Bancontact für Webshops

Bancontact für Webshops

Die Zahlungsart Bancontact lässt sich mit Mollie schnell und unkompliziert in Webshops einbinden. Über 80 Prozent aller Onlineshops in Belgien bieten das Bezahlen mit Bancontact an. Damit empfangen Sie Beträge in nur zehn Minuten – und die geringe Gebühr fällt nur für erfolgreiche Transaktionen an.

Was ist Bancontact für Webshops?

Bancontact, früher als Mister Cash bekannt, ist eine Zahlungsmethode, mithilfe derer Verbraucher:innen in Belgien Online-Überweisungen tätigen können. Mitte der 1980er-Jahre haben sich die Unternehmen Bancontact und Mister Cash zu einer Zahlungsmethode zusammengeschlossen. Mit über 15 Millionen Karteninhaber:innen ist Bancontact inzwischen Marktführer unter den elektronischen Zahlungsanbietern Belgiens. Mehr als 80 Prozent der belgischen Webshops bieten ihren Kund:innen an, ihre Rechnungen mit Bancontact zu begleichen.

Bancontact in den Webshop einbinden – Ihre Vorteile mit Mollie

Binden Sie Bancontact mit Mollie in Ihren Onlineshop ein, profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Sie erhalten freie Open-Source-Pakete und Plugins für die meisten Programmiersprachen und Shopsysteme. So binden Sie Bancontact mühelos in jedes Projekt ein.

  • Unsere intelligente und zugleich einfache API (Programmierschnittstelle) ermöglicht die Integration von Bancontact sowohl für große als auch kleine Unternehmen.

  • Das übersichtliche Dashboard zeigt Ihnen alle Transaktionen und Statistiken auf einen Blick.

  • Sie können direkte Rückerstattungen vornehmen.

  • All Ihre Daten lassen sich für Ihre Buchhaltung in unterschiedlichen Formaten exportieren.

  • Wir bieten Ihnen transparente Preise: Sie zahlen lediglich eine geringe Gebühr für erfolgreiche Transaktionen – ohne versteckte Zusatzkosten.

  • Mit einer einzigen Integration können Sie neben Bancontact weitere wichtige Zahlungsmethoden in Ihrem Onlineshop anbieten. Das ist u. a. wichtig, um eine gute Conversion-Rate im Checkout-Prozess zu erreichen.

Wie sicher ist Bancontact für Händler:innen?

Bancontact mit Mollie in Ihren Webshop zu integrieren, bedeutet höchste Sicherheit bei jeder Online-Überweisung. Durch Mollies regelmäßige Sicherheitsprüfungen und abgesicherte Datenspeicherungen sind Zahlungsein- und -ausgänge Ihres Onlineshops bestmöglich gesichert.

Durch folgende Sicherheitsvorkehrungen schützt Mollie Ihren Shop bei der Einbindung der Zahlungsmethode Bancontact:

  • Höchster Datenschutz: Von Mollies strikten Datenschutzrichtlinien profitieren sowohl Kund:innen- als auch Händler:innendaten.

  • Sichere Online-Zahlungen: Mollie ist bei der niederländischen Zentralbank registriert und befolgt zudem die Richtlinien der Europäischen Bankenaufsicht zur Sicherheit bei Internetzahlungen.

  • Dreistufiges Verteidigungssystem: Mithilfe eines „Three-Lines-of-Defense-Modells“ kontrollieren und untersuchen unabhängige Compliance- und Audit-Prüfer:innen alle internen Prozesse bei Mollie.

  • Verschlüsselte Kartendetails: Mollie ist vollständig PCI DSS-zertifiziert. Dies offenbart das Sicherheitsniveau, das wir sowohl Händler:innen als auch Käufer:innen garantieren.

Bancontact einfach einrichten

Bancontact lässt sich mit Mollie schnell und einfach einrichten. Es sind keine keine langwierigen Anmeldeprozesse nötig und Sie haben die Möglichkeit, die freien Open-Source-Pakete und Plugins von Mollie für die meisten Programmiersprachen und E-Commerce-Plattformen zu nutzen. Dies ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte Integration der Zahlungsart Bancontact in jedes Projekt. Für Sie entsteht nur eine geringe Gebühr, die ausschließlich für erfolgreiche Transaktionen anfällt.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Einbindung von Bancontact in die beliebtesten Shopsysteme:

Entdecken Sie zudem unsere weiteren Integrationen!

Beispielsweise mit unserem individuell angepassten System: Mollies API

Welche Banken unterstützen Bancontact?

Um mit Bancontact in Ihrem Webshop zahlen zu können, benötigen Kund:innen eine Bankkarte, die mit Bancontact-Logo geprägt ist. Inzwischen vergeben über 20 Banken in Belgien entsprechende Karten an ihre Kund:innen, u. a.:

  • AXA Bank Belgien
  • Argenta
  • Belfius
  • Beobank
  • BNP Paribas Fortis
  • bpost bank
  • Crelan
  • Deutsche Bank
  • Europabank
  • ING België
  • KBC Bank
  • Keytrade Bank
  • Nagelmackers
  • VDK Spaarbank

Wie funktioniert das Bezahlen mit Bancontact im Webshop?

Um mit der Zahlungsart Bancontact bezahlen zu können, müssen Kund:innen diese lediglich bei ihrem Onlinekauf im Checkout-Prozess auswählen. Dort haben sie die Wahl zwischen der Eingabe ihrer Karteninformationen und der Zahlung per App. Geben sie die Kartennummer ihrer Bancontact-Karte ein, gelangen sie zur vertrauten Onlinebanking-Umgebung ihres Bankinstituts. Nach erfolgreicher Anmeldung und Eingabe der PIN bestätigen Nutzer die Transaktion. Anschließend gelangen sie wieder zurück zum Onlineshop.

Bei einer Bancontact-Zahlung erhalten Webshop-Betreiber die Garantie, dass der Betrag binnen weniger Minuten auf ihrem Konto landet. Die Überweisung lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Haben Sie Bancontact mit Mollie eingebunden, erhalten Sie eine sofortige Bestätigung über den Zahlungsstatus und können so die Bestellbearbeitung umgehend abschließen.

Alle wichtigen Zahlungsmethoden verfügbar

Egal ob Sie international wachsen oder sich auf einen bestimmten Markt konzentrieren wollen - wir stehen hinter Ihnen. Mollie unterstützt alle relevanten Zahlungsmethoden, so dass Sie Ihr Unternehmen überall aufbauen können.