Wählen Sie das beste Zahlungsgateway für BigCommerce

Wählen Sie das beste Zahlungsgateway für BigCommerce

Wählen Sie das beste Zahlungsgateway für BigCommerce

Wählen Sie das beste Zahlungsgateway für BigCommerce

Erfahren Sie mehr darüber, was die besten BigCommerce-Zahlungsprozessoren Ihrem Unternehmen bieten sollten und welche Aspekte Sie bei der Auswahl eines Zahlungsdienstleisters (PSP) berücksichtigen sollten

Erfahren Sie mehr darüber, was die besten BigCommerce-Zahlungsprozessoren Ihrem Unternehmen bieten sollten und welche Aspekte Sie bei der Auswahl eines Zahlungsdienstleisters (PSP) berücksichtigen sollten

E-Commerce-Tipps

12.07.2022

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie bereits den schwierigsten Teil erledigt: Ihr Unternehmen gegründet, das Raumschiff gebaut und sind fast bereit zum Start. Aber vor dem Countdown lassen Sie uns mit einem letzten Puzzleteil helfen, das Sie in stratosphärische Höhen bringen kann – Zahlungen.

Ja, der Aufbau Ihrer E-Commerce-Seite auf BigCommerce bietet viele Vorteile für Ihr Unternehmen, einschließlich einer Reihe von sofort einsatzbereiten Werkzeugen, um den Erfolg zu fördern. Aber um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Konversion erzielen, um so viel wie möglich zu verkaufen, müssen Sie mit dem bestmöglichen Zahlungsdienst integrieren. Das bedeutet, das beste Zahlungsgateway zu wählen.

Also werden wir in diesem Artikel erklären, was die besten BigCommerce-Zahlungsprozessoren Ihrem Unternehmen bieten sollten und welche Dinge Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen Zahlungsdienstleister (PSP) als Partner auswählen.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie bereits den schwierigsten Teil erledigt: Ihr Unternehmen gegründet, das Raumschiff gebaut und sind fast bereit zum Start. Aber vor dem Countdown lassen Sie uns mit einem letzten Puzzleteil helfen, das Sie in stratosphärische Höhen bringen kann – Zahlungen.

Ja, der Aufbau Ihrer E-Commerce-Seite auf BigCommerce bietet viele Vorteile für Ihr Unternehmen, einschließlich einer Reihe von sofort einsatzbereiten Werkzeugen, um den Erfolg zu fördern. Aber um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Konversion erzielen, um so viel wie möglich zu verkaufen, müssen Sie mit dem bestmöglichen Zahlungsdienst integrieren. Das bedeutet, das beste Zahlungsgateway zu wählen.

Also werden wir in diesem Artikel erklären, was die besten BigCommerce-Zahlungsprozessoren Ihrem Unternehmen bieten sollten und welche Dinge Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen Zahlungsdienstleister (PSP) als Partner auswählen.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie bereits den schwierigsten Teil erledigt: Ihr Unternehmen gegründet, das Raumschiff gebaut und sind fast bereit zum Start. Aber vor dem Countdown lassen Sie uns mit einem letzten Puzzleteil helfen, das Sie in stratosphärische Höhen bringen kann – Zahlungen.

Ja, der Aufbau Ihrer E-Commerce-Seite auf BigCommerce bietet viele Vorteile für Ihr Unternehmen, einschließlich einer Reihe von sofort einsatzbereiten Werkzeugen, um den Erfolg zu fördern. Aber um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Konversion erzielen, um so viel wie möglich zu verkaufen, müssen Sie mit dem bestmöglichen Zahlungsdienst integrieren. Das bedeutet, das beste Zahlungsgateway zu wählen.

Also werden wir in diesem Artikel erklären, was die besten BigCommerce-Zahlungsprozessoren Ihrem Unternehmen bieten sollten und welche Dinge Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen Zahlungsdienstleister (PSP) als Partner auswählen.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie bereits den schwierigsten Teil erledigt: Ihr Unternehmen gegründet, das Raumschiff gebaut und sind fast bereit zum Start. Aber vor dem Countdown lassen Sie uns mit einem letzten Puzzleteil helfen, das Sie in stratosphärische Höhen bringen kann – Zahlungen.

Ja, der Aufbau Ihrer E-Commerce-Seite auf BigCommerce bietet viele Vorteile für Ihr Unternehmen, einschließlich einer Reihe von sofort einsatzbereiten Werkzeugen, um den Erfolg zu fördern. Aber um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Konversion erzielen, um so viel wie möglich zu verkaufen, müssen Sie mit dem bestmöglichen Zahlungsdienst integrieren. Das bedeutet, das beste Zahlungsgateway zu wählen.

Also werden wir in diesem Artikel erklären, was die besten BigCommerce-Zahlungsprozessoren Ihrem Unternehmen bieten sollten und welche Dinge Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen Zahlungsdienstleister (PSP) als Partner auswählen.

Was ist eine BigCommerce-Zahlungsschnittstelle?

Ein BigCommerce-Zahlungsintegration hilft Ihnen, Zahlungen in Ihrem BigCommerce-Store zu akzeptieren. Die Plugins werden in der Regel von einem Payment Service Provider (PSP) erstellt und gewartet. Die besten Anbieter ermöglichen Ihnen die Bereitstellung einer konversionsfördernden Checkout-Seite, alle Zahlungsmethoden, die Ihre Kunden benötigen, um den Umsatz zu steigern, und weitere Funktionen und Vorteile zur Verbesserung Ihres Geschäfts.

Ein BigCommerce-Zahlungsintegration hilft Ihnen, Zahlungen in Ihrem BigCommerce-Store zu akzeptieren. Die Plugins werden in der Regel von einem Payment Service Provider (PSP) erstellt und gewartet. Die besten Anbieter ermöglichen Ihnen die Bereitstellung einer konversionsfördernden Checkout-Seite, alle Zahlungsmethoden, die Ihre Kunden benötigen, um den Umsatz zu steigern, und weitere Funktionen und Vorteile zur Verbesserung Ihres Geschäfts.

Ein BigCommerce-Zahlungsintegration hilft Ihnen, Zahlungen in Ihrem BigCommerce-Store zu akzeptieren. Die Plugins werden in der Regel von einem Payment Service Provider (PSP) erstellt und gewartet. Die besten Anbieter ermöglichen Ihnen die Bereitstellung einer konversionsfördernden Checkout-Seite, alle Zahlungsmethoden, die Ihre Kunden benötigen, um den Umsatz zu steigern, und weitere Funktionen und Vorteile zur Verbesserung Ihres Geschäfts.

Ein BigCommerce-Zahlungsintegration hilft Ihnen, Zahlungen in Ihrem BigCommerce-Store zu akzeptieren. Die Plugins werden in der Regel von einem Payment Service Provider (PSP) erstellt und gewartet. Die besten Anbieter ermöglichen Ihnen die Bereitstellung einer konversionsfördernden Checkout-Seite, alle Zahlungsmethoden, die Ihre Kunden benötigen, um den Umsatz zu steigern, und weitere Funktionen und Vorteile zur Verbesserung Ihres Geschäfts.

Wie Sie das beste Zahlungsgateway für BigCommerce auswählen

Die besten BigCommerce-Zahlungsanbieter helfen dabei, Ihre Konversionsrate zu erhöhen und den Umsatz zu maximieren. Wenn Sie sich für einen PSP entscheiden, denken Sie über Folgendes nach:

– Zahlungsmethoden

– Kosten

– Einfachheit der Integration

– Sicherheit

– Nahtlose Zahlungen und Rückerstattungen

– Marktexpertise und Lokalisierungsfunktionen

– Ein-Klick-Zahlungen

– Vereinfachte Abonnementzahlungen

– Weitere Vorteile und Unterstützung

Zahlungsmethoden

Was passiert in der Regel, wenn ein Käufer auf Ihrer Seite seine bevorzugten Zahlungsmethoden beim Bezahlen nicht findet? Sie verlassen die Seite, ohne einen Kauf zu tätigen. Es ist entscheidend, Ihren potenziellen Kunden ihre bevorzugte Wahl an der Kasse anbieten zu können, um ihnen den Abschluss des Verkaufs zu erleichtern, daher muss der PSP, den Sie wählen, die besten Zahlungsmethoden für Ihr Geschäft bieten und es Ihnen ermöglichen, sie mit nur einem Klick hinzuzufügen.

In-text-visual-2

Kosten

Die Kosten sind ein entscheidender Faktor bei der Auswahl Ihres Gateway-Dienstes. Vergleichen Sie die Kosten der verschiedenen BigCommerce-Zahlungsoptionen, um zu sehen, welche das beste (und transparenteste) Preismodell bieten. Das wird Ihnen helfen, die Kosten niedrig zu halten und die Verarbeitungsgebühren, die Sie zahlen, leicht zu verstehen und vorherzusagen.

Die besten PSPs werden immer sicherstellen, dass ihre Preise transparent sind, Ihnen keine Kosten für fehlgeschlagene Transaktionen berechnen und flexible Verträge anbieten, sodass Sie nicht gezwungen sind, sie für einen festgelegten Zeitraum zu nutzen.

Sicherheit

Wenn Sie online verkaufen, müssen Sie sichere Zahlungen anbieten und die sensiblen Informationen Ihrer Kunden schützen. Ein guter PSP stellt sicher, dass Sie den relevanten Vorschriften entsprechen und Maßnahmen zum Schutz vor Betrug bieten. Wenn Sie in Europa tätig sind, stellen Sie sicher, dass die Integration, die Sie verwenden möchten, PSD2-konform ist.

Einfachheit der Integration

Vermeiden Sie Verzögerungen oder Probleme bei Ihren Zahlungen, indem Sie einen Anbieter wählen, der bereits eine BigCommerce-Integration anbietet. Das bedeutet, dass Sie sie über die Einstellungen in Ihrem Konto leicht zu Ihrer Seite hinzufügen können.

Nahtlose Zahlungen und Rückerstattungen

Es mag selbstverständlich erscheinen, aber die besten BigCommerce-Zahlungsanbieter machen Zahlungen einfach. Das bedeutet natürlich, eine zuverlässige, stabile Plattform ohne Probleme oder Ausfallzeiten bereitzustellen. Es bedeutet aber auch, Ihnen zu helfen, Ihre Zahlungen zu verwalten, einschließlich der einfache Rückerstattung von Kunden.

In text visual-3

Marktexpertise und Lokalisierungsfunktionen

Der beste Zahlungspartner ist derjenige, der Erfahrung in den Märkten hat, in denen Sie verkaufen, und Ihnen dabei hilft, international problemlos zu skalieren. Wenn Sie sich mit dem richtigen PSP zusammenschließen, sollten sie auch in der Lage sein, Lokalisierungsfunktionen anzubieten, die sicherstellen, dass Ihre Konversionsrate so hoch wie möglich ist, indem sie automatisch die bevorzugte Währung und Zahlungsoptionen Ihres Kunden an der Kasse anzeigen.

Ein-Klick-Zahlungen

Käufer, die im Checkout-Prozess auf Hindernisse stoßen, sind viel eher geneigt, ihren Kauf abzubrechen. Deshalb wird der richtige Zahlungsanbieter Funktionen anbieten, um den Abschluss eines Kaufs für Ihre Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu gehört, dass Sie die Kreditkartendetails Ihrer Kunden sicher speichern können, damit sie in Zukunft Karten Zahlungen mit nur einem Klick tätigen können.

Vereinfachte Abonnementzahlungen

Neben der Vereinfachung von Einmalzahlungen sollte das richtige Zahlungsgateway auch alles bieten, was Sie für Abonnementzahlungen benötigen. Dazu gehört das sichere Speichern ihrer Bankkontodetails, damit Sie bei Bedarf wiederkehrende Zahlungen von ihnen vornehmen können. In Europa wird dies oft über das SEPA-Lastschriftverfahren abgewickelt.

Weitere Vorteile und Unterstützung

Sicherzustellen, dass Sie die besten Zahlungsmethoden und einen mühelosen Checkout-Prozess anbieten, ist das Minimum, was ein guter BigCommerce-Zahlungsgateway bieten sollte. Aber die besten PSPs bieten auch viel mehr als das, einschließlich verschiedener Vorteile und Funktionen, die Ihnen helfen, Ihr Geschäft zu entwickeln. Dazu gehören mehrsprachige Unterstützungsteams, die Ihre Märkte verstehen und eine Reihe von fortschrittlichen Zahlungsfunktionen.

In-text-visual-4

Die besten BigCommerce-Zahlungsanbieter helfen dabei, Ihre Konversionsrate zu erhöhen und den Umsatz zu maximieren. Wenn Sie sich für einen PSP entscheiden, denken Sie über Folgendes nach:

– Zahlungsmethoden

– Kosten

– Einfachheit der Integration

– Sicherheit

– Nahtlose Zahlungen und Rückerstattungen

– Marktexpertise und Lokalisierungsfunktionen

– Ein-Klick-Zahlungen

– Vereinfachte Abonnementzahlungen

– Weitere Vorteile und Unterstützung

Zahlungsmethoden

Was passiert in der Regel, wenn ein Käufer auf Ihrer Seite seine bevorzugten Zahlungsmethoden beim Bezahlen nicht findet? Sie verlassen die Seite, ohne einen Kauf zu tätigen. Es ist entscheidend, Ihren potenziellen Kunden ihre bevorzugte Wahl an der Kasse anbieten zu können, um ihnen den Abschluss des Verkaufs zu erleichtern, daher muss der PSP, den Sie wählen, die besten Zahlungsmethoden für Ihr Geschäft bieten und es Ihnen ermöglichen, sie mit nur einem Klick hinzuzufügen.

In-text-visual-2

Kosten

Die Kosten sind ein entscheidender Faktor bei der Auswahl Ihres Gateway-Dienstes. Vergleichen Sie die Kosten der verschiedenen BigCommerce-Zahlungsoptionen, um zu sehen, welche das beste (und transparenteste) Preismodell bieten. Das wird Ihnen helfen, die Kosten niedrig zu halten und die Verarbeitungsgebühren, die Sie zahlen, leicht zu verstehen und vorherzusagen.

Die besten PSPs werden immer sicherstellen, dass ihre Preise transparent sind, Ihnen keine Kosten für fehlgeschlagene Transaktionen berechnen und flexible Verträge anbieten, sodass Sie nicht gezwungen sind, sie für einen festgelegten Zeitraum zu nutzen.

Sicherheit

Wenn Sie online verkaufen, müssen Sie sichere Zahlungen anbieten und die sensiblen Informationen Ihrer Kunden schützen. Ein guter PSP stellt sicher, dass Sie den relevanten Vorschriften entsprechen und Maßnahmen zum Schutz vor Betrug bieten. Wenn Sie in Europa tätig sind, stellen Sie sicher, dass die Integration, die Sie verwenden möchten, PSD2-konform ist.

Einfachheit der Integration

Vermeiden Sie Verzögerungen oder Probleme bei Ihren Zahlungen, indem Sie einen Anbieter wählen, der bereits eine BigCommerce-Integration anbietet. Das bedeutet, dass Sie sie über die Einstellungen in Ihrem Konto leicht zu Ihrer Seite hinzufügen können.

Nahtlose Zahlungen und Rückerstattungen

Es mag selbstverständlich erscheinen, aber die besten BigCommerce-Zahlungsanbieter machen Zahlungen einfach. Das bedeutet natürlich, eine zuverlässige, stabile Plattform ohne Probleme oder Ausfallzeiten bereitzustellen. Es bedeutet aber auch, Ihnen zu helfen, Ihre Zahlungen zu verwalten, einschließlich der einfache Rückerstattung von Kunden.

In text visual-3

Marktexpertise und Lokalisierungsfunktionen

Der beste Zahlungspartner ist derjenige, der Erfahrung in den Märkten hat, in denen Sie verkaufen, und Ihnen dabei hilft, international problemlos zu skalieren. Wenn Sie sich mit dem richtigen PSP zusammenschließen, sollten sie auch in der Lage sein, Lokalisierungsfunktionen anzubieten, die sicherstellen, dass Ihre Konversionsrate so hoch wie möglich ist, indem sie automatisch die bevorzugte Währung und Zahlungsoptionen Ihres Kunden an der Kasse anzeigen.

Ein-Klick-Zahlungen

Käufer, die im Checkout-Prozess auf Hindernisse stoßen, sind viel eher geneigt, ihren Kauf abzubrechen. Deshalb wird der richtige Zahlungsanbieter Funktionen anbieten, um den Abschluss eines Kaufs für Ihre Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu gehört, dass Sie die Kreditkartendetails Ihrer Kunden sicher speichern können, damit sie in Zukunft Karten Zahlungen mit nur einem Klick tätigen können.

Vereinfachte Abonnementzahlungen

Neben der Vereinfachung von Einmalzahlungen sollte das richtige Zahlungsgateway auch alles bieten, was Sie für Abonnementzahlungen benötigen. Dazu gehört das sichere Speichern ihrer Bankkontodetails, damit Sie bei Bedarf wiederkehrende Zahlungen von ihnen vornehmen können. In Europa wird dies oft über das SEPA-Lastschriftverfahren abgewickelt.

Weitere Vorteile und Unterstützung

Sicherzustellen, dass Sie die besten Zahlungsmethoden und einen mühelosen Checkout-Prozess anbieten, ist das Minimum, was ein guter BigCommerce-Zahlungsgateway bieten sollte. Aber die besten PSPs bieten auch viel mehr als das, einschließlich verschiedener Vorteile und Funktionen, die Ihnen helfen, Ihr Geschäft zu entwickeln. Dazu gehören mehrsprachige Unterstützungsteams, die Ihre Märkte verstehen und eine Reihe von fortschrittlichen Zahlungsfunktionen.

In-text-visual-4

Die besten BigCommerce-Zahlungsanbieter helfen dabei, Ihre Konversionsrate zu erhöhen und den Umsatz zu maximieren. Wenn Sie sich für einen PSP entscheiden, denken Sie über Folgendes nach:

– Zahlungsmethoden

– Kosten

– Einfachheit der Integration

– Sicherheit

– Nahtlose Zahlungen und Rückerstattungen

– Marktexpertise und Lokalisierungsfunktionen

– Ein-Klick-Zahlungen

– Vereinfachte Abonnementzahlungen

– Weitere Vorteile und Unterstützung

Zahlungsmethoden

Was passiert in der Regel, wenn ein Käufer auf Ihrer Seite seine bevorzugten Zahlungsmethoden beim Bezahlen nicht findet? Sie verlassen die Seite, ohne einen Kauf zu tätigen. Es ist entscheidend, Ihren potenziellen Kunden ihre bevorzugte Wahl an der Kasse anbieten zu können, um ihnen den Abschluss des Verkaufs zu erleichtern, daher muss der PSP, den Sie wählen, die besten Zahlungsmethoden für Ihr Geschäft bieten und es Ihnen ermöglichen, sie mit nur einem Klick hinzuzufügen.

In-text-visual-2

Kosten

Die Kosten sind ein entscheidender Faktor bei der Auswahl Ihres Gateway-Dienstes. Vergleichen Sie die Kosten der verschiedenen BigCommerce-Zahlungsoptionen, um zu sehen, welche das beste (und transparenteste) Preismodell bieten. Das wird Ihnen helfen, die Kosten niedrig zu halten und die Verarbeitungsgebühren, die Sie zahlen, leicht zu verstehen und vorherzusagen.

Die besten PSPs werden immer sicherstellen, dass ihre Preise transparent sind, Ihnen keine Kosten für fehlgeschlagene Transaktionen berechnen und flexible Verträge anbieten, sodass Sie nicht gezwungen sind, sie für einen festgelegten Zeitraum zu nutzen.

Sicherheit

Wenn Sie online verkaufen, müssen Sie sichere Zahlungen anbieten und die sensiblen Informationen Ihrer Kunden schützen. Ein guter PSP stellt sicher, dass Sie den relevanten Vorschriften entsprechen und Maßnahmen zum Schutz vor Betrug bieten. Wenn Sie in Europa tätig sind, stellen Sie sicher, dass die Integration, die Sie verwenden möchten, PSD2-konform ist.

Einfachheit der Integration

Vermeiden Sie Verzögerungen oder Probleme bei Ihren Zahlungen, indem Sie einen Anbieter wählen, der bereits eine BigCommerce-Integration anbietet. Das bedeutet, dass Sie sie über die Einstellungen in Ihrem Konto leicht zu Ihrer Seite hinzufügen können.

Nahtlose Zahlungen und Rückerstattungen

Es mag selbstverständlich erscheinen, aber die besten BigCommerce-Zahlungsanbieter machen Zahlungen einfach. Das bedeutet natürlich, eine zuverlässige, stabile Plattform ohne Probleme oder Ausfallzeiten bereitzustellen. Es bedeutet aber auch, Ihnen zu helfen, Ihre Zahlungen zu verwalten, einschließlich der einfache Rückerstattung von Kunden.

In text visual-3

Marktexpertise und Lokalisierungsfunktionen

Der beste Zahlungspartner ist derjenige, der Erfahrung in den Märkten hat, in denen Sie verkaufen, und Ihnen dabei hilft, international problemlos zu skalieren. Wenn Sie sich mit dem richtigen PSP zusammenschließen, sollten sie auch in der Lage sein, Lokalisierungsfunktionen anzubieten, die sicherstellen, dass Ihre Konversionsrate so hoch wie möglich ist, indem sie automatisch die bevorzugte Währung und Zahlungsoptionen Ihres Kunden an der Kasse anzeigen.

Ein-Klick-Zahlungen

Käufer, die im Checkout-Prozess auf Hindernisse stoßen, sind viel eher geneigt, ihren Kauf abzubrechen. Deshalb wird der richtige Zahlungsanbieter Funktionen anbieten, um den Abschluss eines Kaufs für Ihre Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu gehört, dass Sie die Kreditkartendetails Ihrer Kunden sicher speichern können, damit sie in Zukunft Karten Zahlungen mit nur einem Klick tätigen können.

Vereinfachte Abonnementzahlungen

Neben der Vereinfachung von Einmalzahlungen sollte das richtige Zahlungsgateway auch alles bieten, was Sie für Abonnementzahlungen benötigen. Dazu gehört das sichere Speichern ihrer Bankkontodetails, damit Sie bei Bedarf wiederkehrende Zahlungen von ihnen vornehmen können. In Europa wird dies oft über das SEPA-Lastschriftverfahren abgewickelt.

Weitere Vorteile und Unterstützung

Sicherzustellen, dass Sie die besten Zahlungsmethoden und einen mühelosen Checkout-Prozess anbieten, ist das Minimum, was ein guter BigCommerce-Zahlungsgateway bieten sollte. Aber die besten PSPs bieten auch viel mehr als das, einschließlich verschiedener Vorteile und Funktionen, die Ihnen helfen, Ihr Geschäft zu entwickeln. Dazu gehören mehrsprachige Unterstützungsteams, die Ihre Märkte verstehen und eine Reihe von fortschrittlichen Zahlungsfunktionen.

In-text-visual-4

Die besten BigCommerce-Zahlungsanbieter helfen dabei, Ihre Konversionsrate zu erhöhen und den Umsatz zu maximieren. Wenn Sie sich für einen PSP entscheiden, denken Sie über Folgendes nach:

– Zahlungsmethoden

– Kosten

– Einfachheit der Integration

– Sicherheit

– Nahtlose Zahlungen und Rückerstattungen

– Marktexpertise und Lokalisierungsfunktionen

– Ein-Klick-Zahlungen

– Vereinfachte Abonnementzahlungen

– Weitere Vorteile und Unterstützung

Zahlungsmethoden

Was passiert in der Regel, wenn ein Käufer auf Ihrer Seite seine bevorzugten Zahlungsmethoden beim Bezahlen nicht findet? Sie verlassen die Seite, ohne einen Kauf zu tätigen. Es ist entscheidend, Ihren potenziellen Kunden ihre bevorzugte Wahl an der Kasse anbieten zu können, um ihnen den Abschluss des Verkaufs zu erleichtern, daher muss der PSP, den Sie wählen, die besten Zahlungsmethoden für Ihr Geschäft bieten und es Ihnen ermöglichen, sie mit nur einem Klick hinzuzufügen.

In-text-visual-2

Kosten

Die Kosten sind ein entscheidender Faktor bei der Auswahl Ihres Gateway-Dienstes. Vergleichen Sie die Kosten der verschiedenen BigCommerce-Zahlungsoptionen, um zu sehen, welche das beste (und transparenteste) Preismodell bieten. Das wird Ihnen helfen, die Kosten niedrig zu halten und die Verarbeitungsgebühren, die Sie zahlen, leicht zu verstehen und vorherzusagen.

Die besten PSPs werden immer sicherstellen, dass ihre Preise transparent sind, Ihnen keine Kosten für fehlgeschlagene Transaktionen berechnen und flexible Verträge anbieten, sodass Sie nicht gezwungen sind, sie für einen festgelegten Zeitraum zu nutzen.

Sicherheit

Wenn Sie online verkaufen, müssen Sie sichere Zahlungen anbieten und die sensiblen Informationen Ihrer Kunden schützen. Ein guter PSP stellt sicher, dass Sie den relevanten Vorschriften entsprechen und Maßnahmen zum Schutz vor Betrug bieten. Wenn Sie in Europa tätig sind, stellen Sie sicher, dass die Integration, die Sie verwenden möchten, PSD2-konform ist.

Einfachheit der Integration

Vermeiden Sie Verzögerungen oder Probleme bei Ihren Zahlungen, indem Sie einen Anbieter wählen, der bereits eine BigCommerce-Integration anbietet. Das bedeutet, dass Sie sie über die Einstellungen in Ihrem Konto leicht zu Ihrer Seite hinzufügen können.

Nahtlose Zahlungen und Rückerstattungen

Es mag selbstverständlich erscheinen, aber die besten BigCommerce-Zahlungsanbieter machen Zahlungen einfach. Das bedeutet natürlich, eine zuverlässige, stabile Plattform ohne Probleme oder Ausfallzeiten bereitzustellen. Es bedeutet aber auch, Ihnen zu helfen, Ihre Zahlungen zu verwalten, einschließlich der einfache Rückerstattung von Kunden.

In text visual-3

Marktexpertise und Lokalisierungsfunktionen

Der beste Zahlungspartner ist derjenige, der Erfahrung in den Märkten hat, in denen Sie verkaufen, und Ihnen dabei hilft, international problemlos zu skalieren. Wenn Sie sich mit dem richtigen PSP zusammenschließen, sollten sie auch in der Lage sein, Lokalisierungsfunktionen anzubieten, die sicherstellen, dass Ihre Konversionsrate so hoch wie möglich ist, indem sie automatisch die bevorzugte Währung und Zahlungsoptionen Ihres Kunden an der Kasse anzeigen.

Ein-Klick-Zahlungen

Käufer, die im Checkout-Prozess auf Hindernisse stoßen, sind viel eher geneigt, ihren Kauf abzubrechen. Deshalb wird der richtige Zahlungsanbieter Funktionen anbieten, um den Abschluss eines Kaufs für Ihre Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu gehört, dass Sie die Kreditkartendetails Ihrer Kunden sicher speichern können, damit sie in Zukunft Karten Zahlungen mit nur einem Klick tätigen können.

Vereinfachte Abonnementzahlungen

Neben der Vereinfachung von Einmalzahlungen sollte das richtige Zahlungsgateway auch alles bieten, was Sie für Abonnementzahlungen benötigen. Dazu gehört das sichere Speichern ihrer Bankkontodetails, damit Sie bei Bedarf wiederkehrende Zahlungen von ihnen vornehmen können. In Europa wird dies oft über das SEPA-Lastschriftverfahren abgewickelt.

Weitere Vorteile und Unterstützung

Sicherzustellen, dass Sie die besten Zahlungsmethoden und einen mühelosen Checkout-Prozess anbieten, ist das Minimum, was ein guter BigCommerce-Zahlungsgateway bieten sollte. Aber die besten PSPs bieten auch viel mehr als das, einschließlich verschiedener Vorteile und Funktionen, die Ihnen helfen, Ihr Geschäft zu entwickeln. Dazu gehören mehrsprachige Unterstützungsteams, die Ihre Märkte verstehen und eine Reihe von fortschrittlichen Zahlungsfunktionen.

In-text-visual-4

Mühelose Zahlungen mit Mollie

Bei Mollie sind wir offiziell ein bevorzugter Technologiepartner von BigCommerce. Das bedeutet, wir arbeiten direkt mit der Plattform zusammen, um Online-Unternehmen ein herausragendes, lokalisiertes E-Commerce-Erlebnis zu bieten – vom ersten Kontakt bis zum Checkout. Sie können über die Zahlungseinstellungen in BigCommerce auf unser vereinfachtes, benutzerfreundliches Zahlungsgateway zugreifen. Hier ist, was Jim Herbert, GM und Vice President von BigCommerce in EMEA, sagt: „Unsere Partnerschaft mit Mollie unterstreicht unser Engagement, E-Commerce-Unternehmen Zugang zu den hochkarätigsten Technologien und Dienstleistern der Branche zu verschaffen.“

Was bietet Ihnen also die Nutzung von BigCommerce und Mollie?

  • Führende europäische und weltweite Zahlungsmethoden

  • Höhere Konversionen mit Mollie Components

  • Verwalten Sie Ihre Abonnements mit BigCommerce Subscriptions

  • Unterstützung für vollständige und teilweise Zahlungserstattungen

  • Transparente Preise ohne versteckte Gebühren und ohne Bindungsverträge

  • Menschliche, mehrsprachige Support-Teams in ganz Europa

  • Zahlungen verwalten mit dem Mollie Dashboard und der App

  • Lokalisierungsfunktionen zur Steigerung der Konversion

Beginnen Sie Ihr Geschäft mit Mollie und BigCommerce zu erweitern, oder erfahren Sie mehr über Zahlungen mit Mollie.


Bei Mollie sind wir offiziell ein bevorzugter Technologiepartner von BigCommerce. Das bedeutet, wir arbeiten direkt mit der Plattform zusammen, um Online-Unternehmen ein herausragendes, lokalisiertes E-Commerce-Erlebnis zu bieten – vom ersten Kontakt bis zum Checkout. Sie können über die Zahlungseinstellungen in BigCommerce auf unser vereinfachtes, benutzerfreundliches Zahlungsgateway zugreifen. Hier ist, was Jim Herbert, GM und Vice President von BigCommerce in EMEA, sagt: „Unsere Partnerschaft mit Mollie unterstreicht unser Engagement, E-Commerce-Unternehmen Zugang zu den hochkarätigsten Technologien und Dienstleistern der Branche zu verschaffen.“

Was bietet Ihnen also die Nutzung von BigCommerce und Mollie?

  • Führende europäische und weltweite Zahlungsmethoden

  • Höhere Konversionen mit Mollie Components

  • Verwalten Sie Ihre Abonnements mit BigCommerce Subscriptions

  • Unterstützung für vollständige und teilweise Zahlungserstattungen

  • Transparente Preise ohne versteckte Gebühren und ohne Bindungsverträge

  • Menschliche, mehrsprachige Support-Teams in ganz Europa

  • Zahlungen verwalten mit dem Mollie Dashboard und der App

  • Lokalisierungsfunktionen zur Steigerung der Konversion

Beginnen Sie Ihr Geschäft mit Mollie und BigCommerce zu erweitern, oder erfahren Sie mehr über Zahlungen mit Mollie.


Bei Mollie sind wir offiziell ein bevorzugter Technologiepartner von BigCommerce. Das bedeutet, wir arbeiten direkt mit der Plattform zusammen, um Online-Unternehmen ein herausragendes, lokalisiertes E-Commerce-Erlebnis zu bieten – vom ersten Kontakt bis zum Checkout. Sie können über die Zahlungseinstellungen in BigCommerce auf unser vereinfachtes, benutzerfreundliches Zahlungsgateway zugreifen. Hier ist, was Jim Herbert, GM und Vice President von BigCommerce in EMEA, sagt: „Unsere Partnerschaft mit Mollie unterstreicht unser Engagement, E-Commerce-Unternehmen Zugang zu den hochkarätigsten Technologien und Dienstleistern der Branche zu verschaffen.“

Was bietet Ihnen also die Nutzung von BigCommerce und Mollie?

  • Führende europäische und weltweite Zahlungsmethoden

  • Höhere Konversionen mit Mollie Components

  • Verwalten Sie Ihre Abonnements mit BigCommerce Subscriptions

  • Unterstützung für vollständige und teilweise Zahlungserstattungen

  • Transparente Preise ohne versteckte Gebühren und ohne Bindungsverträge

  • Menschliche, mehrsprachige Support-Teams in ganz Europa

  • Zahlungen verwalten mit dem Mollie Dashboard und der App

  • Lokalisierungsfunktionen zur Steigerung der Konversion

Beginnen Sie Ihr Geschäft mit Mollie und BigCommerce zu erweitern, oder erfahren Sie mehr über Zahlungen mit Mollie.


Bei Mollie sind wir offiziell ein bevorzugter Technologiepartner von BigCommerce. Das bedeutet, wir arbeiten direkt mit der Plattform zusammen, um Online-Unternehmen ein herausragendes, lokalisiertes E-Commerce-Erlebnis zu bieten – vom ersten Kontakt bis zum Checkout. Sie können über die Zahlungseinstellungen in BigCommerce auf unser vereinfachtes, benutzerfreundliches Zahlungsgateway zugreifen. Hier ist, was Jim Herbert, GM und Vice President von BigCommerce in EMEA, sagt: „Unsere Partnerschaft mit Mollie unterstreicht unser Engagement, E-Commerce-Unternehmen Zugang zu den hochkarätigsten Technologien und Dienstleistern der Branche zu verschaffen.“

Was bietet Ihnen also die Nutzung von BigCommerce und Mollie?

  • Führende europäische und weltweite Zahlungsmethoden

  • Höhere Konversionen mit Mollie Components

  • Verwalten Sie Ihre Abonnements mit BigCommerce Subscriptions

  • Unterstützung für vollständige und teilweise Zahlungserstattungen

  • Transparente Preise ohne versteckte Gebühren und ohne Bindungsverträge

  • Menschliche, mehrsprachige Support-Teams in ganz Europa

  • Zahlungen verwalten mit dem Mollie Dashboard und der App

  • Lokalisierungsfunktionen zur Steigerung der Konversion

Beginnen Sie Ihr Geschäft mit Mollie und BigCommerce zu erweitern, oder erfahren Sie mehr über Zahlungen mit Mollie.


Bleiben Sie auf dem Laufenden

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Verbinden Sie jede Zahlung. Verbessern Sie jeden Teil Ihres Geschäfts.

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Form fields

Table of contents

Table of contents

MollieArtikelWählen Sie das beste Zahlungsgateway für BigCommerce
MollieArtikelWählen Sie das beste Zahlungsgateway für BigCommerce