PostePay für Onlineshops

PostePay für Onlineshops

PostePay ist eine gängige Zahlungsart in Italien. Mit Mollie binden Sie PostePay unkompliziert in Ihren Onlineshop ein und erhalten offene Zahlungen Ihrer italienischen Kunden innerhalb von nur zehn Minuten – ganz ohne zusätzliche Gebühren. Sie zahlen nur für erfolgreiche Transaktionen.

Italien

0,25 € + 1,8 %

Was ist PostePay für Webshops?

PostePay ist in Italien eines der meistgenutzten Zahlungsmittel. Mit über 13 Millionen Karten im Umlauf ist PostePay im Co-Branding mit Visa oder MasterCard verbunden. Daher lässt sich die Zahlungsmethode PostePay auch in deutschen Onlineshops mühelos einbinden.
Wie auch bei anderen Kreditkarten bezahlen Kunden ihren Einkauf im Onlineshop per PostePay zu einem späteren Zeitpunkt – Sie als Händler müssen jedoch nicht auf die Begleichung des Rechnungsbetrags warten. Innerhalb von nur zehn Minuten empfangen Sie PostePay-Zahlungen auf Ihrem Konto.

Vorteile der PostePay-Einbindung mit Mollie

Entscheiden Sie sich für die Webshop-Einbindung der Zahlungsart PostePay mit Mollie, profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Sie können PostePay schnell und einfach implementieren und müssen keine langwierigen Anmeldeprozesse durchlaufen.
  • Neben PostePay können Sie alle weiteren gängigen Zahlungsmethoden über eine einzige Integration anbieten.
  • Unsere einfache wie smarte API (Programmierschnittstelle) macht diese Integration sowohl für kleine als auch große Volumen überaus stabil.
  • Sie können direkte Rückerstattungen vornehmen.
  • Ihr persönliches Dashboard gibt Ihnen wichtige Einblicke in all Ihre Transaktionen und Statistiken. All diese Daten lassen sich für Ihre Buchhaltung in unterschiedlichen Formaten exportieren.
  • Sie können unsere freien Open-Source-Pakete und Plugins für die meisten Programmiersprachen und E-Commerce-Plattformen nutzen.
  • Unsere Preise sind transparent: Sie zahlen lediglich eine geringe Gebühr ausschließlich für erfolgreiche Transaktionen.

Wie funktionieren PostePay-Zahlungen im Onlineshop?

Die Bezahlung mit PostePay funktioniert auf die gleiche Weise wie mit einer Kreditkarte:

  • Die Kunden geben ihre PostePay-Karteninformationen ein und autorisieren die Zahlung.
  • Während der Betrag bei Kunden erst später abgebucht wird, erhalten Händler direkt eine Benachrichtigung über den Eingang der PostePay-Zahlung.

Durch den Einsatz unserer „Recurring API“ für wiederkehrende Zahlungen sind auch Ein-Klick-Zahlungen möglich. Weiterhin können Kunden unkompliziert in Raten oder über Paypal mit PostePay bezahlen.

Zahlen mit PostePay für Kunden ermöglichen: Vorteile für Ihren Webshop

Durch die Einbindung von PostePay als Zahlungsmethode in Ihrem Webshop können Sie Ihre Dienste und Produkte in ganz Italien anbieten. Dabei bietet PostePay hohe Sicherheitsvorkehrungen für Händler sowie Kunden. Integrieren Sie PostePay als Zahlungsart in Ihren Onlineshop, wecken Sie Vertrauen bei Ihren italienischen Kunden. Dadurch erhalten Sie mehr Interessenten sowie potenzielle Käufer und profitieren von einer höheren Conversion-Rate.

Alle wichtigen Zahlungsmethoden verfügbar

Egal ob Sie international wachsen oder sich auf einen bestimmten Markt konzentrieren wollen - wir stehen hinter Ihnen. Mollie unterstützt alle relevanten Zahlungsmethoden, so dass Sie Ihr Unternehmen überall aufbauen können.