paysafecard für Webshops

paysafecard für Webshops

paysafecard ist eine sichere und bequeme Zahlungsmethode, die sich in 50 Ländern weltweit nutzen lässt. Mit Mollie integrieren Sie paysafecard mühelos in Webshops und profitieren von schnellem Zahlungsempfang. Wir berechnen keine versteckten Kosten und Sie zahlen nur für erfolgreiche Transaktionen.

Was ist paysafecard für Onlineshops?

paysafecard ist eine Online-Zahlungsmethode in Form einer Prepaidkarte. Sie ermöglicht Kund:innen, ihre Einkäufe zu bezahlen, ohne persönliche Informationen oder Finanzdaten anzugeben. Ein Bankkonto für Überweisungen oder eine Kreditkarte sind für das Bezahlen mit paysafecard ebenfalls nicht notwendig. paysafecard ist Marktführer der europäischen Prepaid-Zahlungsdienstleister und vertreibt seine Karten an über 500.000 Verkaufspunkten.

Vorteile der paysafecard-Einbindung mit Mollie

Wenn Sie paysafecard als Zahlungsmethode über Mollie in Ihren Webshop einbinden, profitieren Sie von zahlreichen Vorzügen:

  • Zusätzlich zu paysafecard können Sie alle beliebten Zahlungsmethoden durch eine einzige Integration bereitstellen. Bieten Sie Ihren Kund:innen eine große Auswahl an verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten an, steigern Sie Ihre Conversion-Rate im Checkout-Prozess.

  • Wir ermöglichen Ihnen einen cleveren Onboarding-Prozess ohne den üblichen administrativen Aufwand bei der Einrichtung. Dadurch sind Sie schon bald in der Lage, über paysafecard Geld zu empfangen.

  • Unsere einfache wie smarte API (Programmierschnittstelle) macht die Integration für kleine wie große Volumen überaus stabil.

  • Unsere API und unser Dashboard gestatten direkte Rückerstattungen und geben Ihnen wichtige Einblicke in all Ihre Transaktionen und Statistiken. Dabei können Sie die Daten für Ihre Buchhaltung in unterschiedliche Formaten exportieren.

  • Wir bieten Ihnen ein attraktives sowie transparentes Preisangebot ohne versteckte Zusatzgebühren. Entscheiden sich Kund:innen für die paysafecard-Zahlung, fällt für Sie lediglich eine geringe Gebühr und ausschließlich für erfolgreiche Transaktionen an.

  • Sie können unsere freien Open-Source-Pakete und Plugins für die meisten Programmiersprachen und E-Commerce-Plattformen nutzen. Diese ermöglichen Ihnen eine unkomplizierte Integration in jedes Projekt.

Wie sicher ist paysafecard für Händler?

Möchten Sie paysafecard als Zahlungsmittel in Ihrem Webshop anbieten, ermöglicht Ihnen Mollie größtmögliche Sicherheit. Regelmäßige durchgeführte Sicherheitsprüfungen und abgesicherte Datenspeicherungen garantieren den Kund:innen von Mollie maximal geschützte Zahlungsein- und -ausgänge.

Durch die folgenden Sicherheitsvorkehrungen schützt Mollie Ihren Webshop bei der Einbindung der von paysafecard als Zahlungsmethode:

  • Mollies strikte Datenschutzrichtlinien schützen Ihre Kund:innen- und Händler:innendaten gleichermaßen.

  • Mollie verfügt über einen Eintrag im Register der niederländischen Zentralbank. Außerdem befolgen wir die Richtlinien der Europäischen Bankenaufsicht zur Sicherheit bei Internetzahlungen.

  • Mollies lässt seine internen Abläufe durch das „Three-Lines-of-Defense-Modell“, also durch unabhängige Compliance- und Audit-Prüfer kontrollieren.

  • Mollie ist in Besitz eines vollständigen PCI DSS-Zertifikat. Dies offenbart das Sicherheitsniveau, das wir sowohl Käufern als auch Händlern zusichern können.

paysafecard einfach einrichten mit Mollie

Paysafecard mit Mollie einzurichten, ist schnell und unkompliziert möglich. Bei uns durchlaufen Sie keine langwierigen Anmeldeprozesse und haben freien Zugriff auf die Open-Source-Pakete und Plugins von Mollie für die meisten Programmiersprachen und E-Commerce-Plattformen. So können Sie paysafecard unkompliziert in jedes Projekt integrieren. Für Sie entsteht dabei lediglich eine geringe Gebühr, die ausschließlich für erfolgreiche Transaktionen erhoben wird.

Erfahren Sie hier mehr über die Einbindung von paysafecard in die beliebtesten Shopsysteme:

Entdecken Sie unsere weiteren Integrationen!

Auch mit unserem maßgeschneiderten System: Mollies API

Bezahlen mit paysafecard: Wie funktioniert das für Webshops?

Um im Onlineshop mit paysafecard bezahlen zu können, benötigen Kund:innen eine Prepaidkarte von paysafecard. Diese gibt es in den folgenden Werten:

  • 5 Euro
  • 10 Euro
  • 20 Euro
  • 50 Euro
  • 100 Euro

Jede Karte enthält eine 16-stellige PIN, die beim Zahlen mit paysafecard einzugeben ist. Der jeweilige Rechnungsbetrag wird dann von der Karte abgehoben. Falls erforderlich, können Kund:innen ihre Online-Käufe mit mehreren Karten bezahlen. Wird das Kartenbudget nicht ausgeschöpft, bleibt ein Restguthaben für die nächste paysafecard-Zahlung im Onlineshop.

Wenn Sie die Zahlungsart paysafecard mit Mollie einbinden, sehen Sie alle laufenden Transaktionen übersichtlich in Ihrem Dashboard. Sobald eine paysafecard-Zahlung eingeht, erhalten Sie direkt eine Benachrichtigung.

Für welche Onlineshops lohnt sich paysafecard?

Insbesondere junge Konsument:innen und Kund:innen ohne eigenes Bankkonto möchten im Onlineshop mit paysafecard bezahlen. Sie kaufen insbesondere:

  • Spiele
  • Filme
  • Bücher
  • Software

Aber auch in Webshops mit diesen Services ist paysafecard eine gängige Online-Zahlungsmethode:

  • Social Media
  • Onlinedating-Plattformen
  • IP-Services
  • Cloud-Dienstleistungen
  • Reiseanbieter

Alle wichtigen Zahlungsmethoden verfügbar

Egal ob Sie international wachsen oder sich auf einen bestimmten Markt konzentrieren wollen - wir stehen hinter Ihnen. Mollie unterstützt alle relevanten Zahlungsmethoden, so dass Sie Ihr Unternehmen überall aufbauen können.