Wie Sie in E-Commerce die Kundenloyalität und Wiederholungskäufe steigern

Wie Sie in E-Commerce die Kundenloyalität und Wiederholungskäufe steigern

Wie Sie in E-Commerce die Kundenloyalität und Wiederholungskäufe steigern

Wie Sie in E-Commerce die Kundenloyalität und Wiederholungskäufe steigern

Entdecken Sie, wie Zahlungen, Versand, Daten und Branding dazu beitragen können, Kundentreue zu inspirieren und Online-Shopper zu begeistern, um Wiederholungskäufe zu erzielen.

Entdecken Sie, wie Zahlungen, Versand, Daten und Branding dazu beitragen können, Kundentreue zu inspirieren und Online-Shopper zu begeistern, um Wiederholungskäufe zu erzielen.

E-Commerce-Tipps

15.05.2023

Josh Guthrie

Co-Country Manager

Kämpfen Sie damit, Kunden zu halten? Oder fragen Sie sich, was Sie noch tun können, um Kundentreue zu inspirieren?

Es mag scheinen, als sei es einer der schwierigsten Tricks im E-Commerce, Käufer in loyale Kunden zu verwandeln. Aber wenn man es in kleinere Schritte zerlegt, wird es viel einfacher.

Im Kern geht es bei der Gewinnung von Kundentreue um die Wissenschaft und Strategie der Emotion. Sie müssen positive Erfahrungen schaffen, um eine glückliche, vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Kunden zu entwickeln.

Hier erkunden wir, wie man online Kundentreue aufbaut, mit Experteneinblicken und unserer eigenen Studie mit mehr als 3.000 Verbrauchern in Europa. 

Hier ist, was wir abdecken: 

  • Wie Sie Ihre Kunden kennenlernen können

  • Wie Sie Kundendaten sammeln können

  • Was Kundentreue inspiriert

  • Warum Markenauthentizität der Schlüssel ist 

  • Wie Sie so authentisch wie möglich sein können 

  • Wie Mollie helfen kann

Kämpfen Sie damit, Kunden zu halten? Oder fragen Sie sich, was Sie noch tun können, um Kundentreue zu inspirieren?

Es mag scheinen, als sei es einer der schwierigsten Tricks im E-Commerce, Käufer in loyale Kunden zu verwandeln. Aber wenn man es in kleinere Schritte zerlegt, wird es viel einfacher.

Im Kern geht es bei der Gewinnung von Kundentreue um die Wissenschaft und Strategie der Emotion. Sie müssen positive Erfahrungen schaffen, um eine glückliche, vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Kunden zu entwickeln.

Hier erkunden wir, wie man online Kundentreue aufbaut, mit Experteneinblicken und unserer eigenen Studie mit mehr als 3.000 Verbrauchern in Europa. 

Hier ist, was wir abdecken: 

  • Wie Sie Ihre Kunden kennenlernen können

  • Wie Sie Kundendaten sammeln können

  • Was Kundentreue inspiriert

  • Warum Markenauthentizität der Schlüssel ist 

  • Wie Sie so authentisch wie möglich sein können 

  • Wie Mollie helfen kann

Kämpfen Sie damit, Kunden zu halten? Oder fragen Sie sich, was Sie noch tun können, um Kundentreue zu inspirieren?

Es mag scheinen, als sei es einer der schwierigsten Tricks im E-Commerce, Käufer in loyale Kunden zu verwandeln. Aber wenn man es in kleinere Schritte zerlegt, wird es viel einfacher.

Im Kern geht es bei der Gewinnung von Kundentreue um die Wissenschaft und Strategie der Emotion. Sie müssen positive Erfahrungen schaffen, um eine glückliche, vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Kunden zu entwickeln.

Hier erkunden wir, wie man online Kundentreue aufbaut, mit Experteneinblicken und unserer eigenen Studie mit mehr als 3.000 Verbrauchern in Europa. 

Hier ist, was wir abdecken: 

  • Wie Sie Ihre Kunden kennenlernen können

  • Wie Sie Kundendaten sammeln können

  • Was Kundentreue inspiriert

  • Warum Markenauthentizität der Schlüssel ist 

  • Wie Sie so authentisch wie möglich sein können 

  • Wie Mollie helfen kann

Kämpfen Sie damit, Kunden zu halten? Oder fragen Sie sich, was Sie noch tun können, um Kundentreue zu inspirieren?

Es mag scheinen, als sei es einer der schwierigsten Tricks im E-Commerce, Käufer in loyale Kunden zu verwandeln. Aber wenn man es in kleinere Schritte zerlegt, wird es viel einfacher.

Im Kern geht es bei der Gewinnung von Kundentreue um die Wissenschaft und Strategie der Emotion. Sie müssen positive Erfahrungen schaffen, um eine glückliche, vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Kunden zu entwickeln.

Hier erkunden wir, wie man online Kundentreue aufbaut, mit Experteneinblicken und unserer eigenen Studie mit mehr als 3.000 Verbrauchern in Europa. 

Hier ist, was wir abdecken: 

  • Wie Sie Ihre Kunden kennenlernen können

  • Wie Sie Kundendaten sammeln können

  • Was Kundentreue inspiriert

  • Warum Markenauthentizität der Schlüssel ist 

  • Wie Sie so authentisch wie möglich sein können 

  • Wie Mollie helfen kann

Lernen Sie Ihre Kunden kennen

Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, kennen Sie Ihre Kunden wahrscheinlich gut. Aber wie können Sie sie noch besser kennenlernen?

Es geht nicht nur darum zu wissen, warum sie kaufen – sondern auch wie sie einkaufen. 

Dazu müssen Sie ihr Verhalten untersuchen, einschließlich dieser Dinge:

  • Wie häufig sie einkaufen

  • Zu welchen Zeiten sie Ihre Website besuchen

  • Die Produkte, die sie mögen

  • Welche Nachrichten und Angebote sie am meisten ansprechen

  • Die Zahlungsmethoden, die sie verwenden möchten

Wenn Sie all das verstehen, sind Sie besser gerüstet, um Ihre Einkäufer zu begeistern und zu binden. Und um Stammkunden zu schaffen.

Und wie stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen haben, die Sie für den Erfolg benötigen? Nutzen Sie Daten.

Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, kennen Sie Ihre Kunden wahrscheinlich gut. Aber wie können Sie sie noch besser kennenlernen?

Es geht nicht nur darum zu wissen, warum sie kaufen – sondern auch wie sie einkaufen. 

Dazu müssen Sie ihr Verhalten untersuchen, einschließlich dieser Dinge:

  • Wie häufig sie einkaufen

  • Zu welchen Zeiten sie Ihre Website besuchen

  • Die Produkte, die sie mögen

  • Welche Nachrichten und Angebote sie am meisten ansprechen

  • Die Zahlungsmethoden, die sie verwenden möchten

Wenn Sie all das verstehen, sind Sie besser gerüstet, um Ihre Einkäufer zu begeistern und zu binden. Und um Stammkunden zu schaffen.

Und wie stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen haben, die Sie für den Erfolg benötigen? Nutzen Sie Daten.

Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, kennen Sie Ihre Kunden wahrscheinlich gut. Aber wie können Sie sie noch besser kennenlernen?

Es geht nicht nur darum zu wissen, warum sie kaufen – sondern auch wie sie einkaufen. 

Dazu müssen Sie ihr Verhalten untersuchen, einschließlich dieser Dinge:

  • Wie häufig sie einkaufen

  • Zu welchen Zeiten sie Ihre Website besuchen

  • Die Produkte, die sie mögen

  • Welche Nachrichten und Angebote sie am meisten ansprechen

  • Die Zahlungsmethoden, die sie verwenden möchten

Wenn Sie all das verstehen, sind Sie besser gerüstet, um Ihre Einkäufer zu begeistern und zu binden. Und um Stammkunden zu schaffen.

Und wie stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen haben, die Sie für den Erfolg benötigen? Nutzen Sie Daten.

Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, kennen Sie Ihre Kunden wahrscheinlich gut. Aber wie können Sie sie noch besser kennenlernen?

Es geht nicht nur darum zu wissen, warum sie kaufen – sondern auch wie sie einkaufen. 

Dazu müssen Sie ihr Verhalten untersuchen, einschließlich dieser Dinge:

  • Wie häufig sie einkaufen

  • Zu welchen Zeiten sie Ihre Website besuchen

  • Die Produkte, die sie mögen

  • Welche Nachrichten und Angebote sie am meisten ansprechen

  • Die Zahlungsmethoden, die sie verwenden möchten

Wenn Sie all das verstehen, sind Sie besser gerüstet, um Ihre Einkäufer zu begeistern und zu binden. Und um Stammkunden zu schaffen.

Und wie stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen haben, die Sie für den Erfolg benötigen? Nutzen Sie Daten.

Wie Sie Kundendaten sammeln

Daten können eine großartige Möglichkeit sein, das Kundenerlebnis zu verbessern und den Umsatz zu steigern, aber zu wissen, wo man sie findet, ist nicht immer offensichtlich.

Hier sind einige der besten Methoden (und Orte), um Kundendaten zu sammeln:

  • Website-Analytik

  • Social Media

  • Umfragen

  • Analysewerkzeuge

  • Marktforschung

  • Analysen des Payment Gateways

  • Apps

  • Andere Websites

Möchten Sie Ihre Kunden besser kennenlernen? Dann nutzen Sie alle Technologien, die Sie verwenden, als Chance, mehr über sie zu erfahren.

Nachdem Sie erforscht haben, was sie benötigen und wie sie handeln, planen Sie ihre Reise, um das bestmögliche Erlebnis zu schaffen und die Konversion zu steigern.

Erfahren Sie mehr über die Nutzung von Daten, um den Umsatz zu steigern.

Daten können eine großartige Möglichkeit sein, das Kundenerlebnis zu verbessern und den Umsatz zu steigern, aber zu wissen, wo man sie findet, ist nicht immer offensichtlich.

Hier sind einige der besten Methoden (und Orte), um Kundendaten zu sammeln:

  • Website-Analytik

  • Social Media

  • Umfragen

  • Analysewerkzeuge

  • Marktforschung

  • Analysen des Payment Gateways

  • Apps

  • Andere Websites

Möchten Sie Ihre Kunden besser kennenlernen? Dann nutzen Sie alle Technologien, die Sie verwenden, als Chance, mehr über sie zu erfahren.

Nachdem Sie erforscht haben, was sie benötigen und wie sie handeln, planen Sie ihre Reise, um das bestmögliche Erlebnis zu schaffen und die Konversion zu steigern.

Erfahren Sie mehr über die Nutzung von Daten, um den Umsatz zu steigern.

Daten können eine großartige Möglichkeit sein, das Kundenerlebnis zu verbessern und den Umsatz zu steigern, aber zu wissen, wo man sie findet, ist nicht immer offensichtlich.

Hier sind einige der besten Methoden (und Orte), um Kundendaten zu sammeln:

  • Website-Analytik

  • Social Media

  • Umfragen

  • Analysewerkzeuge

  • Marktforschung

  • Analysen des Payment Gateways

  • Apps

  • Andere Websites

Möchten Sie Ihre Kunden besser kennenlernen? Dann nutzen Sie alle Technologien, die Sie verwenden, als Chance, mehr über sie zu erfahren.

Nachdem Sie erforscht haben, was sie benötigen und wie sie handeln, planen Sie ihre Reise, um das bestmögliche Erlebnis zu schaffen und die Konversion zu steigern.

Erfahren Sie mehr über die Nutzung von Daten, um den Umsatz zu steigern.

Daten können eine großartige Möglichkeit sein, das Kundenerlebnis zu verbessern und den Umsatz zu steigern, aber zu wissen, wo man sie findet, ist nicht immer offensichtlich.

Hier sind einige der besten Methoden (und Orte), um Kundendaten zu sammeln:

  • Website-Analytik

  • Social Media

  • Umfragen

  • Analysewerkzeuge

  • Marktforschung

  • Analysen des Payment Gateways

  • Apps

  • Andere Websites

Möchten Sie Ihre Kunden besser kennenlernen? Dann nutzen Sie alle Technologien, die Sie verwenden, als Chance, mehr über sie zu erfahren.

Nachdem Sie erforscht haben, was sie benötigen und wie sie handeln, planen Sie ihre Reise, um das bestmögliche Erlebnis zu schaffen und die Konversion zu steigern.

Erfahren Sie mehr über die Nutzung von Daten, um den Umsatz zu steigern.

Was inspiriert Kundentreue beim Online-Shopping?

Ob Zeiten gut oder schlecht sind, Kundentreue zu gewinnen, ist entscheidend, um Ihr Geschäft gesund zu halten. Eine Gemeinschaft loyaler Kunden aufzubauen, wird Ihren durchschnittlichen Bestellwert erhöhen und Ihre Kundenakquisitionskosten senken.

Aber was bewegt Verbraucher dazu, gerne zu einem Online-Shop zurückzukehren?

Wir haben 3.000 Verbraucher in Europa zu ihrem Online-Shopping-Verhalten befragt und was Unternehmen bieten müssen, um sie zu wiederholten Käufen anzulocken. Hier sind die drei Dinge, die sie als entscheidend für den Aufbau von Loyalität nannten:

Zahlungsmethoden

Unsere Daten zeigen, dass Zahlungen entscheidend sind, um Kundentreue aufzubauen: Fast 9 von 10 (88%) Einkäufer sagen, dass die von einem Online-Händler angebotenen Zahlungsmethoden ihre Entscheidung beeinflussen, wieder bei ihnen zu kaufen. Und 78% der Verbraucher gaben an, dass sie beim Online-Shopping eine schnelle und effiziente Zahlungsmethode angeboten bekommen möchten.

Also, um Loyalität aufzubauen (und Käufer überhaupt zum Kauf zu bewegen), müssen Sie die Zahlungsmethoden anbieten, die sie benötigen.

Möchten Sie wissen, welche Zahlungsmethoden Sie Ihren Kunden anbieten sollten, um die Konversion zu erhöhen und Loyalität zu schaffen? Finden Sie die besten Optionen für Ihr Unternehmen.

Versand- und Rückgaberichtlinie

Versand ist ebenfalls ein wesentlicher Teil des Vertrauensaufbaus zu Verbrauchern, wobei 79% sagen, dass ein müheloser Versand und Rückgabe sie dazu verleiten würde, wieder bei einem Unternehmen einzukaufen. 

Also, wie können Sie Ihren Versand und Ihre Rückgaben perfektionieren? Hören wir, was Rob van den Heuvel, CEO des Versandsoftware-Spezialisten Sendcloud, zu sagen hat.

Rob van den Heuvel, CEO at Sendcloud

Sendcloud-CEO Rob van den Heuvel

Er sagt: „Der Versandprozess ist wohl der wichtigste Teil der E-Commerce-Erfahrung, da er die meisten Kundenkontaktpunkte hat, und eine schlechte Liefererfahrung kann Verbraucher zögern lassen, erneut zu bestellen.

„Die besten Marken bieten ihren Kunden mehrere Versandoptionen, senden Marken-Tracking-Benachrichtigungen und bieten einen problemlosen Rückgabeprozess. Als Ergebnis erhalten sie bessere Bewertungen und bauen Loyalität auf.“

Markenvertrauen

Unsere Daten zeigen, dass 78% der Verbraucher sagen, dass Markenvertrauen entscheidend ist, um Loyalität zu gewinnen. Aber was ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Kunden Ihrer Marke vertrauen?

Hier sind einige Schlüsselaktionen, die Sie unternehmen können, um Vertrauen aufzubauen:

  1. Hervorragenden Kundenservice bieten: Verwenden Sie Techniken des konversationalen Handels, schaffen Sie ein personalisiertes Erlebnis und bieten Sie exzellenten Kundensupport.

  2. Soziale Beweise zeigen: Fügen Sie Kundenfeedback und -bewertungen zu Produktseiten hinzu. Erstellen Sie Testimonials oder Fallstudien, um die Vorteile Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu zeigen. 

  3. Ihre Rückgaberichtlinie und Kontaktinformationen anzeigen: Bieten Sie eine klare und transparente Rückgaberichtlinie und machen Sie es leicht, Ihre Kontaktinformationen zu finden. Erstellen Sie einen häufig gestellten Fragen-Bereich, um Rücksendungen zu erläutern.

  4. Vertrauenssiegel anzeigen: Platzieren Sie diese Symbole auf Ihrer Website, um Käufern zu helfen zu erkennen, dass sie vertrauenswürdig ist. Zeigen Sie außerdem die Bewertung Ihres Unternehmens auf Bewertungsplattformen wie Trustpilot auf Ihrer Website an.

Soziale Medien Links anzeigen: Fügen Sie Links zu Ihren Social-Media-Konten hinzu, um Vertrauen aufzubauen. Halten Sie die Konten aktiv, indem Sie regelmäßig posten und prompt auf Kommentare antworten.

Build trust in ecommerce

Ob Zeiten gut oder schlecht sind, Kundentreue zu gewinnen, ist entscheidend, um Ihr Geschäft gesund zu halten. Eine Gemeinschaft loyaler Kunden aufzubauen, wird Ihren durchschnittlichen Bestellwert erhöhen und Ihre Kundenakquisitionskosten senken.

Aber was bewegt Verbraucher dazu, gerne zu einem Online-Shop zurückzukehren?

Wir haben 3.000 Verbraucher in Europa zu ihrem Online-Shopping-Verhalten befragt und was Unternehmen bieten müssen, um sie zu wiederholten Käufen anzulocken. Hier sind die drei Dinge, die sie als entscheidend für den Aufbau von Loyalität nannten:

Zahlungsmethoden

Unsere Daten zeigen, dass Zahlungen entscheidend sind, um Kundentreue aufzubauen: Fast 9 von 10 (88%) Einkäufer sagen, dass die von einem Online-Händler angebotenen Zahlungsmethoden ihre Entscheidung beeinflussen, wieder bei ihnen zu kaufen. Und 78% der Verbraucher gaben an, dass sie beim Online-Shopping eine schnelle und effiziente Zahlungsmethode angeboten bekommen möchten.

Also, um Loyalität aufzubauen (und Käufer überhaupt zum Kauf zu bewegen), müssen Sie die Zahlungsmethoden anbieten, die sie benötigen.

Möchten Sie wissen, welche Zahlungsmethoden Sie Ihren Kunden anbieten sollten, um die Konversion zu erhöhen und Loyalität zu schaffen? Finden Sie die besten Optionen für Ihr Unternehmen.

Versand- und Rückgaberichtlinie

Versand ist ebenfalls ein wesentlicher Teil des Vertrauensaufbaus zu Verbrauchern, wobei 79% sagen, dass ein müheloser Versand und Rückgabe sie dazu verleiten würde, wieder bei einem Unternehmen einzukaufen. 

Also, wie können Sie Ihren Versand und Ihre Rückgaben perfektionieren? Hören wir, was Rob van den Heuvel, CEO des Versandsoftware-Spezialisten Sendcloud, zu sagen hat.

Rob van den Heuvel, CEO at Sendcloud

Sendcloud-CEO Rob van den Heuvel

Er sagt: „Der Versandprozess ist wohl der wichtigste Teil der E-Commerce-Erfahrung, da er die meisten Kundenkontaktpunkte hat, und eine schlechte Liefererfahrung kann Verbraucher zögern lassen, erneut zu bestellen.

„Die besten Marken bieten ihren Kunden mehrere Versandoptionen, senden Marken-Tracking-Benachrichtigungen und bieten einen problemlosen Rückgabeprozess. Als Ergebnis erhalten sie bessere Bewertungen und bauen Loyalität auf.“

Markenvertrauen

Unsere Daten zeigen, dass 78% der Verbraucher sagen, dass Markenvertrauen entscheidend ist, um Loyalität zu gewinnen. Aber was ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Kunden Ihrer Marke vertrauen?

Hier sind einige Schlüsselaktionen, die Sie unternehmen können, um Vertrauen aufzubauen:

  1. Hervorragenden Kundenservice bieten: Verwenden Sie Techniken des konversationalen Handels, schaffen Sie ein personalisiertes Erlebnis und bieten Sie exzellenten Kundensupport.

  2. Soziale Beweise zeigen: Fügen Sie Kundenfeedback und -bewertungen zu Produktseiten hinzu. Erstellen Sie Testimonials oder Fallstudien, um die Vorteile Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu zeigen. 

  3. Ihre Rückgaberichtlinie und Kontaktinformationen anzeigen: Bieten Sie eine klare und transparente Rückgaberichtlinie und machen Sie es leicht, Ihre Kontaktinformationen zu finden. Erstellen Sie einen häufig gestellten Fragen-Bereich, um Rücksendungen zu erläutern.

  4. Vertrauenssiegel anzeigen: Platzieren Sie diese Symbole auf Ihrer Website, um Käufern zu helfen zu erkennen, dass sie vertrauenswürdig ist. Zeigen Sie außerdem die Bewertung Ihres Unternehmens auf Bewertungsplattformen wie Trustpilot auf Ihrer Website an.

Soziale Medien Links anzeigen: Fügen Sie Links zu Ihren Social-Media-Konten hinzu, um Vertrauen aufzubauen. Halten Sie die Konten aktiv, indem Sie regelmäßig posten und prompt auf Kommentare antworten.

Build trust in ecommerce

Ob Zeiten gut oder schlecht sind, Kundentreue zu gewinnen, ist entscheidend, um Ihr Geschäft gesund zu halten. Eine Gemeinschaft loyaler Kunden aufzubauen, wird Ihren durchschnittlichen Bestellwert erhöhen und Ihre Kundenakquisitionskosten senken.

Aber was bewegt Verbraucher dazu, gerne zu einem Online-Shop zurückzukehren?

Wir haben 3.000 Verbraucher in Europa zu ihrem Online-Shopping-Verhalten befragt und was Unternehmen bieten müssen, um sie zu wiederholten Käufen anzulocken. Hier sind die drei Dinge, die sie als entscheidend für den Aufbau von Loyalität nannten:

Zahlungsmethoden

Unsere Daten zeigen, dass Zahlungen entscheidend sind, um Kundentreue aufzubauen: Fast 9 von 10 (88%) Einkäufer sagen, dass die von einem Online-Händler angebotenen Zahlungsmethoden ihre Entscheidung beeinflussen, wieder bei ihnen zu kaufen. Und 78% der Verbraucher gaben an, dass sie beim Online-Shopping eine schnelle und effiziente Zahlungsmethode angeboten bekommen möchten.

Also, um Loyalität aufzubauen (und Käufer überhaupt zum Kauf zu bewegen), müssen Sie die Zahlungsmethoden anbieten, die sie benötigen.

Möchten Sie wissen, welche Zahlungsmethoden Sie Ihren Kunden anbieten sollten, um die Konversion zu erhöhen und Loyalität zu schaffen? Finden Sie die besten Optionen für Ihr Unternehmen.

Versand- und Rückgaberichtlinie

Versand ist ebenfalls ein wesentlicher Teil des Vertrauensaufbaus zu Verbrauchern, wobei 79% sagen, dass ein müheloser Versand und Rückgabe sie dazu verleiten würde, wieder bei einem Unternehmen einzukaufen. 

Also, wie können Sie Ihren Versand und Ihre Rückgaben perfektionieren? Hören wir, was Rob van den Heuvel, CEO des Versandsoftware-Spezialisten Sendcloud, zu sagen hat.

Rob van den Heuvel, CEO at Sendcloud

Sendcloud-CEO Rob van den Heuvel

Er sagt: „Der Versandprozess ist wohl der wichtigste Teil der E-Commerce-Erfahrung, da er die meisten Kundenkontaktpunkte hat, und eine schlechte Liefererfahrung kann Verbraucher zögern lassen, erneut zu bestellen.

„Die besten Marken bieten ihren Kunden mehrere Versandoptionen, senden Marken-Tracking-Benachrichtigungen und bieten einen problemlosen Rückgabeprozess. Als Ergebnis erhalten sie bessere Bewertungen und bauen Loyalität auf.“

Markenvertrauen

Unsere Daten zeigen, dass 78% der Verbraucher sagen, dass Markenvertrauen entscheidend ist, um Loyalität zu gewinnen. Aber was ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Kunden Ihrer Marke vertrauen?

Hier sind einige Schlüsselaktionen, die Sie unternehmen können, um Vertrauen aufzubauen:

  1. Hervorragenden Kundenservice bieten: Verwenden Sie Techniken des konversationalen Handels, schaffen Sie ein personalisiertes Erlebnis und bieten Sie exzellenten Kundensupport.

  2. Soziale Beweise zeigen: Fügen Sie Kundenfeedback und -bewertungen zu Produktseiten hinzu. Erstellen Sie Testimonials oder Fallstudien, um die Vorteile Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu zeigen. 

  3. Ihre Rückgaberichtlinie und Kontaktinformationen anzeigen: Bieten Sie eine klare und transparente Rückgaberichtlinie und machen Sie es leicht, Ihre Kontaktinformationen zu finden. Erstellen Sie einen häufig gestellten Fragen-Bereich, um Rücksendungen zu erläutern.

  4. Vertrauenssiegel anzeigen: Platzieren Sie diese Symbole auf Ihrer Website, um Käufern zu helfen zu erkennen, dass sie vertrauenswürdig ist. Zeigen Sie außerdem die Bewertung Ihres Unternehmens auf Bewertungsplattformen wie Trustpilot auf Ihrer Website an.

Soziale Medien Links anzeigen: Fügen Sie Links zu Ihren Social-Media-Konten hinzu, um Vertrauen aufzubauen. Halten Sie die Konten aktiv, indem Sie regelmäßig posten und prompt auf Kommentare antworten.

Build trust in ecommerce

Ob Zeiten gut oder schlecht sind, Kundentreue zu gewinnen, ist entscheidend, um Ihr Geschäft gesund zu halten. Eine Gemeinschaft loyaler Kunden aufzubauen, wird Ihren durchschnittlichen Bestellwert erhöhen und Ihre Kundenakquisitionskosten senken.

Aber was bewegt Verbraucher dazu, gerne zu einem Online-Shop zurückzukehren?

Wir haben 3.000 Verbraucher in Europa zu ihrem Online-Shopping-Verhalten befragt und was Unternehmen bieten müssen, um sie zu wiederholten Käufen anzulocken. Hier sind die drei Dinge, die sie als entscheidend für den Aufbau von Loyalität nannten:

Zahlungsmethoden

Unsere Daten zeigen, dass Zahlungen entscheidend sind, um Kundentreue aufzubauen: Fast 9 von 10 (88%) Einkäufer sagen, dass die von einem Online-Händler angebotenen Zahlungsmethoden ihre Entscheidung beeinflussen, wieder bei ihnen zu kaufen. Und 78% der Verbraucher gaben an, dass sie beim Online-Shopping eine schnelle und effiziente Zahlungsmethode angeboten bekommen möchten.

Also, um Loyalität aufzubauen (und Käufer überhaupt zum Kauf zu bewegen), müssen Sie die Zahlungsmethoden anbieten, die sie benötigen.

Möchten Sie wissen, welche Zahlungsmethoden Sie Ihren Kunden anbieten sollten, um die Konversion zu erhöhen und Loyalität zu schaffen? Finden Sie die besten Optionen für Ihr Unternehmen.

Versand- und Rückgaberichtlinie

Versand ist ebenfalls ein wesentlicher Teil des Vertrauensaufbaus zu Verbrauchern, wobei 79% sagen, dass ein müheloser Versand und Rückgabe sie dazu verleiten würde, wieder bei einem Unternehmen einzukaufen. 

Also, wie können Sie Ihren Versand und Ihre Rückgaben perfektionieren? Hören wir, was Rob van den Heuvel, CEO des Versandsoftware-Spezialisten Sendcloud, zu sagen hat.

Rob van den Heuvel, CEO at Sendcloud

Sendcloud-CEO Rob van den Heuvel

Er sagt: „Der Versandprozess ist wohl der wichtigste Teil der E-Commerce-Erfahrung, da er die meisten Kundenkontaktpunkte hat, und eine schlechte Liefererfahrung kann Verbraucher zögern lassen, erneut zu bestellen.

„Die besten Marken bieten ihren Kunden mehrere Versandoptionen, senden Marken-Tracking-Benachrichtigungen und bieten einen problemlosen Rückgabeprozess. Als Ergebnis erhalten sie bessere Bewertungen und bauen Loyalität auf.“

Markenvertrauen

Unsere Daten zeigen, dass 78% der Verbraucher sagen, dass Markenvertrauen entscheidend ist, um Loyalität zu gewinnen. Aber was ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Kunden Ihrer Marke vertrauen?

Hier sind einige Schlüsselaktionen, die Sie unternehmen können, um Vertrauen aufzubauen:

  1. Hervorragenden Kundenservice bieten: Verwenden Sie Techniken des konversationalen Handels, schaffen Sie ein personalisiertes Erlebnis und bieten Sie exzellenten Kundensupport.

  2. Soziale Beweise zeigen: Fügen Sie Kundenfeedback und -bewertungen zu Produktseiten hinzu. Erstellen Sie Testimonials oder Fallstudien, um die Vorteile Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu zeigen. 

  3. Ihre Rückgaberichtlinie und Kontaktinformationen anzeigen: Bieten Sie eine klare und transparente Rückgaberichtlinie und machen Sie es leicht, Ihre Kontaktinformationen zu finden. Erstellen Sie einen häufig gestellten Fragen-Bereich, um Rücksendungen zu erläutern.

  4. Vertrauenssiegel anzeigen: Platzieren Sie diese Symbole auf Ihrer Website, um Käufern zu helfen zu erkennen, dass sie vertrauenswürdig ist. Zeigen Sie außerdem die Bewertung Ihres Unternehmens auf Bewertungsplattformen wie Trustpilot auf Ihrer Website an.

Soziale Medien Links anzeigen: Fügen Sie Links zu Ihren Social-Media-Konten hinzu, um Vertrauen aufzubauen. Halten Sie die Konten aktiv, indem Sie regelmäßig posten und prompt auf Kommentare antworten.

Build trust in ecommerce

Markenauthentizität: Zeigen Sie Kunden, wer Sie wirklich sind

Also, jetzt wissen Sie, wie Sie Vertrauen bei den Verbrauchern aufbauen können. Und was Sie ihnen anbieten müssen, damit sie wiederkommen.

Aber es gibt noch eine Sache, die Sie sicherstellen müssen, damit sie bleiben: Markenauthentizität.

Was also ist eine authentische Marke? Forbes sagt: „Eine authentische Marke ist transparent und konsistent in ihrer Kommunikation und ihren Markeninitiativen. Sie hat Geschäftswerte, denen sie treu bleibt, und vor allem ist sie ehrlich.“

Heute wollen moderne Verbraucher wissen, dass Marken authentisch sind und fühlen, dass ihre Werte mit ihren eigenen übereinstimmen. Tatsächlich zeigt Daten, dass 82 % der Käufer möchten, dass die Werte einer Marke mit ihren eigenen übereinstimmen – und sie werden bei ihnen nicht kaufen, wenn das nicht der Fall ist.

Kurz gesagt: Verbraucher beobachten und erforschen Ihr Unternehmen ständig, um zu sehen, ob sie mögen, was Sie tun und wofür Sie stehen. Und sie möchten zu jeder Zeit ehrliche und authentische Erfahrungen angeboten bekommen.

Also, jetzt wissen Sie, wie Sie Vertrauen bei den Verbrauchern aufbauen können. Und was Sie ihnen anbieten müssen, damit sie wiederkommen.

Aber es gibt noch eine Sache, die Sie sicherstellen müssen, damit sie bleiben: Markenauthentizität.

Was also ist eine authentische Marke? Forbes sagt: „Eine authentische Marke ist transparent und konsistent in ihrer Kommunikation und ihren Markeninitiativen. Sie hat Geschäftswerte, denen sie treu bleibt, und vor allem ist sie ehrlich.“

Heute wollen moderne Verbraucher wissen, dass Marken authentisch sind und fühlen, dass ihre Werte mit ihren eigenen übereinstimmen. Tatsächlich zeigt Daten, dass 82 % der Käufer möchten, dass die Werte einer Marke mit ihren eigenen übereinstimmen – und sie werden bei ihnen nicht kaufen, wenn das nicht der Fall ist.

Kurz gesagt: Verbraucher beobachten und erforschen Ihr Unternehmen ständig, um zu sehen, ob sie mögen, was Sie tun und wofür Sie stehen. Und sie möchten zu jeder Zeit ehrliche und authentische Erfahrungen angeboten bekommen.

Also, jetzt wissen Sie, wie Sie Vertrauen bei den Verbrauchern aufbauen können. Und was Sie ihnen anbieten müssen, damit sie wiederkommen.

Aber es gibt noch eine Sache, die Sie sicherstellen müssen, damit sie bleiben: Markenauthentizität.

Was also ist eine authentische Marke? Forbes sagt: „Eine authentische Marke ist transparent und konsistent in ihrer Kommunikation und ihren Markeninitiativen. Sie hat Geschäftswerte, denen sie treu bleibt, und vor allem ist sie ehrlich.“

Heute wollen moderne Verbraucher wissen, dass Marken authentisch sind und fühlen, dass ihre Werte mit ihren eigenen übereinstimmen. Tatsächlich zeigt Daten, dass 82 % der Käufer möchten, dass die Werte einer Marke mit ihren eigenen übereinstimmen – und sie werden bei ihnen nicht kaufen, wenn das nicht der Fall ist.

Kurz gesagt: Verbraucher beobachten und erforschen Ihr Unternehmen ständig, um zu sehen, ob sie mögen, was Sie tun und wofür Sie stehen. Und sie möchten zu jeder Zeit ehrliche und authentische Erfahrungen angeboten bekommen.

Also, jetzt wissen Sie, wie Sie Vertrauen bei den Verbrauchern aufbauen können. Und was Sie ihnen anbieten müssen, damit sie wiederkommen.

Aber es gibt noch eine Sache, die Sie sicherstellen müssen, damit sie bleiben: Markenauthentizität.

Was also ist eine authentische Marke? Forbes sagt: „Eine authentische Marke ist transparent und konsistent in ihrer Kommunikation und ihren Markeninitiativen. Sie hat Geschäftswerte, denen sie treu bleibt, und vor allem ist sie ehrlich.“

Heute wollen moderne Verbraucher wissen, dass Marken authentisch sind und fühlen, dass ihre Werte mit ihren eigenen übereinstimmen. Tatsächlich zeigt Daten, dass 82 % der Käufer möchten, dass die Werte einer Marke mit ihren eigenen übereinstimmen – und sie werden bei ihnen nicht kaufen, wenn das nicht der Fall ist.

Kurz gesagt: Verbraucher beobachten und erforschen Ihr Unternehmen ständig, um zu sehen, ob sie mögen, was Sie tun und wofür Sie stehen. Und sie möchten zu jeder Zeit ehrliche und authentische Erfahrungen angeboten bekommen.

Wie Sie Kunden dazu bringen, Ihre Marke zu lieben

Fühlen Sie sich, als ob Ihre Marke immer konsistent in ihrer Botschaft ist? Oder machen Sie sich Sorgen, dass Ihre Kunden Schwierigkeiten haben zu verstehen, wer Sie sind?

Auf jeden Fall ist es immer gut zu überprüfen, ob Sie die richtigen Dinge tun, um Ihr Unternehmen (und Produkte und Dienstleistungen) effektiv zu verkaufen.

Hier erfahren Sie, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Marke so authentisch wie möglich ist.

Seien Sie konsistent

Stellen Sie sicher, dass all Ihre Mitteilungen und Kommunikation mit Ihrer Markenidentität und Ihren Werten übereinstimmen.

Wahrscheinlich schreiben Sie Blogbeiträge, senden E-Mails und führen digitale Marketingkampagnen durch. Und Sie möchten sicherstellen, dass alles, was Sie veröffentlichen, Ihr Geschäft auf die richtige Weise repräsentiert.

Content that creates customer loyalty

Warum? Weil inkonsistente Botschaften Ihre Zielgruppe unsicher machen werden, wer Sie sind. Das kann dazu führen, dass Kunden zögern, Ihnen ihr hart verdientes Geld anzuvertrauen.

Um so konsistent wie möglich zu sein, entwickeln oder verfeinern Sie diese Dinge:

  • Ihre Markenvision und -mission

  • Einen Tone-of-Voice-Leitfaden, der Ihre Marke verkörpert

  • Einen robusten Überprüfungsprozess für alle Inhalte

  • Schulung und Inhalte, die anderen helfen, Ihre Marke zu verstehen

Leben Sie Ihre Werte

Natürlich ist Konsistenz großartig. Aber Sie müssen auch die Versprechen erfüllen, die Ihre Marke gibt.

Wir haben bereits festgestellt, dass Verbraucher darauf achten, wie sich Ihre Marke verhält. Es ist also entscheidend, Versprechen zu halten und den Besuchern zu erzählen, was Ihr Unternehmen einzigartig macht.

Um das zu tun, erstellen Sie eine ehrliche und einzigartige ‘Über uns’-Seite und erklären Sie, wofür Sie während der gesamten Kundenreise stehen – fügen Sie Schlagwörter und Logos zu den Seiten hinzu, um Ihre Markenidentität zu zeigen.

Binden Sie Ihr Publikum ein

Heutzutage reicht es nicht aus, nur eine einzelne Seite zu posten, die erklärt, wer Sie sind. In einer Welt, in der die Menschen mehr denn je verbunden sind, ist es auch entscheidend, Gemeinschaften zu schaffen, um erfolgreich zu sein.

Es kann entmutigend wirken, aber Ihr Publikum zu binden und anzusprechen ist eine brillante Möglichkeit, Ihre Marke zu zeigen. Es bietet Ihnen auch die Chance, sie besser kennenzulernen.

Customer reviews for loyalty article

Ob in sozialen Medien, auf Bewertungsseiten oder anderen Kanälen, versuchen Sie immer, Ihr Publikum einzubinden und auf eine Art und Weise mit ihm zu sprechen, die Ihre Markenpersönlichkeit zeigt. Teilen Sie Neuigkeiten über Ihr Unternehmen und beteiligen Sie sich an Gesprächen online. Stellen Sie Fragen und beantworten Sie Kundenanfragen, und lassen Sie die Menschen immer wissen, dass Sie es schätzen, mit ihnen persönlich sprechen zu können.

Und das Beste daran? Diese Gespräche können einer der wertvollsten – und lohnendsten – Teile des Unternehmertums sein.

Belohnen Sie Ihre Kunden

Ein weiterer guter Weg, um Ihre Marke zu zeigen, ist, sich um Ihre treuen Kunden zu kümmern. Und eine ausgezeichnete Möglichkeit, dies zu tun, sind Treueprogramme.

Indem Sie Belohnungsprogramme durchführen – oder auch nur mit Kunden in Kontakt treten, um ihnen zu zeigen, dass Sie ihr Geschäft schätzen –, schaffen Sie eine vertrauensvollere, positive Beziehung zu ihnen.

Bleiben Sie in Kontakt

Mit so vielen technologischen Werkzeugen, die Ihnen zur Verfügung stehen, ist es jetzt einfacher denn je, den Kontakt zu Ihren Shoppern und Kunden zu halten. Das ist eine gute Sache, denn das Versenden von E-Mails oder das Schalten von Werbung kann eine großartige Möglichkeit sein, im Gedächtnis Ihrer Kundenbasis zu bleiben und die Markenbekanntheit zu bauen.

Customer retention strategies in ecommerce

In seinem Buch ‘Building a Story Brand’ erklärt Markenexperte Donald Miller, wie er einmal den Umsatz für einen Arbeitgeber steigerte, indem er eine Direktmail verschickte, die, mit seinen eigenen Worten, ‘all unsere Kunden weggeworfen haben, ohne sie überhaupt zu öffnen’.

Wie konnte diese ungelesene Direktmail erfolgreich sein? Indem sie den Kunden in Erinnerung brachte, dass das Unternehmen existierte, selbst wenn es direkt in den Papierkorb ging.

Also denken Sie daran, Ihre Kommunikation konstant und so konsistent wie möglich zu halten, um eine bessere Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen.

Fühlen Sie sich, als ob Ihre Marke immer konsistent in ihrer Botschaft ist? Oder machen Sie sich Sorgen, dass Ihre Kunden Schwierigkeiten haben zu verstehen, wer Sie sind?

Auf jeden Fall ist es immer gut zu überprüfen, ob Sie die richtigen Dinge tun, um Ihr Unternehmen (und Produkte und Dienstleistungen) effektiv zu verkaufen.

Hier erfahren Sie, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Marke so authentisch wie möglich ist.

Seien Sie konsistent

Stellen Sie sicher, dass all Ihre Mitteilungen und Kommunikation mit Ihrer Markenidentität und Ihren Werten übereinstimmen.

Wahrscheinlich schreiben Sie Blogbeiträge, senden E-Mails und führen digitale Marketingkampagnen durch. Und Sie möchten sicherstellen, dass alles, was Sie veröffentlichen, Ihr Geschäft auf die richtige Weise repräsentiert.

Content that creates customer loyalty

Warum? Weil inkonsistente Botschaften Ihre Zielgruppe unsicher machen werden, wer Sie sind. Das kann dazu führen, dass Kunden zögern, Ihnen ihr hart verdientes Geld anzuvertrauen.

Um so konsistent wie möglich zu sein, entwickeln oder verfeinern Sie diese Dinge:

  • Ihre Markenvision und -mission

  • Einen Tone-of-Voice-Leitfaden, der Ihre Marke verkörpert

  • Einen robusten Überprüfungsprozess für alle Inhalte

  • Schulung und Inhalte, die anderen helfen, Ihre Marke zu verstehen

Leben Sie Ihre Werte

Natürlich ist Konsistenz großartig. Aber Sie müssen auch die Versprechen erfüllen, die Ihre Marke gibt.

Wir haben bereits festgestellt, dass Verbraucher darauf achten, wie sich Ihre Marke verhält. Es ist also entscheidend, Versprechen zu halten und den Besuchern zu erzählen, was Ihr Unternehmen einzigartig macht.

Um das zu tun, erstellen Sie eine ehrliche und einzigartige ‘Über uns’-Seite und erklären Sie, wofür Sie während der gesamten Kundenreise stehen – fügen Sie Schlagwörter und Logos zu den Seiten hinzu, um Ihre Markenidentität zu zeigen.

Binden Sie Ihr Publikum ein

Heutzutage reicht es nicht aus, nur eine einzelne Seite zu posten, die erklärt, wer Sie sind. In einer Welt, in der die Menschen mehr denn je verbunden sind, ist es auch entscheidend, Gemeinschaften zu schaffen, um erfolgreich zu sein.

Es kann entmutigend wirken, aber Ihr Publikum zu binden und anzusprechen ist eine brillante Möglichkeit, Ihre Marke zu zeigen. Es bietet Ihnen auch die Chance, sie besser kennenzulernen.

Customer reviews for loyalty article

Ob in sozialen Medien, auf Bewertungsseiten oder anderen Kanälen, versuchen Sie immer, Ihr Publikum einzubinden und auf eine Art und Weise mit ihm zu sprechen, die Ihre Markenpersönlichkeit zeigt. Teilen Sie Neuigkeiten über Ihr Unternehmen und beteiligen Sie sich an Gesprächen online. Stellen Sie Fragen und beantworten Sie Kundenanfragen, und lassen Sie die Menschen immer wissen, dass Sie es schätzen, mit ihnen persönlich sprechen zu können.

Und das Beste daran? Diese Gespräche können einer der wertvollsten – und lohnendsten – Teile des Unternehmertums sein.

Belohnen Sie Ihre Kunden

Ein weiterer guter Weg, um Ihre Marke zu zeigen, ist, sich um Ihre treuen Kunden zu kümmern. Und eine ausgezeichnete Möglichkeit, dies zu tun, sind Treueprogramme.

Indem Sie Belohnungsprogramme durchführen – oder auch nur mit Kunden in Kontakt treten, um ihnen zu zeigen, dass Sie ihr Geschäft schätzen –, schaffen Sie eine vertrauensvollere, positive Beziehung zu ihnen.

Bleiben Sie in Kontakt

Mit so vielen technologischen Werkzeugen, die Ihnen zur Verfügung stehen, ist es jetzt einfacher denn je, den Kontakt zu Ihren Shoppern und Kunden zu halten. Das ist eine gute Sache, denn das Versenden von E-Mails oder das Schalten von Werbung kann eine großartige Möglichkeit sein, im Gedächtnis Ihrer Kundenbasis zu bleiben und die Markenbekanntheit zu bauen.

Customer retention strategies in ecommerce

In seinem Buch ‘Building a Story Brand’ erklärt Markenexperte Donald Miller, wie er einmal den Umsatz für einen Arbeitgeber steigerte, indem er eine Direktmail verschickte, die, mit seinen eigenen Worten, ‘all unsere Kunden weggeworfen haben, ohne sie überhaupt zu öffnen’.

Wie konnte diese ungelesene Direktmail erfolgreich sein? Indem sie den Kunden in Erinnerung brachte, dass das Unternehmen existierte, selbst wenn es direkt in den Papierkorb ging.

Also denken Sie daran, Ihre Kommunikation konstant und so konsistent wie möglich zu halten, um eine bessere Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen.

Fühlen Sie sich, als ob Ihre Marke immer konsistent in ihrer Botschaft ist? Oder machen Sie sich Sorgen, dass Ihre Kunden Schwierigkeiten haben zu verstehen, wer Sie sind?

Auf jeden Fall ist es immer gut zu überprüfen, ob Sie die richtigen Dinge tun, um Ihr Unternehmen (und Produkte und Dienstleistungen) effektiv zu verkaufen.

Hier erfahren Sie, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Marke so authentisch wie möglich ist.

Seien Sie konsistent

Stellen Sie sicher, dass all Ihre Mitteilungen und Kommunikation mit Ihrer Markenidentität und Ihren Werten übereinstimmen.

Wahrscheinlich schreiben Sie Blogbeiträge, senden E-Mails und führen digitale Marketingkampagnen durch. Und Sie möchten sicherstellen, dass alles, was Sie veröffentlichen, Ihr Geschäft auf die richtige Weise repräsentiert.

Content that creates customer loyalty

Warum? Weil inkonsistente Botschaften Ihre Zielgruppe unsicher machen werden, wer Sie sind. Das kann dazu führen, dass Kunden zögern, Ihnen ihr hart verdientes Geld anzuvertrauen.

Um so konsistent wie möglich zu sein, entwickeln oder verfeinern Sie diese Dinge:

  • Ihre Markenvision und -mission

  • Einen Tone-of-Voice-Leitfaden, der Ihre Marke verkörpert

  • Einen robusten Überprüfungsprozess für alle Inhalte

  • Schulung und Inhalte, die anderen helfen, Ihre Marke zu verstehen

Leben Sie Ihre Werte

Natürlich ist Konsistenz großartig. Aber Sie müssen auch die Versprechen erfüllen, die Ihre Marke gibt.

Wir haben bereits festgestellt, dass Verbraucher darauf achten, wie sich Ihre Marke verhält. Es ist also entscheidend, Versprechen zu halten und den Besuchern zu erzählen, was Ihr Unternehmen einzigartig macht.

Um das zu tun, erstellen Sie eine ehrliche und einzigartige ‘Über uns’-Seite und erklären Sie, wofür Sie während der gesamten Kundenreise stehen – fügen Sie Schlagwörter und Logos zu den Seiten hinzu, um Ihre Markenidentität zu zeigen.

Binden Sie Ihr Publikum ein

Heutzutage reicht es nicht aus, nur eine einzelne Seite zu posten, die erklärt, wer Sie sind. In einer Welt, in der die Menschen mehr denn je verbunden sind, ist es auch entscheidend, Gemeinschaften zu schaffen, um erfolgreich zu sein.

Es kann entmutigend wirken, aber Ihr Publikum zu binden und anzusprechen ist eine brillante Möglichkeit, Ihre Marke zu zeigen. Es bietet Ihnen auch die Chance, sie besser kennenzulernen.

Customer reviews for loyalty article

Ob in sozialen Medien, auf Bewertungsseiten oder anderen Kanälen, versuchen Sie immer, Ihr Publikum einzubinden und auf eine Art und Weise mit ihm zu sprechen, die Ihre Markenpersönlichkeit zeigt. Teilen Sie Neuigkeiten über Ihr Unternehmen und beteiligen Sie sich an Gesprächen online. Stellen Sie Fragen und beantworten Sie Kundenanfragen, und lassen Sie die Menschen immer wissen, dass Sie es schätzen, mit ihnen persönlich sprechen zu können.

Und das Beste daran? Diese Gespräche können einer der wertvollsten – und lohnendsten – Teile des Unternehmertums sein.

Belohnen Sie Ihre Kunden

Ein weiterer guter Weg, um Ihre Marke zu zeigen, ist, sich um Ihre treuen Kunden zu kümmern. Und eine ausgezeichnete Möglichkeit, dies zu tun, sind Treueprogramme.

Indem Sie Belohnungsprogramme durchführen – oder auch nur mit Kunden in Kontakt treten, um ihnen zu zeigen, dass Sie ihr Geschäft schätzen –, schaffen Sie eine vertrauensvollere, positive Beziehung zu ihnen.

Bleiben Sie in Kontakt

Mit so vielen technologischen Werkzeugen, die Ihnen zur Verfügung stehen, ist es jetzt einfacher denn je, den Kontakt zu Ihren Shoppern und Kunden zu halten. Das ist eine gute Sache, denn das Versenden von E-Mails oder das Schalten von Werbung kann eine großartige Möglichkeit sein, im Gedächtnis Ihrer Kundenbasis zu bleiben und die Markenbekanntheit zu bauen.

Customer retention strategies in ecommerce

In seinem Buch ‘Building a Story Brand’ erklärt Markenexperte Donald Miller, wie er einmal den Umsatz für einen Arbeitgeber steigerte, indem er eine Direktmail verschickte, die, mit seinen eigenen Worten, ‘all unsere Kunden weggeworfen haben, ohne sie überhaupt zu öffnen’.

Wie konnte diese ungelesene Direktmail erfolgreich sein? Indem sie den Kunden in Erinnerung brachte, dass das Unternehmen existierte, selbst wenn es direkt in den Papierkorb ging.

Also denken Sie daran, Ihre Kommunikation konstant und so konsistent wie möglich zu halten, um eine bessere Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen.

Fühlen Sie sich, als ob Ihre Marke immer konsistent in ihrer Botschaft ist? Oder machen Sie sich Sorgen, dass Ihre Kunden Schwierigkeiten haben zu verstehen, wer Sie sind?

Auf jeden Fall ist es immer gut zu überprüfen, ob Sie die richtigen Dinge tun, um Ihr Unternehmen (und Produkte und Dienstleistungen) effektiv zu verkaufen.

Hier erfahren Sie, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Marke so authentisch wie möglich ist.

Seien Sie konsistent

Stellen Sie sicher, dass all Ihre Mitteilungen und Kommunikation mit Ihrer Markenidentität und Ihren Werten übereinstimmen.

Wahrscheinlich schreiben Sie Blogbeiträge, senden E-Mails und führen digitale Marketingkampagnen durch. Und Sie möchten sicherstellen, dass alles, was Sie veröffentlichen, Ihr Geschäft auf die richtige Weise repräsentiert.

Content that creates customer loyalty

Warum? Weil inkonsistente Botschaften Ihre Zielgruppe unsicher machen werden, wer Sie sind. Das kann dazu führen, dass Kunden zögern, Ihnen ihr hart verdientes Geld anzuvertrauen.

Um so konsistent wie möglich zu sein, entwickeln oder verfeinern Sie diese Dinge:

  • Ihre Markenvision und -mission

  • Einen Tone-of-Voice-Leitfaden, der Ihre Marke verkörpert

  • Einen robusten Überprüfungsprozess für alle Inhalte

  • Schulung und Inhalte, die anderen helfen, Ihre Marke zu verstehen

Leben Sie Ihre Werte

Natürlich ist Konsistenz großartig. Aber Sie müssen auch die Versprechen erfüllen, die Ihre Marke gibt.

Wir haben bereits festgestellt, dass Verbraucher darauf achten, wie sich Ihre Marke verhält. Es ist also entscheidend, Versprechen zu halten und den Besuchern zu erzählen, was Ihr Unternehmen einzigartig macht.

Um das zu tun, erstellen Sie eine ehrliche und einzigartige ‘Über uns’-Seite und erklären Sie, wofür Sie während der gesamten Kundenreise stehen – fügen Sie Schlagwörter und Logos zu den Seiten hinzu, um Ihre Markenidentität zu zeigen.

Binden Sie Ihr Publikum ein

Heutzutage reicht es nicht aus, nur eine einzelne Seite zu posten, die erklärt, wer Sie sind. In einer Welt, in der die Menschen mehr denn je verbunden sind, ist es auch entscheidend, Gemeinschaften zu schaffen, um erfolgreich zu sein.

Es kann entmutigend wirken, aber Ihr Publikum zu binden und anzusprechen ist eine brillante Möglichkeit, Ihre Marke zu zeigen. Es bietet Ihnen auch die Chance, sie besser kennenzulernen.

Customer reviews for loyalty article

Ob in sozialen Medien, auf Bewertungsseiten oder anderen Kanälen, versuchen Sie immer, Ihr Publikum einzubinden und auf eine Art und Weise mit ihm zu sprechen, die Ihre Markenpersönlichkeit zeigt. Teilen Sie Neuigkeiten über Ihr Unternehmen und beteiligen Sie sich an Gesprächen online. Stellen Sie Fragen und beantworten Sie Kundenanfragen, und lassen Sie die Menschen immer wissen, dass Sie es schätzen, mit ihnen persönlich sprechen zu können.

Und das Beste daran? Diese Gespräche können einer der wertvollsten – und lohnendsten – Teile des Unternehmertums sein.

Belohnen Sie Ihre Kunden

Ein weiterer guter Weg, um Ihre Marke zu zeigen, ist, sich um Ihre treuen Kunden zu kümmern. Und eine ausgezeichnete Möglichkeit, dies zu tun, sind Treueprogramme.

Indem Sie Belohnungsprogramme durchführen – oder auch nur mit Kunden in Kontakt treten, um ihnen zu zeigen, dass Sie ihr Geschäft schätzen –, schaffen Sie eine vertrauensvollere, positive Beziehung zu ihnen.

Bleiben Sie in Kontakt

Mit so vielen technologischen Werkzeugen, die Ihnen zur Verfügung stehen, ist es jetzt einfacher denn je, den Kontakt zu Ihren Shoppern und Kunden zu halten. Das ist eine gute Sache, denn das Versenden von E-Mails oder das Schalten von Werbung kann eine großartige Möglichkeit sein, im Gedächtnis Ihrer Kundenbasis zu bleiben und die Markenbekanntheit zu bauen.

Customer retention strategies in ecommerce

In seinem Buch ‘Building a Story Brand’ erklärt Markenexperte Donald Miller, wie er einmal den Umsatz für einen Arbeitgeber steigerte, indem er eine Direktmail verschickte, die, mit seinen eigenen Worten, ‘all unsere Kunden weggeworfen haben, ohne sie überhaupt zu öffnen’.

Wie konnte diese ungelesene Direktmail erfolgreich sein? Indem sie den Kunden in Erinnerung brachte, dass das Unternehmen existierte, selbst wenn es direkt in den Papierkorb ging.

Also denken Sie daran, Ihre Kommunikation konstant und so konsistent wie möglich zu halten, um eine bessere Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen.

Inspirieren Sie Kundenloyalität mit Mollie

In einer Welt, in der Sie enger denn je mit Ihren Kunden verbunden sind, gibt es viel zu bedenken, wenn es darum geht, Loyalität zu inspirieren. Doch die Möglichkeiten, die Sie jetzt haben, sollten nicht gefürchtet werden. Und indem Sie besonnen, ehrlich und konsequent in dem sind, was Sie Ihren Kunden anbieten und wie Ihre Marke handelt, haben Sie eine bessere Chance als je zuvor, langanhaltende Beziehungen zu Kunden aufzubauen. 

Möchten Sie einen Aspekt von inspirierender Loyalität so mühelos wie möglich gestalten? Mit Mollie können Sie alle Zahlungsmethoden anbieten, die Ihre Kunden gerne nutzen, und ein nahtloses Checkout-Erlebnis bieten, um Konversionen zu steigern und Loyalität aufzubauen. 

Und um Loyalität von unseren eigenen Kunden zu inspirieren, bieten wir all unsere Produkte mit transparenter Preisgestaltung und ohne versteckte Gebühren oder Bindungsverträge an.

Erfahren Sie mehr über Zahlungen mit Mollie.

In einer Welt, in der Sie enger denn je mit Ihren Kunden verbunden sind, gibt es viel zu bedenken, wenn es darum geht, Loyalität zu inspirieren. Doch die Möglichkeiten, die Sie jetzt haben, sollten nicht gefürchtet werden. Und indem Sie besonnen, ehrlich und konsequent in dem sind, was Sie Ihren Kunden anbieten und wie Ihre Marke handelt, haben Sie eine bessere Chance als je zuvor, langanhaltende Beziehungen zu Kunden aufzubauen. 

Möchten Sie einen Aspekt von inspirierender Loyalität so mühelos wie möglich gestalten? Mit Mollie können Sie alle Zahlungsmethoden anbieten, die Ihre Kunden gerne nutzen, und ein nahtloses Checkout-Erlebnis bieten, um Konversionen zu steigern und Loyalität aufzubauen. 

Und um Loyalität von unseren eigenen Kunden zu inspirieren, bieten wir all unsere Produkte mit transparenter Preisgestaltung und ohne versteckte Gebühren oder Bindungsverträge an.

Erfahren Sie mehr über Zahlungen mit Mollie.

In einer Welt, in der Sie enger denn je mit Ihren Kunden verbunden sind, gibt es viel zu bedenken, wenn es darum geht, Loyalität zu inspirieren. Doch die Möglichkeiten, die Sie jetzt haben, sollten nicht gefürchtet werden. Und indem Sie besonnen, ehrlich und konsequent in dem sind, was Sie Ihren Kunden anbieten und wie Ihre Marke handelt, haben Sie eine bessere Chance als je zuvor, langanhaltende Beziehungen zu Kunden aufzubauen. 

Möchten Sie einen Aspekt von inspirierender Loyalität so mühelos wie möglich gestalten? Mit Mollie können Sie alle Zahlungsmethoden anbieten, die Ihre Kunden gerne nutzen, und ein nahtloses Checkout-Erlebnis bieten, um Konversionen zu steigern und Loyalität aufzubauen. 

Und um Loyalität von unseren eigenen Kunden zu inspirieren, bieten wir all unsere Produkte mit transparenter Preisgestaltung und ohne versteckte Gebühren oder Bindungsverträge an.

Erfahren Sie mehr über Zahlungen mit Mollie.

In einer Welt, in der Sie enger denn je mit Ihren Kunden verbunden sind, gibt es viel zu bedenken, wenn es darum geht, Loyalität zu inspirieren. Doch die Möglichkeiten, die Sie jetzt haben, sollten nicht gefürchtet werden. Und indem Sie besonnen, ehrlich und konsequent in dem sind, was Sie Ihren Kunden anbieten und wie Ihre Marke handelt, haben Sie eine bessere Chance als je zuvor, langanhaltende Beziehungen zu Kunden aufzubauen. 

Möchten Sie einen Aspekt von inspirierender Loyalität so mühelos wie möglich gestalten? Mit Mollie können Sie alle Zahlungsmethoden anbieten, die Ihre Kunden gerne nutzen, und ein nahtloses Checkout-Erlebnis bieten, um Konversionen zu steigern und Loyalität aufzubauen. 

Und um Loyalität von unseren eigenen Kunden zu inspirieren, bieten wir all unsere Produkte mit transparenter Preisgestaltung und ohne versteckte Gebühren oder Bindungsverträge an.

Erfahren Sie mehr über Zahlungen mit Mollie.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Verbinden Sie jede Zahlung. Verbessern Sie jeden Teil Ihres Geschäfts.

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Form fields
Form fields
Form fields

Table of contents

Table of contents

Weitere Updates

MollieArtikelWie Sie in E-Commerce die Kundenloyalität und Wiederholungskäufe steigern
MollieArtikelWie Sie in E-Commerce die Kundenloyalität und Wiederholungskäufe steigern