Mage One: Halten Sie Magento 1 auch nach dem 1. Juni

Mage One: Halten Sie Magento 1 auch nach dem 1. Juni

Mage One: Halten Sie Magento 1 auch nach dem 1. Juni

Mage One: Halten Sie Magento 1 auch nach dem 1. Juni

Wenn Adobe die Unterstützung für Magento 1 einstellt, wird Mage One die Nachfolge antreten. Mollie ist der erste offizielle Zahlungspartner in dieser Initiative.

Wenn Adobe die Unterstützung für Magento 1 einstellt, wird Mage One die Nachfolge antreten. Mollie ist der erste offizielle Zahlungspartner in dieser Initiative.

Mollie-Leitfäden

06.05.2020

Ist Ihr Webshop auf Magento 1 ausgeführt? Dann markieren Sie den 1. Juni 2020 groß und rot in Ihrem Kalender.

Denn an diesem Tag endet der Support für diese Softwareversion. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer nächster Schritt, jedoch auch eine große Investition. Wenn Sie dafür noch nicht bereit sind, können wir eine Alternative anbieten. Melden Sie sich bei Mage One an. Mollie ist der erste offizielle Zahlungspartner in dieser Initiative.

Ist Ihr Webshop auf Magento 1 ausgeführt? Dann markieren Sie den 1. Juni 2020 groß und rot in Ihrem Kalender.

Denn an diesem Tag endet der Support für diese Softwareversion. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer nächster Schritt, jedoch auch eine große Investition. Wenn Sie dafür noch nicht bereit sind, können wir eine Alternative anbieten. Melden Sie sich bei Mage One an. Mollie ist der erste offizielle Zahlungspartner in dieser Initiative.

Ist Ihr Webshop auf Magento 1 ausgeführt? Dann markieren Sie den 1. Juni 2020 groß und rot in Ihrem Kalender.

Denn an diesem Tag endet der Support für diese Softwareversion. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer nächster Schritt, jedoch auch eine große Investition. Wenn Sie dafür noch nicht bereit sind, können wir eine Alternative anbieten. Melden Sie sich bei Mage One an. Mollie ist der erste offizielle Zahlungspartner in dieser Initiative.

Ist Ihr Webshop auf Magento 1 ausgeführt? Dann markieren Sie den 1. Juni 2020 groß und rot in Ihrem Kalender.

Denn an diesem Tag endet der Support für diese Softwareversion. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer nächster Schritt, jedoch auch eine große Investition. Wenn Sie dafür noch nicht bereit sind, können wir eine Alternative anbieten. Melden Sie sich bei Mage One an. Mollie ist der erste offizielle Zahlungspartner in dieser Initiative.

Wird Magento 1 eingestellt?

Seit Jahren ist Magento 1 eine beliebte E-Commerce-Plattform. Adobe hat die nächste Version – Magento 2 – im Jahr 2015 eingeführt. Aber nicht jeder hat auf die zweite Version umgestellt. Viele Webshops laufen immer noch auf der ursprünglichen Software. Vielleicht läuft Ihr Webshop auch noch darauf.

Trotzdem denkt Adobe nach fünf Jahren, dass es Zeit ist, Magento 1 den Stecker zu ziehen. Daher wird die Unterstützung eingestellt. Keine Sicherheitsupdates mehr und keine technologischen Upgrades mehr. Ab dem 1. Juni 2020 wird Ihr Magento 1-Webshop veraltet sein und zunehmend unsicherer werden. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer Schritt, aber das erfordert Zeit, Geld und Anstrengung. Es ist möglich, dass Sie gerade nicht die (finanzielle) Kapazität dafür haben.

Seit Jahren ist Magento 1 eine beliebte E-Commerce-Plattform. Adobe hat die nächste Version – Magento 2 – im Jahr 2015 eingeführt. Aber nicht jeder hat auf die zweite Version umgestellt. Viele Webshops laufen immer noch auf der ursprünglichen Software. Vielleicht läuft Ihr Webshop auch noch darauf.

Trotzdem denkt Adobe nach fünf Jahren, dass es Zeit ist, Magento 1 den Stecker zu ziehen. Daher wird die Unterstützung eingestellt. Keine Sicherheitsupdates mehr und keine technologischen Upgrades mehr. Ab dem 1. Juni 2020 wird Ihr Magento 1-Webshop veraltet sein und zunehmend unsicherer werden. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer Schritt, aber das erfordert Zeit, Geld und Anstrengung. Es ist möglich, dass Sie gerade nicht die (finanzielle) Kapazität dafür haben.

Seit Jahren ist Magento 1 eine beliebte E-Commerce-Plattform. Adobe hat die nächste Version – Magento 2 – im Jahr 2015 eingeführt. Aber nicht jeder hat auf die zweite Version umgestellt. Viele Webshops laufen immer noch auf der ursprünglichen Software. Vielleicht läuft Ihr Webshop auch noch darauf.

Trotzdem denkt Adobe nach fünf Jahren, dass es Zeit ist, Magento 1 den Stecker zu ziehen. Daher wird die Unterstützung eingestellt. Keine Sicherheitsupdates mehr und keine technologischen Upgrades mehr. Ab dem 1. Juni 2020 wird Ihr Magento 1-Webshop veraltet sein und zunehmend unsicherer werden. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer Schritt, aber das erfordert Zeit, Geld und Anstrengung. Es ist möglich, dass Sie gerade nicht die (finanzielle) Kapazität dafür haben.

Seit Jahren ist Magento 1 eine beliebte E-Commerce-Plattform. Adobe hat die nächste Version – Magento 2 – im Jahr 2015 eingeführt. Aber nicht jeder hat auf die zweite Version umgestellt. Viele Webshops laufen immer noch auf der ursprünglichen Software. Vielleicht läuft Ihr Webshop auch noch darauf.

Trotzdem denkt Adobe nach fünf Jahren, dass es Zeit ist, Magento 1 den Stecker zu ziehen. Daher wird die Unterstützung eingestellt. Keine Sicherheitsupdates mehr und keine technologischen Upgrades mehr. Ab dem 1. Juni 2020 wird Ihr Magento 1-Webshop veraltet sein und zunehmend unsicherer werden. Ein Upgrade auf Magento 2 ist ein logischer Schritt, aber das erfordert Zeit, Geld und Anstrengung. Es ist möglich, dass Sie gerade nicht die (finanzielle) Kapazität dafür haben.

Mage One: Unterstützung für Magento 1 nach dem 1. Juni 2020

Zum Glück gibt es eine hervorragende Alternative, um Sie auf Magento 1 in Betrieb zu halten: Mage One. Es ist eine Initiative, die von mehreren Entwicklern getragen wird. Wenn Adobe die Unterstützung für Magento 1 einstellt, wird Mage One diese übernehmen. Ab dem 1. Juni wird Mage One vollständige Sicherheitsupdates und technische Upgrades für Magento 1-Webshops liefern.

Zum Glück gibt es eine hervorragende Alternative, um Sie auf Magento 1 in Betrieb zu halten: Mage One. Es ist eine Initiative, die von mehreren Entwicklern getragen wird. Wenn Adobe die Unterstützung für Magento 1 einstellt, wird Mage One diese übernehmen. Ab dem 1. Juni wird Mage One vollständige Sicherheitsupdates und technische Upgrades für Magento 1-Webshops liefern.

Zum Glück gibt es eine hervorragende Alternative, um Sie auf Magento 1 in Betrieb zu halten: Mage One. Es ist eine Initiative, die von mehreren Entwicklern getragen wird. Wenn Adobe die Unterstützung für Magento 1 einstellt, wird Mage One diese übernehmen. Ab dem 1. Juni wird Mage One vollständige Sicherheitsupdates und technische Upgrades für Magento 1-Webshops liefern.

Zum Glück gibt es eine hervorragende Alternative, um Sie auf Magento 1 in Betrieb zu halten: Mage One. Es ist eine Initiative, die von mehreren Entwicklern getragen wird. Wenn Adobe die Unterstützung für Magento 1 einstellt, wird Mage One diese übernehmen. Ab dem 1. Juni wird Mage One vollständige Sicherheitsupdates und technische Upgrades für Magento 1-Webshops liefern.

Mollie ist ein Mage One-Partner

Mage One ist eine großartige Lösung für jeden, der den Wechsel zu Magento 2 hinauszögern möchte. Und als offizieller Mage One Partner garantiert Mollie, dass Sie Ihre Zahlungen weiterhin sicher erhalten. Ob über Apple Pay, Kreditkarte, PayPal oder eine andere Zahlungsmethode. Wir werden unser Zahlungs-Plugin mindestens ein weiteres Jahr lang betreiben, und wir werden unsere Qualitätsstandards so hoch halten, wie sie immer waren. So können Sie weiter voranschreiten.

Mage One ist eine großartige Lösung für jeden, der den Wechsel zu Magento 2 hinauszögern möchte. Und als offizieller Mage One Partner garantiert Mollie, dass Sie Ihre Zahlungen weiterhin sicher erhalten. Ob über Apple Pay, Kreditkarte, PayPal oder eine andere Zahlungsmethode. Wir werden unser Zahlungs-Plugin mindestens ein weiteres Jahr lang betreiben, und wir werden unsere Qualitätsstandards so hoch halten, wie sie immer waren. So können Sie weiter voranschreiten.

Mage One ist eine großartige Lösung für jeden, der den Wechsel zu Magento 2 hinauszögern möchte. Und als offizieller Mage One Partner garantiert Mollie, dass Sie Ihre Zahlungen weiterhin sicher erhalten. Ob über Apple Pay, Kreditkarte, PayPal oder eine andere Zahlungsmethode. Wir werden unser Zahlungs-Plugin mindestens ein weiteres Jahr lang betreiben, und wir werden unsere Qualitätsstandards so hoch halten, wie sie immer waren. So können Sie weiter voranschreiten.

Mage One ist eine großartige Lösung für jeden, der den Wechsel zu Magento 2 hinauszögern möchte. Und als offizieller Mage One Partner garantiert Mollie, dass Sie Ihre Zahlungen weiterhin sicher erhalten. Ob über Apple Pay, Kreditkarte, PayPal oder eine andere Zahlungsmethode. Wir werden unser Zahlungs-Plugin mindestens ein weiteres Jahr lang betreiben, und wir werden unsere Qualitätsstandards so hoch halten, wie sie immer waren. So können Sie weiter voranschreiten.

Dinge, die Sie beachten sollten

Bitte beachten Sie: Nicht alle Zahlungsdienstleister (PSPs) werden sich mit Mage One verbinden. Einige PSPs werden sich dafür entscheiden, alle ihre Magento 1-Zahlungsmodule einfach zu beenden. Andere werden ein paar zusätzliche Monate Support anbieten. Wenn Sie noch kein Mollie-Kunde sind, prüfen Sie bei Ihrem PSP, was sie vorhaben.

Auch als PSP ist Mollie weiterhin verpflichtet, PCI-konform zu bleiben, selbst nachdem Adobe die Unterstützung für Magento 1 eingestellt hat. Und als Webshop-Betreiber sind Sie auch weiterhin dafür verantwortlich, Ihre PCI-Konformität zu wahren. Brauchen Sie dabei Hilfe? Wir denken gerne mit Ihnen mit.

Möchten Sie bei Magento 1 bleiben, unter Verwendung von Mollie und Mage One?

Hier für Mage One anmelden.

Bitte beachten Sie: Nicht alle Zahlungsdienstleister (PSPs) werden sich mit Mage One verbinden. Einige PSPs werden sich dafür entscheiden, alle ihre Magento 1-Zahlungsmodule einfach zu beenden. Andere werden ein paar zusätzliche Monate Support anbieten. Wenn Sie noch kein Mollie-Kunde sind, prüfen Sie bei Ihrem PSP, was sie vorhaben.

Auch als PSP ist Mollie weiterhin verpflichtet, PCI-konform zu bleiben, selbst nachdem Adobe die Unterstützung für Magento 1 eingestellt hat. Und als Webshop-Betreiber sind Sie auch weiterhin dafür verantwortlich, Ihre PCI-Konformität zu wahren. Brauchen Sie dabei Hilfe? Wir denken gerne mit Ihnen mit.

Möchten Sie bei Magento 1 bleiben, unter Verwendung von Mollie und Mage One?

Hier für Mage One anmelden.

Bitte beachten Sie: Nicht alle Zahlungsdienstleister (PSPs) werden sich mit Mage One verbinden. Einige PSPs werden sich dafür entscheiden, alle ihre Magento 1-Zahlungsmodule einfach zu beenden. Andere werden ein paar zusätzliche Monate Support anbieten. Wenn Sie noch kein Mollie-Kunde sind, prüfen Sie bei Ihrem PSP, was sie vorhaben.

Auch als PSP ist Mollie weiterhin verpflichtet, PCI-konform zu bleiben, selbst nachdem Adobe die Unterstützung für Magento 1 eingestellt hat. Und als Webshop-Betreiber sind Sie auch weiterhin dafür verantwortlich, Ihre PCI-Konformität zu wahren. Brauchen Sie dabei Hilfe? Wir denken gerne mit Ihnen mit.

Möchten Sie bei Magento 1 bleiben, unter Verwendung von Mollie und Mage One?

Hier für Mage One anmelden.

Bitte beachten Sie: Nicht alle Zahlungsdienstleister (PSPs) werden sich mit Mage One verbinden. Einige PSPs werden sich dafür entscheiden, alle ihre Magento 1-Zahlungsmodule einfach zu beenden. Andere werden ein paar zusätzliche Monate Support anbieten. Wenn Sie noch kein Mollie-Kunde sind, prüfen Sie bei Ihrem PSP, was sie vorhaben.

Auch als PSP ist Mollie weiterhin verpflichtet, PCI-konform zu bleiben, selbst nachdem Adobe die Unterstützung für Magento 1 eingestellt hat. Und als Webshop-Betreiber sind Sie auch weiterhin dafür verantwortlich, Ihre PCI-Konformität zu wahren. Brauchen Sie dabei Hilfe? Wir denken gerne mit Ihnen mit.

Möchten Sie bei Magento 1 bleiben, unter Verwendung von Mollie und Mage One?

Hier für Mage One anmelden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Verbinden Sie jede Zahlung. Verbessern Sie jeden Teil Ihres Geschäfts.

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Form fields
MollieArtikelMage One: Halten Sie Magento 1 auch nach dem 1. Juni
MollieArtikelMage One: Halten Sie Magento 1 auch nach dem 1. Juni