitarbeitern auf den Heimatmarkt Deutschland sowie Österreich und die Niederlande. Und der Plan ist weiter zu expandieren. 'Wir schauen uns gerade an, welche Märkte gut zu uns passen'‚ sagt Wisnewski. Besonders osteuropäische Länder wie Polen stehen hoch im Kurs. Wisnewski sagt auch, dass er Katar als ein kleines Land mit großem Potenzial sieht. Eines ist sicher: Die Lebensmittel-Lieferbranche ist gekommen, um zu bleiben, mit oder ohne das Coronavirus.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Verbinden Sie jede Zahlung. Verbessern Sie jeden Teil Ihres Geschäfts.

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Form fields