Klarna: Pay now

Klarna: Pay now

Klarna: Pay now ist eine schnelle und sichere Zahlungsmethode – sowohl für Händlerinnen und Händler als auch für Ihre Kundschaft. Mit Mollie können Sie Klarna: Pay now einfach integrieren und sofort mit der Verarbeitung von Einmalzahlungen beginnen. Dazu profitieren Sie von Klarnas umfassenden Verkäuferschutz.

Deutschland: €0.25 + 1.45%

Belgien: €0.25 + 1.45%

Österreich: €0.25 + 1.45%

Niederlande: €0.25 + 1.45%

Finnland: €0.25 + 1.45%

Was ist Klarna: Pay now für Webshops?

Mit Klarna: Pay now können Kundinnen und Kunden einmalige Transaktionen sicher und sofort mit ihren eigenen Onlinebanking-Daten tätigen. Dabei bezahlen sie per Klarna Sofortüberweisung oder Lastschriftverfahren. Als Händlerinnen und Händler erhalten Sie eine Echtzeit-Transaktionsbestätigung und können die Ware sofort an Ihre Kundschaft versenden. Sie profitieren dabei von der Auszahlungsgarantie. Die Auszahlung erhalten Sie fünf Werktage nach Versand der Bestellung. Dabei übernimmt Klarna das volle Kredit- und Betrugsrisiko.

Als verbraucherorientiertes Unternehmen richtet sich Klarna bei Variablen wie Kosten und Verfügbarkeit seiner Produkte nach dem Standort Ihres Kunden. Klarna: Pay now ist für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Finnland* und Belgien* verfügbar. Weitere Informationen zu den Kosten finden Sie in diesem Artikel in unserem Hilfe-Center.

*Klarna: Pay now über das Lastschriftverfahren ist in diesen Ländern nicht verfügbar.

Wie kann Ihre Kundschaft mit Klarna: Pay now bezahlen?

Entscheidet sich eine Kundin oder ein Kunde für das Bezahlen mit Klarna: Pay now, stehen ihnen gleich zwei Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die sich schnell und sicher nutzen lassen:

  • Beim Checkout wählen die Interessenten Klarna: Pay now als Zahlungsmethode aus. Die relevanten Bestellinformationen aus dem Onlineshop übertragen sich automatisch in das sichere Klarna-Zahlungsformular
  • Nach der Weiterleitung auf die von Klarna gehostete Zahlungsseite, wählen die Kaufenden die gewünschte Zahlungsmethode aus. Dabei haben sie die Wahl zwischen Sofortüberweisung und Lastschrift
  • Bei Sofortüberweisungen mit Klarna sind die Onlinebanking-Daten einzugeben, um sich beim entsprechenden Bankkonto anzumelden. Nach Bestätigung der Zahlung wird diese in Echtzeit autorisiert. Die Käuferinnen und Käufer werden anschließend zum Webshop zurückgeleitet
  • Bei Lastschriften geben bestehende Klarna-Kundinnen und -Kunden ihre Kontodaten ein. Neue Interessenten müssen zunächst ein Klarna-Konto einrichten, um die Zahlung durch Angabe ihrer IBAN zu bestätigen

Was sind die Vorteile von Klarna: Pay now mit Mollie?

Mit Mollie erhalten Sie die einfache Möglichkeit, Klarna: Pay now zu implementieren und zu verwalten. Damit bieten Sie Ihrer Kundschaft die ultimative Zahlungsflexibilität. Darüber hinaus profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Sie steigern Ihren Umsatz und Ihre Conversion Rate, indem Sie eine der beliebtesten Online-Bezahlmethoden nutzen
  • Mollie ermöglicht Ihnen nicht nur Klarna Pay Now sorgenfrei zu implementieren. Mit einer transparenten Preisgestaltung und unzähligen Funktionen holen Sie zudem das Beste aus Ihrem Geldmanagement heraus
  • Die Einbindung von Klarna: Pay now ist mithilfe der Mollie Orders API sehr einfach. Mit wenigen Klicks aktivieren Sie Klarna in Ihrem Dashboard und können mit dem Empfang von Klarna-Zahlungen beginnen

Entdecken Sie auch unsere weiteren Integrationen.

Wie sicher ist Klarna: Pay now für Kundschaft und Handel?

Klarna: Pay now gilt als eines der sichersten Online-Zahlungssysteme überhaupt. Die Klarna Sofortüberweisung erfolgt über das bewährte Onlinebanking-Login-Verfahren in Verbindung mit einem Bestätigungscode (TAN). Dieser bietet ein hohes Maß an Schutz vor Missbrauch, da er sich nur einmal verwenden lässt und danach sofort seine Gültigkeit verliert. Die Eingabe der Onlinebanking-Zugangsdaten, wie PIN und TAN, erfolgt ausschließlich im sicheren Zahlungsformular von Klarna. Die sensiblen Daten werden zu keiner Zeit gespeichert. Die Übertragung der Daten erfolgt immer über gesicherte AES-256Bit-verschlüsselte SSL-Verbindungen. Das TÜV-Siegel „Geprüfter Datenschutz” und das Zertifikat „Geprüftes Zahlungssystem” bestätigen diese höchste Sicherheitsstufe. Zudem bietet Klarna für Händlerinnen und Händler sowie für Ihre Kundinnen und Kunden gleichermaßen einen umfassenden Käufer- und Verkäuferschutz an. Somit haben weder Sie noch Ihre Kundschaft ein Kredit- oder Betrugsrisiko.

Klarna: Pay now sicher mit Mollie einbinden: hohe Sicherheitsstandards

Implementieren Sie Klarna: Pay now über Mollie, profitieren Sie von folgenden umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen:

  • Datenschutz: Alle Kunden- und Händlerdaten liegen überwacht auf sicheren Servern in geschützten Datenzentren
  • Sichere Online-Zahlungen: Mollie ist im Register der niederländischen Zentralbank eingetragen und untersteht ihrer Überwachung
  • Dreistufiges Verteidigungssystem: Das sogenannte Three-Lines-of-Defense-Modell untersucht und kontrolliert Mollies interne Prozesse. Dafür kommen unabhängige Compliance- und Audit-Prüfende zum Einsatz
  • Verschlüsselte Kartendetails: Mollie ist vollständig PCI DSS-zertifiziert

Alle wichtigen Zahlungsmethoden verfügbar

Egal ob Sie international wachsen oder sich auf einen bestimmten Markt konzentrieren wollen - wir stehen hinter Ihnen. Mollie unterstützt alle relevanten Zahlungsmethoden, so dass Sie Ihr Unternehmen überall aufbauen können.