Mollie vs. Adyen: Inwiefern eignet sich Mollie als Adyen Alternative?

Mollie vs. Adyen: Inwiefern eignet sich Mollie als Adyen Alternative?

Mollie vs. Adyen: Inwiefern eignet sich Mollie als Adyen Alternative?

Mollie vs. Adyen: Inwiefern eignet sich Mollie als Adyen Alternative?

Vergleichen Sie Adyen vs Mollie und entdecken Sie mit unserem Leitfaden von 2022 den besten Zahlungsanbieter für Ihr Unternehmen.

Vergleichen Sie Adyen vs Mollie und entdecken Sie mit unserem Leitfaden von 2022 den besten Zahlungsanbieter für Ihr Unternehmen.

Branchenleitfäden

20.05.2022

Josh Guthrie

Co-country manager

Die beiden Zahlungsdienstleister Mollie und Adyen bieten Unternehmen mit einem einzigen Plugin eine Plattform, um Zahlungsabwicklungen verschiedener Zahlungsmethoden bequem abzuwickeln. Ob nationale oder globale Marktorientierung – Payment-Service Provider helfen dabei, die Kauferfahrungen für Kunden zu verbessern.

Mollie und Adyen haben zwar einige Gemeinsamkeiten, weisen aber auch erhebliche Unterschiede auf. Auf der Suche nach dem optimalen Zahlungsdienstleister für Ihr Unternehmen, sollten Sie die Unterschiede zwischen den Leistungen von Mollie und Adyen kennen. Mollie vs. Adyen – in diesem Leitfaden verschaffen wir Ihnen einen detaillierten Überblick mit einem Vergleich der Preise, der verfügbaren Einblicke des Dashboards und der Flexibilität der Implementierung.

Der grundlegendste Unterschied besteht darin, dass Mollie vorwiegend auf kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) im E-Commerce ausgerichtet ist, während Adyen sich eher auf größere Unternehmen konzentriert.

Welche Zahlungsmethoden bieten Mollie und Adyen an?

Anstelle mehrerer Verträge für verschiedene Zahlungsmethoden müssen Sie bei Mollie und Adyen lediglich einen Vertrag abschließen, mit dem Sie Zugang zu allen gängigen Zahlungsmethoden erhalten. Bei Mollie erhalten Sie maximale Freiheit über die Auswahl der Zahlungsmethoden – ganz ohne Vertragsbindung. Die Zahlungsmittelauswahl beschränkt sich dabei nicht nur auf die global verbreiteten Bezahlmethoden wie PayPal oder Apple Pay, sondern auch auf eher lokal verwendete Methoden wie Giropay oder SEPA.

Adyen fokussiert sich beim Angebot der Zahlungsmittel eher auf weltweit genutzte Zahlungsarten und weniger auf lokale.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

  • Weltweit genutzte Zahlungsmethoden, sowie lokal verwendete

Adyen

  • Große Auswahl an Bezahlmethoden

  • Fokus auf weltweiten Zahlungsarten

Mollie vs Adyen - Mollie API

Bild: Informationen vom 20. Mai 2022

Quelle: Mollie API Beispiel

Die beiden Zahlungsdienstleister Mollie und Adyen bieten Unternehmen mit einem einzigen Plugin eine Plattform, um Zahlungsabwicklungen verschiedener Zahlungsmethoden bequem abzuwickeln. Ob nationale oder globale Marktorientierung – Payment-Service Provider helfen dabei, die Kauferfahrungen für Kunden zu verbessern.

Mollie und Adyen haben zwar einige Gemeinsamkeiten, weisen aber auch erhebliche Unterschiede auf. Auf der Suche nach dem optimalen Zahlungsdienstleister für Ihr Unternehmen, sollten Sie die Unterschiede zwischen den Leistungen von Mollie und Adyen kennen. Mollie vs. Adyen – in diesem Leitfaden verschaffen wir Ihnen einen detaillierten Überblick mit einem Vergleich der Preise, der verfügbaren Einblicke des Dashboards und der Flexibilität der Implementierung.

Der grundlegendste Unterschied besteht darin, dass Mollie vorwiegend auf kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) im E-Commerce ausgerichtet ist, während Adyen sich eher auf größere Unternehmen konzentriert.

Welche Zahlungsmethoden bieten Mollie und Adyen an?

Anstelle mehrerer Verträge für verschiedene Zahlungsmethoden müssen Sie bei Mollie und Adyen lediglich einen Vertrag abschließen, mit dem Sie Zugang zu allen gängigen Zahlungsmethoden erhalten. Bei Mollie erhalten Sie maximale Freiheit über die Auswahl der Zahlungsmethoden – ganz ohne Vertragsbindung. Die Zahlungsmittelauswahl beschränkt sich dabei nicht nur auf die global verbreiteten Bezahlmethoden wie PayPal oder Apple Pay, sondern auch auf eher lokal verwendete Methoden wie Giropay oder SEPA.

Adyen fokussiert sich beim Angebot der Zahlungsmittel eher auf weltweit genutzte Zahlungsarten und weniger auf lokale.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

  • Weltweit genutzte Zahlungsmethoden, sowie lokal verwendete

Adyen

  • Große Auswahl an Bezahlmethoden

  • Fokus auf weltweiten Zahlungsarten

Mollie vs Adyen - Mollie API

Bild: Informationen vom 20. Mai 2022

Quelle: Mollie API Beispiel

Die beiden Zahlungsdienstleister Mollie und Adyen bieten Unternehmen mit einem einzigen Plugin eine Plattform, um Zahlungsabwicklungen verschiedener Zahlungsmethoden bequem abzuwickeln. Ob nationale oder globale Marktorientierung – Payment-Service Provider helfen dabei, die Kauferfahrungen für Kunden zu verbessern.

Mollie und Adyen haben zwar einige Gemeinsamkeiten, weisen aber auch erhebliche Unterschiede auf. Auf der Suche nach dem optimalen Zahlungsdienstleister für Ihr Unternehmen, sollten Sie die Unterschiede zwischen den Leistungen von Mollie und Adyen kennen. Mollie vs. Adyen – in diesem Leitfaden verschaffen wir Ihnen einen detaillierten Überblick mit einem Vergleich der Preise, der verfügbaren Einblicke des Dashboards und der Flexibilität der Implementierung.

Der grundlegendste Unterschied besteht darin, dass Mollie vorwiegend auf kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) im E-Commerce ausgerichtet ist, während Adyen sich eher auf größere Unternehmen konzentriert.

Welche Zahlungsmethoden bieten Mollie und Adyen an?

Anstelle mehrerer Verträge für verschiedene Zahlungsmethoden müssen Sie bei Mollie und Adyen lediglich einen Vertrag abschließen, mit dem Sie Zugang zu allen gängigen Zahlungsmethoden erhalten. Bei Mollie erhalten Sie maximale Freiheit über die Auswahl der Zahlungsmethoden – ganz ohne Vertragsbindung. Die Zahlungsmittelauswahl beschränkt sich dabei nicht nur auf die global verbreiteten Bezahlmethoden wie PayPal oder Apple Pay, sondern auch auf eher lokal verwendete Methoden wie Giropay oder SEPA.

Adyen fokussiert sich beim Angebot der Zahlungsmittel eher auf weltweit genutzte Zahlungsarten und weniger auf lokale.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

  • Weltweit genutzte Zahlungsmethoden, sowie lokal verwendete

Adyen

  • Große Auswahl an Bezahlmethoden

  • Fokus auf weltweiten Zahlungsarten

Mollie vs Adyen - Mollie API

Bild: Informationen vom 20. Mai 2022

Quelle: Mollie API Beispiel

Die beiden Zahlungsdienstleister Mollie und Adyen bieten Unternehmen mit einem einzigen Plugin eine Plattform, um Zahlungsabwicklungen verschiedener Zahlungsmethoden bequem abzuwickeln. Ob nationale oder globale Marktorientierung – Payment-Service Provider helfen dabei, die Kauferfahrungen für Kunden zu verbessern.

Mollie und Adyen haben zwar einige Gemeinsamkeiten, weisen aber auch erhebliche Unterschiede auf. Auf der Suche nach dem optimalen Zahlungsdienstleister für Ihr Unternehmen, sollten Sie die Unterschiede zwischen den Leistungen von Mollie und Adyen kennen. Mollie vs. Adyen – in diesem Leitfaden verschaffen wir Ihnen einen detaillierten Überblick mit einem Vergleich der Preise, der verfügbaren Einblicke des Dashboards und der Flexibilität der Implementierung.

Der grundlegendste Unterschied besteht darin, dass Mollie vorwiegend auf kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) im E-Commerce ausgerichtet ist, während Adyen sich eher auf größere Unternehmen konzentriert.

Welche Zahlungsmethoden bieten Mollie und Adyen an?

Anstelle mehrerer Verträge für verschiedene Zahlungsmethoden müssen Sie bei Mollie und Adyen lediglich einen Vertrag abschließen, mit dem Sie Zugang zu allen gängigen Zahlungsmethoden erhalten. Bei Mollie erhalten Sie maximale Freiheit über die Auswahl der Zahlungsmethoden – ganz ohne Vertragsbindung. Die Zahlungsmittelauswahl beschränkt sich dabei nicht nur auf die global verbreiteten Bezahlmethoden wie PayPal oder Apple Pay, sondern auch auf eher lokal verwendete Methoden wie Giropay oder SEPA.

Adyen fokussiert sich beim Angebot der Zahlungsmittel eher auf weltweit genutzte Zahlungsarten und weniger auf lokale.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

  • Weltweit genutzte Zahlungsmethoden, sowie lokal verwendete

Adyen

  • Große Auswahl an Bezahlmethoden

  • Fokus auf weltweiten Zahlungsarten

Mollie vs Adyen - Mollie API

Bild: Informationen vom 20. Mai 2022

Quelle: Mollie API Beispiel

Adyen vs. Mollie: Worin unterscheiden sich Implementierung und Integration?

Mollie ist sehr einfach zu implementieren und zu integrieren, wobei die Anwendung intuitiv verständlich ist. Dies gilt ebenfalls für den Dienstleister Adyen, wobei die Einrichtung sich etwas aufwendiger gestaltet.

Mollie verfolgt einen API-first-Ansatz und bietet erstklassige Integrationen für WooCommerce, Magento, BigCommerce und viele weitere der gängigen Shop-Systeme. Kleine und mittelständische Unternehmen schätzen die vielfältigen Integrationsmöglichkeiten von Mollie, die eine mühelose Implementierung in nahezu jedes Shop-System ermöglichen.

Adyen hingegen erfordert Anpassungen zur Implementierung und vollständigen Integration in Ihre Website. Außerdem fehlen Integrationen für Jimdo, Lightspeed und Moneybird.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Schnell und einfach zu implementieren und zu integrieren

  • API-zentriertes Design

  • Bietet eine Reihe von Integrationen, die ideal für KMUs sind

  • Erstklassige Integrationen für WooCommerce, Magento und BigCommerce

Adyen

  • Erfordert größeren Implementierungsaufwand

  • Fehlende Integrationen für Jimdo, Lightspeed und Moneybird

Bild: Informationen vom 31. August 2022
Quellen: Mollie Preisgestaltung und Adyen Website

Mollie ist sehr einfach zu implementieren und zu integrieren, wobei die Anwendung intuitiv verständlich ist. Dies gilt ebenfalls für den Dienstleister Adyen, wobei die Einrichtung sich etwas aufwendiger gestaltet.

Mollie verfolgt einen API-first-Ansatz und bietet erstklassige Integrationen für WooCommerce, Magento, BigCommerce und viele weitere der gängigen Shop-Systeme. Kleine und mittelständische Unternehmen schätzen die vielfältigen Integrationsmöglichkeiten von Mollie, die eine mühelose Implementierung in nahezu jedes Shop-System ermöglichen.

Adyen hingegen erfordert Anpassungen zur Implementierung und vollständigen Integration in Ihre Website. Außerdem fehlen Integrationen für Jimdo, Lightspeed und Moneybird.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Schnell und einfach zu implementieren und zu integrieren

  • API-zentriertes Design

  • Bietet eine Reihe von Integrationen, die ideal für KMUs sind

  • Erstklassige Integrationen für WooCommerce, Magento und BigCommerce

Adyen

  • Erfordert größeren Implementierungsaufwand

  • Fehlende Integrationen für Jimdo, Lightspeed und Moneybird

Bild: Informationen vom 31. August 2022
Quellen: Mollie Preisgestaltung und Adyen Website

Mollie ist sehr einfach zu implementieren und zu integrieren, wobei die Anwendung intuitiv verständlich ist. Dies gilt ebenfalls für den Dienstleister Adyen, wobei die Einrichtung sich etwas aufwendiger gestaltet.

Mollie verfolgt einen API-first-Ansatz und bietet erstklassige Integrationen für WooCommerce, Magento, BigCommerce und viele weitere der gängigen Shop-Systeme. Kleine und mittelständische Unternehmen schätzen die vielfältigen Integrationsmöglichkeiten von Mollie, die eine mühelose Implementierung in nahezu jedes Shop-System ermöglichen.

Adyen hingegen erfordert Anpassungen zur Implementierung und vollständigen Integration in Ihre Website. Außerdem fehlen Integrationen für Jimdo, Lightspeed und Moneybird.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Schnell und einfach zu implementieren und zu integrieren

  • API-zentriertes Design

  • Bietet eine Reihe von Integrationen, die ideal für KMUs sind

  • Erstklassige Integrationen für WooCommerce, Magento und BigCommerce

Adyen

  • Erfordert größeren Implementierungsaufwand

  • Fehlende Integrationen für Jimdo, Lightspeed und Moneybird

Bild: Informationen vom 31. August 2022
Quellen: Mollie Preisgestaltung und Adyen Website

Mollie ist sehr einfach zu implementieren und zu integrieren, wobei die Anwendung intuitiv verständlich ist. Dies gilt ebenfalls für den Dienstleister Adyen, wobei die Einrichtung sich etwas aufwendiger gestaltet.

Mollie verfolgt einen API-first-Ansatz und bietet erstklassige Integrationen für WooCommerce, Magento, BigCommerce und viele weitere der gängigen Shop-Systeme. Kleine und mittelständische Unternehmen schätzen die vielfältigen Integrationsmöglichkeiten von Mollie, die eine mühelose Implementierung in nahezu jedes Shop-System ermöglichen.

Adyen hingegen erfordert Anpassungen zur Implementierung und vollständigen Integration in Ihre Website. Außerdem fehlen Integrationen für Jimdo, Lightspeed und Moneybird.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Schnell und einfach zu implementieren und zu integrieren

  • API-zentriertes Design

  • Bietet eine Reihe von Integrationen, die ideal für KMUs sind

  • Erstklassige Integrationen für WooCommerce, Magento und BigCommerce

Adyen

  • Erfordert größeren Implementierungsaufwand

  • Fehlende Integrationen für Jimdo, Lightspeed und Moneybird

Bild: Informationen vom 31. August 2022
Quellen: Mollie Preisgestaltung und Adyen Website

Mollie vs. Adyen – Preisgestaltung

Adyen bedient in der Regel größere, global tätige Unternehmen. Der Zahlungsdienstleister verfügt über mehr inländische Lizenzen und kann in mehr Währungen abrechnen als Mollie und ist daher besser für etablierte internationale Unternehmen geeignet.

Mollie bietet ein attraktives Pay-as-you-go-Modell, d.h. Sie zahlen nur für Transaktionen, die erfolgreich abgewickelt werden. Adyen berechnet hingegen eine Gebühr pro Transaktion.

Mollie bietet eine transparente Preisgestaltung und es gibt keine versteckten Gebühren oder eine Implementierungsgebühr. So haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Auch Zusatzfunktionen, wie ein Betrugsschutz werden nicht gesondert abgerechnet. So können Sie sich immer auf eine sichere Zahlungsabwicklung verlassen. 

Möchten Sie wiederkehrende Zahlungen per One-Click-Zahlung einrichten? Die Einrichtung  können Sie bei Mollie problemlos und ohne zusätzliche Kosten vornehmen. Wiederkehrende Zahlungen werden per Debit-/Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen.

Adyen erhebt eine feste Bearbeitungsgebühr plus eine von der Zahlungsmethode abhängige Gebühr. Sie bieten auch internationale Kartentransaktionen mit Interchange ++ an, was für die Kunden Vor- und Nachteile hat. Außerdem gibt es einen Mindestrechnungsbetrag von 100 € pro Monat.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Gebühren nur für erfolgreiche Transaktionen

  • Keine festen Verträge

  • Transparente und nachvollziehbare Preisgestaltung

  • Keine Mindestgebühr oder Set-Up Kosten

Adyen

  • Erhebt eine feste Bearbeitungsgebühr plus eine von der Zahlungsmethode abhängige Gebühr

  • Die Preisgestaltung kann für KMU komplex sein

  • Monatlicher Mindestrechnungsbetrag

Adyen bedient in der Regel größere, global tätige Unternehmen. Der Zahlungsdienstleister verfügt über mehr inländische Lizenzen und kann in mehr Währungen abrechnen als Mollie und ist daher besser für etablierte internationale Unternehmen geeignet.

Mollie bietet ein attraktives Pay-as-you-go-Modell, d.h. Sie zahlen nur für Transaktionen, die erfolgreich abgewickelt werden. Adyen berechnet hingegen eine Gebühr pro Transaktion.

Mollie bietet eine transparente Preisgestaltung und es gibt keine versteckten Gebühren oder eine Implementierungsgebühr. So haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Auch Zusatzfunktionen, wie ein Betrugsschutz werden nicht gesondert abgerechnet. So können Sie sich immer auf eine sichere Zahlungsabwicklung verlassen. 

Möchten Sie wiederkehrende Zahlungen per One-Click-Zahlung einrichten? Die Einrichtung  können Sie bei Mollie problemlos und ohne zusätzliche Kosten vornehmen. Wiederkehrende Zahlungen werden per Debit-/Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen.

Adyen erhebt eine feste Bearbeitungsgebühr plus eine von der Zahlungsmethode abhängige Gebühr. Sie bieten auch internationale Kartentransaktionen mit Interchange ++ an, was für die Kunden Vor- und Nachteile hat. Außerdem gibt es einen Mindestrechnungsbetrag von 100 € pro Monat.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Gebühren nur für erfolgreiche Transaktionen

  • Keine festen Verträge

  • Transparente und nachvollziehbare Preisgestaltung

  • Keine Mindestgebühr oder Set-Up Kosten

Adyen

  • Erhebt eine feste Bearbeitungsgebühr plus eine von der Zahlungsmethode abhängige Gebühr

  • Die Preisgestaltung kann für KMU komplex sein

  • Monatlicher Mindestrechnungsbetrag

Adyen bedient in der Regel größere, global tätige Unternehmen. Der Zahlungsdienstleister verfügt über mehr inländische Lizenzen und kann in mehr Währungen abrechnen als Mollie und ist daher besser für etablierte internationale Unternehmen geeignet.

Mollie bietet ein attraktives Pay-as-you-go-Modell, d.h. Sie zahlen nur für Transaktionen, die erfolgreich abgewickelt werden. Adyen berechnet hingegen eine Gebühr pro Transaktion.

Mollie bietet eine transparente Preisgestaltung und es gibt keine versteckten Gebühren oder eine Implementierungsgebühr. So haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Auch Zusatzfunktionen, wie ein Betrugsschutz werden nicht gesondert abgerechnet. So können Sie sich immer auf eine sichere Zahlungsabwicklung verlassen. 

Möchten Sie wiederkehrende Zahlungen per One-Click-Zahlung einrichten? Die Einrichtung  können Sie bei Mollie problemlos und ohne zusätzliche Kosten vornehmen. Wiederkehrende Zahlungen werden per Debit-/Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen.

Adyen erhebt eine feste Bearbeitungsgebühr plus eine von der Zahlungsmethode abhängige Gebühr. Sie bieten auch internationale Kartentransaktionen mit Interchange ++ an, was für die Kunden Vor- und Nachteile hat. Außerdem gibt es einen Mindestrechnungsbetrag von 100 € pro Monat.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Gebühren nur für erfolgreiche Transaktionen

  • Keine festen Verträge

  • Transparente und nachvollziehbare Preisgestaltung

  • Keine Mindestgebühr oder Set-Up Kosten

Adyen

  • Erhebt eine feste Bearbeitungsgebühr plus eine von der Zahlungsmethode abhängige Gebühr

  • Die Preisgestaltung kann für KMU komplex sein

  • Monatlicher Mindestrechnungsbetrag

Adyen bedient in der Regel größere, global tätige Unternehmen. Der Zahlungsdienstleister verfügt über mehr inländische Lizenzen und kann in mehr Währungen abrechnen als Mollie und ist daher besser für etablierte internationale Unternehmen geeignet.

Mollie bietet ein attraktives Pay-as-you-go-Modell, d.h. Sie zahlen nur für Transaktionen, die erfolgreich abgewickelt werden. Adyen berechnet hingegen eine Gebühr pro Transaktion.

Mollie bietet eine transparente Preisgestaltung und es gibt keine versteckten Gebühren oder eine Implementierungsgebühr. So haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Auch Zusatzfunktionen, wie ein Betrugsschutz werden nicht gesondert abgerechnet. So können Sie sich immer auf eine sichere Zahlungsabwicklung verlassen. 

Möchten Sie wiederkehrende Zahlungen per One-Click-Zahlung einrichten? Die Einrichtung  können Sie bei Mollie problemlos und ohne zusätzliche Kosten vornehmen. Wiederkehrende Zahlungen werden per Debit-/Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen.

Adyen erhebt eine feste Bearbeitungsgebühr plus eine von der Zahlungsmethode abhängige Gebühr. Sie bieten auch internationale Kartentransaktionen mit Interchange ++ an, was für die Kunden Vor- und Nachteile hat. Außerdem gibt es einen Mindestrechnungsbetrag von 100 € pro Monat.

Zusammenfassung:

Mollie

  • Gebühren nur für erfolgreiche Transaktionen

  • Keine festen Verträge

  • Transparente und nachvollziehbare Preisgestaltung

  • Keine Mindestgebühr oder Set-Up Kosten

Adyen

  • Erhebt eine feste Bearbeitungsgebühr plus eine von der Zahlungsmethode abhängige Gebühr

  • Die Preisgestaltung kann für KMU komplex sein

  • Monatlicher Mindestrechnungsbetrag

Adyen vs. Mollie: Kundenbetreuung

Bei der Adyen Alternative Mollie ist der Kundensupport immer verfügbar, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens. Mollie verfügt über engagierte Support-Teams in ganz Europa, die Sie bei der Lösung von Problemen unterstützen und Ihnen Hilfestellung bei der Zahlungsabwicklung geben. Um das Unternehmenswachstum der Kunden zu unterstützen, teilt Mollie jedem Händler einen Customer-Success-Manager als persönlichen Ansprechpartner zu. Mollie hat auf der Kundenbewertungsplattform Trustpilot eine hervorragende Bewertung erhalten.

Adyen bietet 24/7-Support vor Ort, hat aber eine mangelhafte Bewertung auf Trustpilot (Stand: 31. August 2022).

Mollie vs Adyen - Mollie dashboard

Bild: Informationen vom 19. Mai 2022

Quelle: Mollie Dashboard

Bei der Adyen Alternative Mollie ist der Kundensupport immer verfügbar, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens. Mollie verfügt über engagierte Support-Teams in ganz Europa, die Sie bei der Lösung von Problemen unterstützen und Ihnen Hilfestellung bei der Zahlungsabwicklung geben. Um das Unternehmenswachstum der Kunden zu unterstützen, teilt Mollie jedem Händler einen Customer-Success-Manager als persönlichen Ansprechpartner zu. Mollie hat auf der Kundenbewertungsplattform Trustpilot eine hervorragende Bewertung erhalten.

Adyen bietet 24/7-Support vor Ort, hat aber eine mangelhafte Bewertung auf Trustpilot (Stand: 31. August 2022).

Mollie vs Adyen - Mollie dashboard

Bild: Informationen vom 19. Mai 2022

Quelle: Mollie Dashboard

Bei der Adyen Alternative Mollie ist der Kundensupport immer verfügbar, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens. Mollie verfügt über engagierte Support-Teams in ganz Europa, die Sie bei der Lösung von Problemen unterstützen und Ihnen Hilfestellung bei der Zahlungsabwicklung geben. Um das Unternehmenswachstum der Kunden zu unterstützen, teilt Mollie jedem Händler einen Customer-Success-Manager als persönlichen Ansprechpartner zu. Mollie hat auf der Kundenbewertungsplattform Trustpilot eine hervorragende Bewertung erhalten.

Adyen bietet 24/7-Support vor Ort, hat aber eine mangelhafte Bewertung auf Trustpilot (Stand: 31. August 2022).

Mollie vs Adyen - Mollie dashboard

Bild: Informationen vom 19. Mai 2022

Quelle: Mollie Dashboard

Bei der Adyen Alternative Mollie ist der Kundensupport immer verfügbar, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens. Mollie verfügt über engagierte Support-Teams in ganz Europa, die Sie bei der Lösung von Problemen unterstützen und Ihnen Hilfestellung bei der Zahlungsabwicklung geben. Um das Unternehmenswachstum der Kunden zu unterstützen, teilt Mollie jedem Händler einen Customer-Success-Manager als persönlichen Ansprechpartner zu. Mollie hat auf der Kundenbewertungsplattform Trustpilot eine hervorragende Bewertung erhalten.

Adyen bietet 24/7-Support vor Ort, hat aber eine mangelhafte Bewertung auf Trustpilot (Stand: 31. August 2022).

Mollie vs Adyen - Mollie dashboard

Bild: Informationen vom 19. Mai 2022

Quelle: Mollie Dashboard

Mollie vs. Adyen: Welche Einblicke bietet das Dashboard?

Mollie und Adyen bieten detaillierte Einblicke in die Zahlungsabwicklung, einschließlich der Daten zum Transaktionsvolumen, dem durchschnittlichen Transaktionswert und den Genehmigungsraten der Transaktionen. Außerdem bieten die Dashboards Einblicke in das Kundenverhalten, einschließlich der Informationen über das Zahlungsverhalten und die Präferenzen der Kunden.

Mit Mollie können alle Kunden auf ein Dashboard zugreifen, das es Ihnen ermöglicht, Zahlungen zu verwalten und auf umfangreiche Daten zuzugreifen, um schnell fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das Mollie-Dashboard bietet:

  • Umfassende Daten in Echtzeit

  • Einblicke in sämtliche Zahlungsdetails

  • Ausführliche Berichte der Transaktionen

Das Mollie Dashboard funktioniert einwandfrei auf allen Geräten – Mobil, Desktop und Tablet. Mollie macht es einfach, bestimmte Zahlungen zu finden. 

Die Suchfunktion bietet folgende Möglichkeiten:

  • Auftragsnummer

  • Gezahlter Betrag

  • Kundenname

Filtern Sie Ihre Suchanfrage nach:

Und ordnen Sie die Ergebnisse nach:

  • Bestelldatum

  • Rechnungsbetrag

  • Transaktionsstatus

Mit Mollie haben Sie einen detaillierten Überblick über Ihren aktuellen Kontostand und können neben den Echtzeit-Daten auch auf vergangene Zahlungen und kommende Rechnungen aus Abonnements zugreifen. Um die weitere Datenverarbeitung für Sie noch einfacher zu gestalten, können die Rechnungsdaten einfach exportiert und in Ihre Buchhaltungssoftware übertragen werden.

Der Kundenbereich von Adyen bietet alle grundlegenden Einblicke, die die meisten Zahlungssysteme bieten. Das Dashboard, in dem die Kunden ihre Zahlungen verwalten und auf Echtzeitdaten zugreifen können, ist auf dem Desktop und in einer eingeschränkten Version in der App verfügbar.

Zusammenfassung:

Mollie

  • tiefgreifende und detaillierte Informationen zu allen Zahlungsabwicklungen

  • praktische Filter-Einstellungen

  • Benutzerfreundliche Bedienung

  • Desktop-Version und mobile App für Smartphone und Tablet

Adyen

  • Grundlegende Einblicke in den Zahlungsverkehr

  • App-Dashboard nur in eingeschränkter Ausführung verfügbar

Mollie und Adyen bieten detaillierte Einblicke in die Zahlungsabwicklung, einschließlich der Daten zum Transaktionsvolumen, dem durchschnittlichen Transaktionswert und den Genehmigungsraten der Transaktionen. Außerdem bieten die Dashboards Einblicke in das Kundenverhalten, einschließlich der Informationen über das Zahlungsverhalten und die Präferenzen der Kunden.

Mit Mollie können alle Kunden auf ein Dashboard zugreifen, das es Ihnen ermöglicht, Zahlungen zu verwalten und auf umfangreiche Daten zuzugreifen, um schnell fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das Mollie-Dashboard bietet:

  • Umfassende Daten in Echtzeit

  • Einblicke in sämtliche Zahlungsdetails

  • Ausführliche Berichte der Transaktionen

Das Mollie Dashboard funktioniert einwandfrei auf allen Geräten – Mobil, Desktop und Tablet. Mollie macht es einfach, bestimmte Zahlungen zu finden. 

Die Suchfunktion bietet folgende Möglichkeiten:

  • Auftragsnummer

  • Gezahlter Betrag

  • Kundenname

Filtern Sie Ihre Suchanfrage nach:

Und ordnen Sie die Ergebnisse nach:

  • Bestelldatum

  • Rechnungsbetrag

  • Transaktionsstatus

Mit Mollie haben Sie einen detaillierten Überblick über Ihren aktuellen Kontostand und können neben den Echtzeit-Daten auch auf vergangene Zahlungen und kommende Rechnungen aus Abonnements zugreifen. Um die weitere Datenverarbeitung für Sie noch einfacher zu gestalten, können die Rechnungsdaten einfach exportiert und in Ihre Buchhaltungssoftware übertragen werden.

Der Kundenbereich von Adyen bietet alle grundlegenden Einblicke, die die meisten Zahlungssysteme bieten. Das Dashboard, in dem die Kunden ihre Zahlungen verwalten und auf Echtzeitdaten zugreifen können, ist auf dem Desktop und in einer eingeschränkten Version in der App verfügbar.

Zusammenfassung:

Mollie

  • tiefgreifende und detaillierte Informationen zu allen Zahlungsabwicklungen

  • praktische Filter-Einstellungen

  • Benutzerfreundliche Bedienung

  • Desktop-Version und mobile App für Smartphone und Tablet

Adyen

  • Grundlegende Einblicke in den Zahlungsverkehr

  • App-Dashboard nur in eingeschränkter Ausführung verfügbar

Mollie und Adyen bieten detaillierte Einblicke in die Zahlungsabwicklung, einschließlich der Daten zum Transaktionsvolumen, dem durchschnittlichen Transaktionswert und den Genehmigungsraten der Transaktionen. Außerdem bieten die Dashboards Einblicke in das Kundenverhalten, einschließlich der Informationen über das Zahlungsverhalten und die Präferenzen der Kunden.

Mit Mollie können alle Kunden auf ein Dashboard zugreifen, das es Ihnen ermöglicht, Zahlungen zu verwalten und auf umfangreiche Daten zuzugreifen, um schnell fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das Mollie-Dashboard bietet:

  • Umfassende Daten in Echtzeit

  • Einblicke in sämtliche Zahlungsdetails

  • Ausführliche Berichte der Transaktionen

Das Mollie Dashboard funktioniert einwandfrei auf allen Geräten – Mobil, Desktop und Tablet. Mollie macht es einfach, bestimmte Zahlungen zu finden. 

Die Suchfunktion bietet folgende Möglichkeiten:

  • Auftragsnummer

  • Gezahlter Betrag

  • Kundenname

Filtern Sie Ihre Suchanfrage nach:

Und ordnen Sie die Ergebnisse nach:

  • Bestelldatum

  • Rechnungsbetrag

  • Transaktionsstatus

Mit Mollie haben Sie einen detaillierten Überblick über Ihren aktuellen Kontostand und können neben den Echtzeit-Daten auch auf vergangene Zahlungen und kommende Rechnungen aus Abonnements zugreifen. Um die weitere Datenverarbeitung für Sie noch einfacher zu gestalten, können die Rechnungsdaten einfach exportiert und in Ihre Buchhaltungssoftware übertragen werden.

Der Kundenbereich von Adyen bietet alle grundlegenden Einblicke, die die meisten Zahlungssysteme bieten. Das Dashboard, in dem die Kunden ihre Zahlungen verwalten und auf Echtzeitdaten zugreifen können, ist auf dem Desktop und in einer eingeschränkten Version in der App verfügbar.

Zusammenfassung:

Mollie

  • tiefgreifende und detaillierte Informationen zu allen Zahlungsabwicklungen

  • praktische Filter-Einstellungen

  • Benutzerfreundliche Bedienung

  • Desktop-Version und mobile App für Smartphone und Tablet

Adyen

  • Grundlegende Einblicke in den Zahlungsverkehr

  • App-Dashboard nur in eingeschränkter Ausführung verfügbar

Mollie und Adyen bieten detaillierte Einblicke in die Zahlungsabwicklung, einschließlich der Daten zum Transaktionsvolumen, dem durchschnittlichen Transaktionswert und den Genehmigungsraten der Transaktionen. Außerdem bieten die Dashboards Einblicke in das Kundenverhalten, einschließlich der Informationen über das Zahlungsverhalten und die Präferenzen der Kunden.

Mit Mollie können alle Kunden auf ein Dashboard zugreifen, das es Ihnen ermöglicht, Zahlungen zu verwalten und auf umfangreiche Daten zuzugreifen, um schnell fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das Mollie-Dashboard bietet:

  • Umfassende Daten in Echtzeit

  • Einblicke in sämtliche Zahlungsdetails

  • Ausführliche Berichte der Transaktionen

Das Mollie Dashboard funktioniert einwandfrei auf allen Geräten – Mobil, Desktop und Tablet. Mollie macht es einfach, bestimmte Zahlungen zu finden. 

Die Suchfunktion bietet folgende Möglichkeiten:

  • Auftragsnummer

  • Gezahlter Betrag

  • Kundenname

Filtern Sie Ihre Suchanfrage nach:

Und ordnen Sie die Ergebnisse nach:

  • Bestelldatum

  • Rechnungsbetrag

  • Transaktionsstatus

Mit Mollie haben Sie einen detaillierten Überblick über Ihren aktuellen Kontostand und können neben den Echtzeit-Daten auch auf vergangene Zahlungen und kommende Rechnungen aus Abonnements zugreifen. Um die weitere Datenverarbeitung für Sie noch einfacher zu gestalten, können die Rechnungsdaten einfach exportiert und in Ihre Buchhaltungssoftware übertragen werden.

Der Kundenbereich von Adyen bietet alle grundlegenden Einblicke, die die meisten Zahlungssysteme bieten. Das Dashboard, in dem die Kunden ihre Zahlungen verwalten und auf Echtzeitdaten zugreifen können, ist auf dem Desktop und in einer eingeschränkten Version in der App verfügbar.

Zusammenfassung:

Mollie

  • tiefgreifende und detaillierte Informationen zu allen Zahlungsabwicklungen

  • praktische Filter-Einstellungen

  • Benutzerfreundliche Bedienung

  • Desktop-Version und mobile App für Smartphone und Tablet

Adyen

  • Grundlegende Einblicke in den Zahlungsverkehr

  • App-Dashboard nur in eingeschränkter Ausführung verfügbar

Fazit: Ist Mollie eine gute Adyen Alternative?

Mehr als 130.000 Händler vertrauen auf Mollie als Payment-Service-Provider, darunter weltbekannte Unternehmen und Non-Profit-Organisationen wie Acer, Guess und Unicef. Besonders attraktiv ist Mollie allerdings für KMUs dank der lokalen Anpassungsmöglichkeiten der Zahlungsmöglichkeiten und der erstklassigen persönlichen Betreuung unabhängig von der Unternehmensgröße.

Für global agierende Unternehmen, die einen Zahlungsdienstleister suchen, der weltweit vertreten ist, könnte Adyen die passende Option sein. 

Mehr als 130.000 Händler vertrauen auf Mollie als Payment-Service-Provider, darunter weltbekannte Unternehmen und Non-Profit-Organisationen wie Acer, Guess und Unicef. Besonders attraktiv ist Mollie allerdings für KMUs dank der lokalen Anpassungsmöglichkeiten der Zahlungsmöglichkeiten und der erstklassigen persönlichen Betreuung unabhängig von der Unternehmensgröße.

Für global agierende Unternehmen, die einen Zahlungsdienstleister suchen, der weltweit vertreten ist, könnte Adyen die passende Option sein. 

Mehr als 130.000 Händler vertrauen auf Mollie als Payment-Service-Provider, darunter weltbekannte Unternehmen und Non-Profit-Organisationen wie Acer, Guess und Unicef. Besonders attraktiv ist Mollie allerdings für KMUs dank der lokalen Anpassungsmöglichkeiten der Zahlungsmöglichkeiten und der erstklassigen persönlichen Betreuung unabhängig von der Unternehmensgröße.

Für global agierende Unternehmen, die einen Zahlungsdienstleister suchen, der weltweit vertreten ist, könnte Adyen die passende Option sein. 

Mehr als 130.000 Händler vertrauen auf Mollie als Payment-Service-Provider, darunter weltbekannte Unternehmen und Non-Profit-Organisationen wie Acer, Guess und Unicef. Besonders attraktiv ist Mollie allerdings für KMUs dank der lokalen Anpassungsmöglichkeiten der Zahlungsmöglichkeiten und der erstklassigen persönlichen Betreuung unabhängig von der Unternehmensgröße.

Für global agierende Unternehmen, die einen Zahlungsdienstleister suchen, der weltweit vertreten ist, könnte Adyen die passende Option sein. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Verbinden Sie jede Zahlung. Verbessern Sie jeden Teil Ihres Geschäfts.

Verpassen Sie nie ein Update. Erhalten Sie Produktaktualisierungen, Neuigkeiten und Kundenstories direkt in Ihren Posteingang.

Form fields

Table of contents

Table of contents

Weitere Updates

MollieArtikelMollie vs. Adyen: Inwiefern eignet sich Mollie als Adyen Alternative?
MollieArtikelMollie vs. Adyen: Inwiefern eignet sich Mollie als Adyen Alternative?