Cartes Bancaires für Webshops

Cartes Bancaires für Webshops

Cartes Bancaires gehört zu den meistbenutzten Zahlungsmethoden in Frankreich. Binden Sie Cartes Bancaires bequem mit Mollie in Ihren Webshop ein, empfangen Sie CB-Zahlungen künftig innerhalb von nur zehn Minuten. Für Sie fällt dabei lediglich eine geringe Gebühr für erfolgreich durchgeführte Transaktionen an.

Was ist Cartes Bancaires für Onlineshops?

CB, bzw. Cartes Bancaires ist die am weitesten verbreitete Zahlungsart in Frankreich. Dabei handelt es sich um Debit- und Kreditkarten, mit denen französische Kund:innen bequem Onlinezahlungen tätigen können. Auch Cartes-Bleue-Kreditkarten gehören inzwischen zur Zahlungsart Cartes Bancaires. Somit tragen über 95 Prozent aller französischen Kreditkarten das Cartes-Bancaires-Logo mit dem Co-Branding von Visa oder MasterCard.

Die Vorteile von Cartes Bancaires mit Mollie

Binden Sie Cartes Bancaires und Cartes Bleue in Ihren Webshop ein, bieten Sie Ihren französischen Kund:innen eine vertraute Zahlungsmethode. Dabei müssen Sie selbst weder Verträge mit französischen Banken abschließen noch über ein französisches Konto verfügen. Sie erhalten CB-Zahlungen schnell und sicher. Zudem profitieren Sie von folgenden Vorzügen:

  • Unkompliziert: Sie ersparen sich langwierige Anmeldeprozesse und nutzen unsere freien Open-Source-Pakete und Plugins für die meisten Programmiersprachen und Shopsysteme. Diese ermöglichen Ihnen eine einfache Integration in jedes Projekt. Zudem können Sie neben Cartes Bancaires alle großen Online-Zahlungsmethoden über eine einzige Integration anbieten.

  • Smart: Unsere API (Programmierschnittstelle) ist einfach und doch smart. Die Integration der Zahlungsmittel erfolgt zuverlässig für kleine wie große Volumen. Ihr persönliches Dashboard gibt Ihnen wichtige Einblicke in alle Ihre Transaktionen und Statistiken. Auch direkte Rückerstattungen sind hier möglich. All Ihre Daten lassen sich dabei für Ihre Buchhaltung in unterschiedlichen Formaten exportieren.

  • Günstig: Unsere Preise sind transparent. Wir bieten ein attraktives Preisangebot ohne versteckte Zusatzgebühren. Sie zahlen lediglich eine geringe Gebühr für erfolgreiche Transaktionen.

Wie sicher ist die Cartes Bancaires mit Mollie

Ebenso wie bei anderen Kreditkarten zahlen französische Kund:innen mit Cartes Bancaires zu einem späteren Zeitpunkt. Dennoch müssen Händler nicht warten, bis das Geld auf ihrem Konto eingeht. Mit Mollie empfangen Sie CB-Zahlungen innerhalb von zehn Minuten.

Zudem bieten Cartes-Bancaires-Kreditkarten Ihren französischen Kund:innen mehr Zahlungssicherheit bei Onlinekäufen. Dadurch profitieren Sie von einer höheren Conversion-Rate im Checkout-Prozess.

Cartes Bancaires einfach einrichten

Um Cartes Bancaires in ihren Onlineshop zu integrieren, nutzen sie unsere freien Open-Source-Pakete und Plugins. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Einbindung von Cartes Bancaires in die beliebtesten Shopsysteme:

Entdecken Sie auch unsere weiteren Integrationen!

Auch mit unserem maßgeschneiderten System: Mollies API

Wie funktioniert die Bezahlung mit Cartes Bancaires im Onlineshop?

Möchten Kund:innen in Ihrem Webshop mit Cartes Bancaires oder Cartes Bleue bezahlen, gehen sie wie bei der regulären Kreditkartenzahlung vor. Zunächst geben sie ihre Kreditkarteninformationen ein. Anschließend autorisieren sie die CB-Zahlung mit einer PIN. Darüber hinaus ermöglicht Mollie, mit Cartes Bancaires offene Beträge auf Grundlage von Abonnements zu begleichen, z. B.:

Alle wichtigen Zahlungsmethoden verfügbar

Egal ob Sie international wachsen oder sich auf einen bestimmten Markt konzentrieren wollen - wir stehen hinter Ihnen. Mollie unterstützt alle relevanten Zahlungsmethoden, so dass Sie Ihr Unternehmen überall aufbauen können.